Laufwerk der AirPort Time Capsule überprüfen, reparieren oder löschen

Sie können das AirPort-Dienstprogramm verwenden, um zu überprüfen, ob das integrierte Laufwerk in Ihrer AirPort Time Capsule ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie Ihre AirPort Time Capsule verkaufen oder weitergeben, können Sie das integrierte Laufwerk löschen und auf seine Werkseinstellungen zurücksetzen.

Mit dem AirPort-Dienstprogramm

Verwenden Sie statt des Festplattendienstprogramms oder einer anderen App ausschließlich das AirPort-Dienstprogramm, um das Laufwerk in Ihrer AirPort Time Capsule zu überprüfen oder zu löschen. So finden Sie das AirPort-Dienstprogramm:

Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch

Laden Sie das AirPort-Dienstprogramm für iOS aus dem App Store. Wenn das AirPort-Dienstprogramm bereit installiert ist, überprüfen Sie im App Store im Bereich "Updates", ob die neueste Version installiert ist.

Auf Ihrem Mac

Das AirPort-Dienstprogramm befindet sich im Ordner "Dienstprogramme" auf Ihrem Mac. Vergewissern Sie sich, dass die neueste Version installiert ist, indem Sie im Mac App Store den Bereich "Updates" auf Softwareaktualisierungen für Ihren Mac prüfen. Öffnen Sie anschließend das AirPort-Dienstprogramm im Finder oder über Spotlight.

AirPort Time Capsule-Laufwerk überprüfen

Während des Startvorgangs führt AirPort Time Capsule automatisch eine Überprüfung des Dateisystems auf dem internen Laufwerk durch. Verwenden Sie das AirPort-Dienstprogramm, um Ihre AirPort Time Capsule neu zu starten und das Laufwerk zu überprüfen. 

Auf einem Mac

  1. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm.
  2. Wählen Sie Ihr Gerät aus. 
  3. Wenn erforderlich, klicken Sie auf "Passwort eingeben", und geben Sie Ihr Passwort für das Gerät ein.
  4. Wählen Sie "Basisstation" > "Neustart".

Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm.
  2. Wählen Sie Ihr Gerät aus. 
  3. Wenn erforderlich, tippen Sie auf "Passwort eingeben", und geben Sie Ihr Passwort für das Gerät ein.
  4. Tippen Sie auf "Bearbeiten" > "Erweitert" > "Basisstation neu starten".

Wenn die AirPort Time Capsule ein behebbares Problem entdeckt, wird das Dateisystem des Laufwerks repariert. Wenn ein behebbares Problem entdeckt wird, blinkt die LED-Anzeige an Ihrer AirPort Time Capsule orange. Wählen Sie im AirPort-Dienstprogramm Ihre AirPort Time Capsule aus, um mehr zu erfahren.

AirPort Time Capsule-Laufwerk löschen

Verwenden Sie zum Löschen der AirPort Time Capsule das AirPort-Dienstprogramm. Vor dem Löschen können Sie ein externes Laufwerk an den USB-Anschluss Ihrer AirPort Time Capsule anschließen, um eine Kopie Ihrer Backup-Daten zu erstellen. Mit Time Machine können Sie auch zusätzliche Backups von Ihrem Mac auf einem anderen Laufwerk erstellen.

Mit diesen Schritten werden alle auf dem Laufwerk in Ihrer AirPort Time Capsule gespeicherten Daten gelöscht. Führen Sie diese Schritte erst aus, wenn Sie sicher sind, dass Sie diese Daten nicht mehr benötigen.

Auf einem Mac

  1. Verbinden Sie den Mac mit demselben WLAN-Netzwerk, mit dem auch Ihre Time Capsule verbunden ist, oder verbinden Sie Ihren Mac und Ihre AirPort Time Capsule mittels Ethernetkabel.
  2. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm.
  3. Wählen Sie im Fenster "AirPort-Dienstprogramm" Ihre AirPort Time Capsule aus.
  4. Klicken Sie auf die Taste "Bearbeiten".
  5. Klicken Sie im Fenster "Bearbeiten" auf den Tab "Laufwerke".
  6. Wählen Sie das AirPort Time Capsule-Laufwerk aus, das Sie löschen möchten.
  7. Klicken Sie auf die Taste "Laufwerk löschen".

Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Verbinden Sie das Gerät mit dem WLAN-Netzwerk, mit dem auch Ihre Time Capsule verbunden ist.
  2. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm.
  3. Wählen Sie Ihre AirPort Time Capsule aus.
  4. Tippen Sie auf "Bearbeiten".
  5. Tippen Sie auf "Erweitert".
  6. Tippen Sie auf "Datei- und Laufwerkfreigabe".
  7. Vergewissern Sie sich, dass unter "Laufwerksname" das richtige Laufwerk ausgewählt ist, und tippen Sie auf "Laufwerk löschen".
  8. Wählen Sie die Option, mit der Sie das Laufwerk löschen möchten.

Wenn Sie Ihre AirPort Time Capsule verkaufen oder weitergeben

Wählen Sie die Option "Schnell löschen", um die auf Ihrem AirPort Time Capsule-Laufwerk gespeicherten Daten schnell als nicht benötigt zu kennzeichnen. Wenn es sich dabei um vertrauliche Daten handelt, oder wenn Sie Ihre AirPort Time Capsule verkaufen oder weitergeben, wählen Sie eine der sichereren Optionen zum Löschen des Laufwerks aus.

Wenn Sie Ihre AirPort Time Capsule auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, wählen Sie "AirPort-Dienstprogramm" > "Standardeinstellungen wiederherstellen", und führen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm aus. Dadurch werden sämtliche Netzwerkpasswörter oder andere auf Ihrer AirPort Time Capsule gespeicherte Konfigurationsdaten entfernt.

Zuletzt geändert: