Time Machine: Backups auf eine neue Backup-Festplatte übertragen

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehenden Time Machine-Backups auf eine neue Festplatte übertragen, die für Time Machine-Backups verwendet werden soll.

Wenn Sie eine andere Time Machine-Backup-Festplatte verwenden möchten, gehen Sie wie folgt vor, um Ihre bestehenden Backups zu bewegen.

Format der neuen Backup-Festplatte überprüfen

  1. Schließen Sie die neue Backup-Festplatte an Ihren Mac an.
  2. Öffnen Sie das Festplattendienstprogramm (im Ordner "Dienstprogramme").
  3. Wählen Sie im Festplattendienstprogramm das Symbol der neuen Festplatte aus, um sicherzustellen, dass diese über eine GUID-Partition verfügt und im Format Mac OS Extended (Journaled) formatiert ist. Dies können Sie in der Zeile "Format:" unten im Fenster des Festplattendienstprogramms überprüfen. Wenn Ihre neue Backup-Festplatte nicht auf diese Weise formatiert ist, formatieren Sie sie neu, indem Sie die Option für Mac OS Extended (Journaled) mit einer GUID-Partition auswählen. Sichern Sie alle wichtigen Daten von Ihrer neuen Festplatte, bevor Sie sie formatieren.

Zugriffsrechte auf Ihrer neuen Backup-Festplatte festlegen

  1. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. 
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste des Finder-Fensters auf das Symbol der neuen Backup-Festplatte. 
  3. Wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Informationen".
  4. Vergewissern Sie sich, dass im Fenster "Informationen" unten im Bereich "Freigabe & Zugriffsrechte" die Option "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" deaktiviert (nicht markiert) ist.

Time Machine vorübergehend ausschalten

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen".
  2. Klicken Sie im Fenster "Systemeinstellungen" auf das Symbol "Time Machine".
  3. Bewegen Sie den Schalter für Time Machine in die Position "Aus".

Backupdaten von der ursprünglichen Festplatte auf die neue Festplatte kopieren

  1. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. Klicken Sie in der Seitenleiste des Finders auf das Symbol der ursprünglichen Backup-Festplatte.
  2. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. Klicken Sie in der Seitenleiste des Finders auf das Symbol der neuen Backup-Festplatte.
  3. Ziehen Sie den Ordner "Backups.backupdb" von der ursprünglichen Backup-Festplatte in die oberste Ebene der neuen Backup-Festplatte.
  4. Geben Sie einen Administratornamen und ein Passwort ein, und klicken Sie dann auf "OK", um den Kopiervorgang zu starten. 

Je nach Größe des Backups kann das Kopieren Ihrer Backupdaten einige Zeit in Anspruch nehmen.

Time Machine für die Verwendung der neuen Festplatte einrichten

  1. Öffnen Sie nach Beenden des Kopiervorgangs die Time Machine-Einstellungen in den Systemeinstellungen. 
  2. Klicken Sie im Fenster der Time Machine-Einstellungen auf "Volume auswählen".
  3. Wählen Sie Ihre neue Backup-Festplatte aus, und klicken Sie dann auf "Volume verwenden".

Ihre Time Machine-Backups werden jetzt auf Ihrer neuen Backup-Festplatte gesichert.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
60% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)