AirPrint-Drucker mit einem WLAN-Netzwerk verbinden

Sie können einen AirPrint-Drucker mit einem WLAN-Netzwerk verbinden, um von Ihrem Mac, iPhone, iPad oder iPod touch drahtlos zu drucken.

Dies ist eine allgemeine Information und gilt nicht für einen speziellen AirPrint-Drucker. Um detailliertere Informationen zu erhalten, lesen Sie in der Dokumentation des Druckers nach, oder wenden Sie sich an den Hersteller des Druckers. Für alle WLAN-Drucker ist eine ordnungsgemäße Konfiguration des WLAN-Netzwerks sowie der Name (oder die SSID) und das Passwort dieses Netzwerks erforderlich.

Bei einem Drucker mit integriertem Display

Drucker mit einem Touchscreen oder anderem integrierten Display (Kontrollfeld) gehen im Allgemeinen davon aus, dass zur Auswahl oder Eingabe von Namen und Passwort Ihres WLAN-Netzwerks das Display verwendet wird. Lesen Sie für weitere Informationen in der Dokumentation Ihres Druckers nach.

Bei einem Drucker mit Wi-Fi Protected Setup (WPS)

Wenn Ihr WLAN-Router kein Apple-Produkt ist, lesen Sie in der Dokumentation des Routers nach, wie Sie einen WPS-Drucker hinzufügen können.

WLAN-Router ist eine AirPort-Basisstation:

  1. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm, das sich unter "Programme" im Ordner "Dienstprogramme" befindet. 
  2. Wählen Sie im AirPort-Dienstprogramm Ihre Basisstation aus, und geben Sie bei Aufforderung das Passwort für die Basisstation ein.
  3. Wählen Sie in der Menüleiste "Basisstation" > "WPS-Drucker hinzufügen".
  4. Wählen Sie entweder "Erster Versuch" oder "PIN" als erlaubten WPS-Verbindungstyp aus. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".
    • Wenn Sie "Erster Versuch" ausgewählt haben, drücken Sie die WPS-Taste am Drucker. Klicken Sie auf "Fertig", wenn im AirPort-Dienstprogramm die MAC-Adresse des Druckers angezeigt wird.
    • Wenn Sie "PIN" ausgewählt haben, geben Sie die PIN-Nummer des Druckers ein, die in der Dokumentation des Druckers aufgeführt sein sollte. Klicken Sie anschließend auf "Weiter". Klicken Sie auf "Fertig", wenn im AirPort-Dienstprogramm die MAC-Adresse des Druckers angezeigt wird.
  5. Beenden Sie das AirPort-Dienstprogramm.

Bei einem Drucker mit USB-Verbindung zum Mac

Sie können möglicherweise eine USB-Verbindung verwenden, um das Drucken per WLAN einzurichten:

  1. Schließen Sie den Drucker mit einem entsprechenden USB-Kabel an Ihren Mac an.
  2. Installieren Sie die mit Ihrem Drucker gelieferte Mac-Software, und stellen Sie sicher, dass diese einen Setup-Assistenten enthält. 
  3. Verbinden Sie den Drucker mithilfe seines Setup-Assistenten mit Ihrem WLAN-Netzwerk. Lesen Sie für weitere Informationen in der Dokumentation Ihres Druckers nach.
  4. Trennen Sie das USB-Kabel von Drucker und Mac. Der Drucker sollte mit dem WLAN-Netzwerk verbunden bleiben.

Bei einem Drucker, der ein drahtloses Ad-hoc-Netzwerk herstellen kann

Sie können möglicherweise für die Einrichtung des Druckens per WLAN das drahtlose Ad-hoc-Netzwerk des Druckers verwenden:

  1. Installieren Sie die mit Ihrem Drucker gelieferte Mac-Software, und stellen Sie sicher, dass diese einen Setup-Assistenten enthält.
  2. Vergewissern Sie sich, dass das drahtlose Ad-hoc-Netzwerk des Druckers eingeschaltet ist. Lesen Sie für weitere Informationen in der Dokumentation Ihres Druckers nach.
  3. Öffnen Sie das WLAN-Menü auf Ihrem Mac durch Klicken auf das WLAN-Symbol  in der Menüleiste, und wählen Sie den Namen des drahtlosen Ad-hoc-Netzwerk Ihres Druckers aus. Während sich der Mac im Netzwerk des Druckers befindet, kann er keine Verbindung zum Internet oder anderen Diensten in Ihrem regulären WLAN-Netzwerk herstellen.
  4. Verbinden Sie den Drucker mithilfe des Assistenten für die Druckereinrichtung mit Ihrem WLAN-Netzwerk. Lesen Sie für weitere Informationen in der Dokumentation Ihres Druckers nach. Der Drucker führt möglicherweise einen Neustart durch, bevor er sich mit dem Netzwerk verbindet.
  5. Navigieren Sie wieder zum WLAN-Menü auf Ihrem Mac, und wechseln Sie zurück zu Ihrem WLAN-Netzwerk.

Weitere Informationen

Nachdem der Drucker mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden ist, können Sie mit dem Drucken beginnen:

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: