Informationen zu inkompatibler Software auf dem Mac

Manche inkompatible Software wird automatisch deaktiviert, wenn du ein macOS-Upgrade vornimmst.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Wenn du ein macOS-Upgrade vornimmst oder Inhalte auf einen neuen Mac überträgst, wird die Software beiseitegelegt, die mit der neuen macOS-Version nicht kompatibel ist, und kann auf dem aktualisierten System nicht ausgeführt werden. Die Software wird in einen Ordner namens "Inkompatible Software" in die oberste Ebene deines Mac Startvolume verschoben. 

Wenn du eine der inkompatiblen Apps verwenden möchtest, musst du eine aktualisierte Version installieren, die mit deinem neuen OS kompatibel ist. Im Mac App Store sind Kompatibilität und Systemvoraussetzungen der Apps auf den jeweiligen Produktseiten aufgelistet. Du kannst auch beim Entwickler der App nachfragen, ob eine neue, kompatible Version verfügbar ist oder zeitnah veröffentlicht wird.

PowerPC Anwendungen können mit OS X Mavericks oder neuer nicht ausgeführt werden.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: