Sie können "Erinnerungen" auf Ihrem iPhone oder iPad erstellen und nutzen.

Mit der App "Erinnerungen" können Sie über wichtige Dinge wie Fristen und Standorte den Überblick behalten.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Mit der App "Erinnerungen" können Sie:

  • datums-, uhrzeit- oder ortsbasierte Benachrichtigungen erstellen;
  • Ihre Erinnerungen in Listen oder im Zeitplan anzeigen; 
  • nach bestimmten Erinnerungen suchen;
  • automatisch alle Ihre Geräte und Kalender mit den Apps Kalender, Outlook und iCloud auf den neuesten Stand bringen;
  • mehrere Listen erstellen, organisieren und
  • Ihre Aufgaben neu anordnen.
     

Um Erinnerungen nutzen zu können, tippen Sie auf "Erinnerungen" im Homescreen Ihres Geräts.

Eine Erinnerung erstellen

Um neue Erinnerungen zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf die leere Zeile und geben Sie dann die Aufgabe ein. 
  2. Tippen Sie auf "Zurück", um mehr Aufgaben hinzuzufügen. 
  3. Tippen Sie auf  neben einem Element, um weitere Details hinzuzufügen. 
  4. Tippen Sie auf "Fertig".

Neue Liste erstellen

Um eine neue Liste zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie auf "Neue Liste". Möglicherweise müssen Sie einen Account auswählen. Wenn Sie ein iPad verwenden, tippen Sie zuerst unten links auf "Liste hinzufügen".
  • Geben Sie einen Namen für Ihre Liste ein.
  • Tippen Sie auf "Fertig".

 


Wenn Sie iCloud verwenden, können Sie für andere iCloud-Benutzer eine Erinnerungsliste freigeben.

Erinnerung oder Liste ändern oder löschen

Um eine Liste zu löschen, tippen Sie auf "Bearbeiten" und anschließend auf "Liste löschen". Um eine Erinnerung zu löschen, streichen Sie die Erinnerung nach links und tippen Sie anschließend auf "Löschen". 

Um die Reihenfolge der Listen zu ändern, halten Sie den Finger auf den Listennamen und ziehen Sie die Liste an einen neuen Ort. Um die Reihenfolge der Posten in einer Liste zu ändern, tippen Sie auf "Bearbeiten" und ziehen Sie das   Symbol an einen neuen Ort.
 

Eine Erinnerung als abgeschlossen markieren

Um eine Erinnerung als abgeschlossen zu markieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie die Liste aus, die Ihre Erinnerungen enthält.
  2. Tippen Sie auf den Kreis links neben der Erinnerung, die Sie als abgeschlossen markieren möchten.

Die Erinnerung wird in den Ordner "Erledigt" verschoben. Sie können abgeschlossene Erinnerungen anzeigen oder verbergen, indem Sie auf "Erledigt anzeigen" oder "Erledigt verbergen" tippen.

Eine Erinnerung als nicht abgeschlossen markieren:

  1. Wählen Sie die Liste mit der Erinnerung aus.
  2. Tippen Sie auf "Erledigt anzeigen".
  3. Tippen Sie auf den Kreis links neben der Erinnerung, um die Markierung aufzuheben.

 

Ortsbasierte Erinnerungen verwenden

Ortsbasierte Erinnerungen sind auf dem iPhone 4 oder neuer, iPad (4. Generation Wi-Fi + Cellular) und iPad mini (Wi-Fi + Cellular) verfügbar.

Um ortsbasierte Erinnerungen einzuschalten, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Tippen Sie auf "Erinnerungen" und wählen Sie die gewünschte Liste aus.
  2. Tippen Sie auf die Aufgabe, für die Sie eine ortsbasierte Erinnerung einrichten möchten.
  3. Tippen Sie auf  .
  4. "Erinnerung" an einem Ort einschalten.
  5. Tippen Sie auf "Ort" und geben Sie einen Ort oder eine Adresse für Ihre Erinnerung ein. Geben Sie möglichst eine genaue Adresse an. 
    • Sie können einen bereits gespeicherten Kontakt verwenden oder manuell eine Adresse eingeben.
    • Sie können außerdem die Größe des Benachrichtigungsradius anpassen. 


Wenn Sie eine ortsbasierte Erinnerung erstellt haben, wird ein Symbol für die ortsbasierte Erinnerung in der Statusleiste angezeigt. Das Symbol wird solange angezeigt, bis alle ortsbasierten Erinnerungen als abgeschlossen markiert sind.

Weitere Informationen über Ortungsdienste finden Sie hier.

Zuletzt geändert: