Informationen zu Softwareaktualisierungen für Apple TV (2. und 3. Generation)

Hier finden Sie Informationen über die Funktionen der Softwareaktualisierungen für Apple TV (2. und 3. Generation).

Bestimmen Sie Ihr Modell, oder laden Sie die neueste Software. Hier finden Sie Informationen über Softwareaktualisierungen für Apple TV (4. Generation).

Softwareaktualisierungen für Apple TV (3. Generation)

Hier finden Sie Informationen über Softwareaktualisierungen für Apple TV (3. Generation).

Apple TV-Software-Update 7.2.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.2

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.0.3

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.0.2

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.0.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 7.0

  • Überarbeitetes Benutzererlebnis: Holen Sie sich ein neues, frisches Design für Ihr Apple TV.
  • Familienfreigabe: Spielen Sie Inhalte ab, die von Familienmitgliedern gekauft wurden.
  • Kaufgenehmigung: Gehen Sie sicher, dass Kinder Artikel in iTunes nur mit Ihrer Genehmigung kaufen.
  • Hörfassungen: Eine neue Bedienungshilfe ermöglicht das Hören akustischer Bildbeschreibungen, um Filme und TV-Sendungen auszuwählen; diese Funktion wird später in diesem Jahr eingeführt.
  • Peer-to-Peer-AirPlay: Gäste können über AirPlay ohne WLAN-Verbindung Inhalte direkt von ihrem Mac-Computer oder iOS-Gerät auf Ihr Apple TV (Modell A1469 oder neuer) streamen.
  • Beats Music: Hören Sie immer Ihre persönliche Lieblingsmusik.

Softwareaktualisierungen für Apple TV (2. Generation)

Hier erhalten Sie Informationen über Softwareaktualisierungen für Apple TV (2. Generation).

Apple TV-Software-Update 6.2.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Frühere Softwareaktualisierungen für Apple TV (2. und 3. Generation)

Hier erhalten Sie Informationen über frühere Softwareaktualisierungen.

Apple TV-Software-Update 6.2

  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.
  • iTunes Extras: Sehen Sie sich nicht verwendete Szenen, Fotos, die Besetzung und mehr bei ausgewählten iTunes-Filmkäufen an. iTunes Extras sind nur für HD-Käufe verfügbar.

Apple TV-Software-Update 6.1.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 6.1

  • Hauptmenü: Passen Sie Apple TV an, indem Sie Symbole im Hauptmenü ausblenden.
  • AirPlay: Dieses Update fügt eine Sicherheitsoption hinzu, mit der iOS-Geräte oder Mac-Computer einmalig mit einem Onscreen-Code bestätigt werden müssen, bevor Sie AirPlay verwenden können (erfordert iOS 7.1 oder neuer auf einem iOS-Gerät bzw. OS X 10.9.2 oder neuer auf einem Mac). Durch dieses Update können außerdem AirPlay-Geräte Apple TV über Bluetooth in Umgebungen erkennen, in denen der Multicast- oder Bonjour-Verkehr im Netzwerk blockiert ist oder sich das AirPlay-Gerät in einem anderen Teilnetz befindet (erfordert iOS 7.1 oder neuer auf dem iPhone 4s oder neuer, iPad (3. Generation oder neuer), iPad mini (1. oder 2. Generation) oder iPod touch (5. Generation) und Apple TV (3. Generation)).
  • Remote-App: Zeigen Sie Ihre gekauften TV-Sendungen und Filme in der Remote-App an, und tippen Sie darauf, um sie direkt auf Apple TV wiederzugeben. Legen Sie Sender in iTunes Radio an, und hören Sie diese (Remote-App Version 4.2 oder neuer erforderlich).
  • Allgemeine Updates: Dieses Update verbessert die Softwareaktualisierung, Untertitel und die allgemeine Leistung.

Apple TV-Software-Update 6.0.2

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 6.0.1

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 6.0

  • iTunes Radio: Erstellen Sie Ihre eigenen Radiosender, und hören Sie sie werbefrei mit iTunes Match (nur in den USA verfügbar).
  • iTunes Music Store: Durchsuchen, kaufen und spielen Sie Musik direkt aus dem iTunes Music Store. 
  • iCloud-Fotos: Neue Unterstützung für die Wiedergabe von Videos aus einem freigegebenen Fotostream sowie die Anzeige der Fotostreams von mehreren Beitragenden.
  • AirPlay aus iCloud: Wann möglich, kann Apple TV Inhalte aus iTunes in der Cloud statt von Ihrem AirPlay-Gerät wiedergeben. Auf Ihrem AirPlay-Gerät ist iOS 7 erforderlich.
  • Podcasts: Synchronisieren Sie Ihre Podcasts und Podcast-Stationen auf Apple TV und all Ihren iOS-Geräten.
  • iMovie Theater: Streamen Sie Ihre iMovie-Kreationen sofort in High Definition aus iCloud. Sie müssen sich bei iCloud anmelden und die neueste Version von iMovie für iOS oder Mac laden.
  • Untertitel und erweiterte Untertitel: Mit diesem Update wird die automatische Auswahl der Untertitel basierend auf der Spracheinstellung von Apple TV und die Möglichkeit, erweiterte Untertitel anzupassen, hinzugefügt.
  • Konferenzraum-Display: Stellen Sie das Apple TV auf die Option "Konferenzraum-Display" ein (für Unternehmens- und Schulungsumgebungen), und zeigen Sie Anweisungen für die Verwendung von AirPlay auf dem Bildschirm an.
  • Softwareaktualisierung: Halten Sie Apple TV mit der automatischen Installation von verfügbaren Softwareaktualisierungen auf dem neuesten Stand.
  • Konfiguration: Verwenden Sie ein iPhone, iPad oder einen iPod touch mit iOS 7, um Netzwerkeinstellungen, Ihre Apple-ID und die Spracheinstellungen automatisch auf das Apple TV (3. Generation) zu übertragen. Dies ist nicht für iPhone 4 und iPad 2 verfügbar.

Apple TV-Software-Update 5.3

  • Inhalte von Drittanbietern: Dieses Update unterstützt nun HBO GO, ESPN, Sky News, Qello und Crunchyroll.
  • iTunes Store: Mit diesem Update wird auch die Zuverlässigkeit für die Anmeldung im iTunes Store und die Wiedergabe gekaufter Inhalte verbessert.

Apple TV-Software-Update 5.2.1

  • iTunes in der Cloud: Musik in der Cloud wird nun in Japan und Israel unterstützt.
  • Allgemeine Updates: Dieses Update verbessert die Softwareaktualisierung, Untertitel und die allgemeine Leistung.

Apple TV-Software-Update 5.2

  • iTunes in der Cloud: Durchsuchen und spielen Sie Ihre in iTunes gekauften Musiktitel direkt aus iCloud. Diese Funktion ist möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar.
  • Bluetooth-Tastatur: Steuern Sie Apple TV mit dem Apple Wireless Keyboard.
  • AirPlay-Audio für Videos: Sie können Stereo-Audio von Filmen, TV-Sendungen und anderen Videos auf Apple TV an AirPlay-fähige Lautsprecher und Geräte übertragen (einschließlich AirPort Express und andere Apple TV-Geräte).
  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst auch allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 5.1.1

  • iTunes "Nächste Titel": Nach diesem Update wird "Nächste Titel" in iTunes 11 oder iTunes Match unterstützt. Sehen Sie, welche Titel bei der Wiedergabe von Musik auf dem Apple TV als Nächstes abgespielt werden. Fügen Sie neue Musiktitel hinzu, und bearbeiten Sie Einträge in der Warteschlange mit der Fernbedienung oder Remote-App.
  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst auch Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen hinsichtlich iTunes Store, AirPlay, Netflix, iTunes Match und kabelgebundenen Ethernet-Verbindungen.

Apple TV-Software-Update 5.1

  • Freigegebene Fotostreams: Sie können Einladungen für freigegebene Fotostreams annehmen, Fotos und Kommentare durchsuchen und Benachrichtigungen zu neuen Inhalten erhalten.
  • AirPlay: Sie können Audioinhalte von Apple TV an AirPlay-fähige Lautsprecher und Geräte übertragen (einschließlich AirPort Express und andere Apple TV-Geräte). Sie können auch festlegen, dass bei AirPlay-Verbindungen mit dem Apple TV ein Onscreen-Code abgefragt werden soll.
  • iTunes-Accountwechsel: Melden Sie sich bei iTunes mit verschiedenen Apple-IDs an, und wechseln Sie rasch zwischen diesen.
  • Trailer: Sie können nach Filmtrailern suchen. Lassen Sie sich anzeigen, wann Vorstellungen in lokalen Kinos beginnen (in den USA).
  • Bildschirmschoner: Dieses Update enthält die neuen Bildschirmschoner "Anordnen", "Gestauchte Kacheln" und "Gleitende Flächen".
  • Hauptmenü: Die Symbole auf der zweiten Seite lassen sich durch Gedrückthalten der Auswahltaste auf der Fernbedienung neu anordnen.
  • Untertitel: Dieses Update fügt SDH-Unterstützung für Gehörlose oder Hörgeschädigte sowie Verbesserungen bei der Anzeige und Auswahl von Untertiteln hinzu.
  • Netzwerkkonfiguration: Nach diesem Update wird die Einrichtung erweiterter Netzwerkoptionen mithilfe von Konfigurationsprofilen unterstützt.
  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 5.0.2

Kindersicherung: Dieses Update behebt ein Problem, bei dem Inhaltseinschränkungen für den iTunes Store in Australien falsch angewendet wurden.

Apple TV-Software-Update 5.0.1

  • iTunes-Vorschau: Die Vorschau für Filme und TV-Sendungen aus dem iTunes Store kann jetzt in HD wiedergegeben werden.
  • AirPlay: Dieses Update behebt ein Problem, aufgrund dessen einige iOS-Apps keine Verbindung über AirPlay herstellen konnten.
  • Privatfreigabe: Dieses Update verbessert die Zuverlässigkeit von Verbindungen über die Privatfreigabe.
  • Netflix: Dieses Update behebt ein Problem, das die Netflix-Anmeldung und -Navigation betraf.
  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst auch allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität.

Apple TV-Software-Update 5.0

  • Neue Benutzeroberfläche: Dieses Update fügt einen schnellen, visuellen Zugriff auf alle Inhalte hinzu.
  • In iCloud gekaufte Filme: Durch dieses Update werden der Kauf von Filmen auf Apple TV und die Wiedergabe gekaufter Filme aus iCloud unterstützt.
  • Genius-Empfehlungen: Dieses Update fügt Empfehlungen für Inhalte aus dem iTunes Store hinzu. Die Empfehlungen basieren auf vorherigen Leihartikeln und Käufen.
  • Fotos für den Bildschirmschoner: Erleben Sie einen neuen integrierten Bildschirmschoner mit Fotos von National Geographic.
  • Anmeldung auf dem Gerät: Dieses Update ermöglicht eine Anmeldung bei Content-Partnern auf dem Apple TV-Gerät mit Ihrer Apple-ID.

Apple TV-Software-Update 4.4.4

Dieses Update umfasst allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Stabilität. Unter anderem wird ein Problem behoben, bei dem bei der Wiedergabe mancher Videoinhalte ein Fehler angezeigt wurde.

Apple TV-Software-Update 4.4.3

  • Netflix: Mit diesem Update wird Netflix in Mexiko unterstützt.
  • Audioausgang: Dieses Update behebt ein Problem, durch das über den optischen Ausgang kein Audiosignal wiedergegeben wird, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist.

Apple TV-Software-Update 4.4.2

Dieses Update behebt ein Problem, durch das nur wenige Apple TV-Geräte mit iTunes verbunden sein dürfen, damit das Update abgeschlossen werden kann.

Apple TV-Software-Update 4.4

  • Fotostream: Sehen Sie sich die kürzlich mit Ihrem iOS-Gerät aufgenommen Fotos sofort in Ihrem Fotostream in iCloud an. 
  • AirPlay-Synchronisierung: Drahtloses Streaming der Inhalte vom Bildschirm des iPhone 4s oder iPad 2 auf Ihren HDTV.
  • National Hockey League:1 Sehen Sie sich Live-Spiele, Highlights, Statistiken und mehr an.
  • Wall Street Journal: Sehen Sie aktuelle Nachrichten sowie Kommentare und Analysen von führenden Wirtschafts- und Finanzexperten.
  • Neue Diashow-Themen: Genießen Sie Fotos auf Ihrem HDTV mit neuen Diashow-Themen, einschließlich "Fotowand", "Hochklappen" und "Wechselnde Kacheln".
  • Netflix: Nach diesem Update werden Untertitel unterstützt, sofern vorhanden.

1. Für die Live- und On-Demand-Spiele ist ein NHL-Abonnement erforderlich. Ausfälle sind möglich.

Apple TV-Software-Update 4.3

  • TV-Sendungen kaufen: Sie können TV-Sendungen auf dem Apple TV kaufen. Auf Apple TV gekaufte TV-Sendungen können auf anderen iOS-Geräten erneut geladen werden. Auf anderen iOS-Geräten oder in iTunes gekaufte TV-Sendungen werden automatisch für die Wiedergabe auf Apple TV angezeigt. Die Funktionen sind u. U. je nach Region eingeschränkt.
  • Vimeo: Durchstöbern und sehen Sie sich kostenlos Millionen von Videos von Benutzern der Plattform Vimeo an.

Apple TV-Software-Update 4.2.2

  • Audio: Dieses Update behebt ein Problem, durch das beim Abspielen einiger Videoinhalte der Ton nicht wiedergegeben wird.
  • Videowiedergabe: Dieses Update behebt ein Problem, durch das bei der Wiedergabe einiger Inhalte das Bild nicht angezeigt wird.
  • Audioausgangseinstellung: Es wurde eine Audioausgangseinstellung hinzugefügt, anhand derer auf 16-Bit-Audiomaterial umgestellt werden kann. Dies verbessert die Kompatibilität mit einigen TV- und AV-Receivern.
  • Verbesserungen beim Vor- und Zurückspulen im Livemodus: Dieses Update verbessert die Leistung beim Vor- und Zurückspulen von Live-Übertragungen.
  • Filmbeschreibung: Dieses Update behebt ein Problem, durch das die Beschreibung einiger Filme nicht angezeigt wurde.
  • Reihenfolge von YouTube-Videos: Dieses Update behebt ein Problem, durch das in YouTube abonnierte Videos nicht nach Datum sortiert waren.

Apple TV-Software-Update 4.2.1

  • TV-Kompatibilität: Dieses Update behebt Probleme, die zu einer flackernden Anzeige oder zu falschen Farben auf einigen älteren Fernsehgeräten führen.
  • Beenden des Ruhezustands: Dieses Update behebt ein Problem, durch das der Ruhezustand von Apple TV nicht beendet werden konnte.
  • Audio: Dieses Update behebt ein Problem, durch das auf einigen TV-Modellen kein Ton mehr zu hören ist, nachdem von einem anderen Eingang umgeschaltet wurde.
  • Allgemeine Updates: Dieses Update umfasst auch allgemeine Verbesserungen hinsichtlich Stabilität und Leistung.

Apple TV-Software-Update 4.2

  • AirPlay für Apps und Websites: Streamen Sie Videos von iOS-Apps und Websites, die für AirPlay aktiviert sind, drahtlos auf Ihr iPhone, Ihr iPad und Ihren iPod touch mit iOS 4.3.
  • MLB.TV:1 Schauen Sie sich mit einem MLB.TV-Abonnement live und on-demand die Spiele der Major League Baseball in HD an. Sie können pausieren, zurück-, vorspulen und zwischen der Heim- und Auswärtsübertragung umschalten. Selbst Nichtabonnenten können auf die MLB-Spielstände und Statistiken innerhalb der Spiele in Echtzeit zugreifen sowie die Spielpläne, Spielstände und Statistiken der ganzen Saison anzeigen (Bei Live-Spielen kann es zu Ausfällen kommen).
  • NBA Game Time:2 Sehen Sie sich die Spiele live und on-demand mit einem NBA League Pass Broadband-Abonnement an. Sie können sowohl Live-Übertragungen als auch On-Demand-Spiele anhalten, zurück- und vorspulen. Und auch Nichtabonnenten können auf die NBA-Spielstände und Statistiken innerhalb der Spiele in Echtzeit zugreifen sowie die Spielpläne, Spielstände, Statistiken und Videohighlights der ganzen Saison anzeigen (bei archivierten und bei Live-Spielen kann es zu Ausfällen kommen).
  • Netflix Dolby Digital 5.1:3 Sehen Sie sich Netflix-Filme und TV-Sendungen mit Dolby Digital 5.1 Surround-Sound auf Apple TV an (nicht für alle Titel verfügbar).
  • Neue Diashow-Themen: Betrachten Sie Ihre Fotos mit den neuen Diashow-Themen "Fotoalbum", "Mobile – Fotos" und "Mobile – Feiertage", oder verwenden Sie sie als Apple TV-Bildschirmschoner.
  • Verbesserte Bildschirmtastatur: Suchbegriffe, Benutzernamen und Passwörter lassen sich mit der neu gestalteten Bildschirmtastatur einfacher eingeben.
  • Diashow-Themen per AirPlay: Alle Apple TV-Diashow-Themen sind jetzt verfügbar, wenn AirPlay zur drahtlosen Übertragung einer Diashow von einem iPhone, iPad oder iPod touch auf Apple TV verwendet wird.
  • HDMI-Farbmodus: Dieses Update fügt eine Einstellung zum Ändern des Farbmodus der HDMI-Ausgabe hinzu.
  • Verbesserungen der Leistung und Verbindungsqualität: Dieses Update umfasst Verbesserungen der Leistung und Verbindungsqualität.

1. Für die Live- und On-Demand-Spiele ist ein MLB.TV-Abonnement erforderlich. Ausfälle sind möglich.
2. In den USA verfügbar. Für die Live- und On-Demand-Spiele ist ein NBA League Pass Broadband-Abonnement erforderlich. Ausfälle sind möglich.
3. Nicht für alle Titel verfügbar. Netflix ist in den USA und Kanada verfügbar.

Apple TV-Software-Update 4.1.1

  • Problembehebung für TV-Bildauflösung: Dieses Update behebt ein Problem, das bei einigen HD-Fernsehgeräten eine fehlerhafte Anzeige bei 480p hervorruft.
  • Problembehebung bei Downloads: Dieses Update behebt ein Problem, das möglicherweise zu einem erneuten Download eines Films oder einer TV-Sendung führt.

Apple TV-Software-Update 4.1

  • AirPlay: Streamen Sie Videos, Fotos und Musik von einem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 4.2 oder neuer an Apple TV. Streamen Sie Video und Musik von einem Mac oder PC mit iTunes 10.2 oder neuer an Apple TV.
  • VoiceOver: Die Bedienungshilfe VoiceOver versieht Apple TV mit einer Sprachausgabe für Bildschirminhalte, sodass es für Blinde oder Personen mit eingeschränktem Sehvermögen leichter ist, das Gerät zu bedienen. Es werden dabei eine Beschreibung des aktuell mit dem Cursor ausgewählten Menüelements angesagt sowie andere Texte auf dem Bildschirm vorgelesen. Außerdem geben die Steuerungen für Bild und Ton eine akustische Rückmeldung. VoiceOver kann in allen 18 auf Apple TV verfügbaren Sprachen ausgeführt werden.
  • Verbesserungen der Leistung und Verbindungsqualität: Dieses Update umfasst Verbesserungen der Leistung und Verbindungsqualität.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: