Mac Pro (Anfang 2009), Mac Pro (Mitte 2010), Mac Pro (Mitte 2012): Unterstützte Monitorkonfigurationen

Hier erfahren Sie mehr über mögliche Grafikkarten- und Monitorkonfigurationen der Modelle Mac Pro (Anfang 2009), Mac Pro (Mitte 2010) und Mac Pro (Mitte 2012) mit der Grafikkarte ATI Radeon HD 5770 oder Radeon HD 5870.
 

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Der Mac Pro (Mitte 2010) und der Mac Pro (Mitte 2012) werden standardmäßig mit der Grafikkarte ATI Radeon HD 5770 ausgeliefert, können aber mit einer ATI Radeon HD 5870 oder zwei ATI Radeon HD 5770 ausgestattet werden. Die Grafikkarte ATI Radeon HD 5770 benötigt einen zusätzlichen Stromanschluss, und die ATI Radeon HD 5870 benötigt zwei. Der Mac Pro (Mitte 2010) stellt zwei zusätzliche Stromanschlüsse zur Verfügung. 

Der Mac Pro (Anfang 2009) kann mit einem ATI Radeon HD 5870-Upgrade-Kit ausgestattet werden, das die beiden zusätzlichen Stromanschlüsse verwendet.

Diese Karten verfügen über je zwei Mini-DisplayPort-Ausgänge und einen Dual-Link-DVI-Ausgang für insgesamt drei Grafikanschlüsse. Alle drei Anschlüsse können, je nach Anschlussart, gleichzeitig verwendet werden.

  • Damit Sie bis zu zwei Mini-DisplayPort-Monitore und bis zu einen 30-Zoll-DVI-Monitor gleichzeitig anschließen können, müssen Sie die Anschlüsse ohne Adapter verwenden.
  • Um zwei DVI-Monitore anzuschließen, verwenden Sie den Dual-Link-DVI-Anschluss und den Apple Mini-DisplayPort-auf-DVI-Adapter bzw. den Apple Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter (separat erhältlich).
  • Damit Sie drei DVI-Monitore gleichzeitig anschließen können, müssen Sie zwei Apple Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter (separat erhältlich) verwenden.
  • Um bis zu drei VGA-Monitore gleichzeitig anzuschließen, verwenden Sie den Mini-DisplayPort-auf-VGA-Adapter und den DVI-auf-VGA-Adapter (separat erhältlich).

Hinweis: Wenn Sie einen Apple-Mini-DisplayPort-auf-DVI-Adapter verwenden, werden nur zwei Monitore über die drei Anschlüsse unterstützt. Wenn Sie drei Monitore anschließen, müssen alle DVI-Displays entweder über einen Dual-Link-DVI-Port angeschlossen werden, oder Sie müssen einen Apple Mini DisplayPort-auf-Dual-Link-Adapter verwenden.

Beispiele:

  Mini DisplayPort Mini DisplayPort Dual-Link-DVI
Zwei Mini-DisplayPort-Monitore und maximal einen 30-Zoll-DVI-Monitor An Monitor anschließen An Monitor anschließen An Monitor anschließen
Zwei DVI-Monitore Mini-DisplayPort-auf-DVI-Adapter oder
Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter verwenden
Nicht verwendet An Monitor anschließen
Drei DVI-Monitore Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter verwenden Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter verwenden An Monitor anschließen
Drei VGA-Monitore Mini-DisplayPort-auf-VGA-Adapter verwenden Mini-DisplayPort-auf-VGA-Adapter verwenden DVI-auf-VGA-Adapter verwenden
Veröffentlichungsdatum: