Mac Pro: Informationen zu Stromverbrauch und Wärmeabstrahlung (BTU/h)

Hier erhältst du Informationen zum Stromverbrauch und zur Wärmeabstrahlung von Mac Pro-Computern.

Mac Pro (2019)
2,5 GHz 28-Core Intel Xeon W-Prozessor, zwei Radeon Pro Vega II Duo-MPX-Module mit Infinity Fabric-Verbindung, 1,5 TB Arbeitsspeicher (zwölf DDR4 ECC-DIMMs mit 128 GB und 2933 MHz), Afterburner-Karte, 4 TB SSD
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
302 W 902 W 1030 BTU/h 3076 BTU/h

 

Mac Pro (2019)
3,5 GHz 8-Core Intel Xeon W-Prozessor, Radeon Pro 580X-MPX-Modul, 32 GB Arbeitsspeicher (vier DDR4 ECC-DIMMs mit 8 GB und 2666 MHz), 256 GB SSD
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
101 W 430 W 345 BTU/h 1467 BTU/h

 

Mac Pro (Ende 2013)
3,7 GHz Quad-Core: Drei DDR3 ECC-DIMMs mit 4 GB und 1866 MHz, 256 GB PCIe-basierter Flash-Speicher, duale AMD FirePro D300-Grafikprozessoren
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
43 W 205 W 147 BTU/h 742 BTU/h

 

Mac Pro (Ende 2013)
3,5 GHz 6-Core: Vier DDR3 ECC-DIMMs mit 8 GB und 1866 MHz, 256 GB PCIe-basierter Flash-Speicher, duale AMD FirePro D500-Grafikprozessoren
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max.
Inaktiv CPU Max.
43 W 238 W 147 BTU/h 812 BTU/h

 

Mac Pro (Ende 2013)
2,7 GHz 12-Core: Vier DDR3 ECC-DIMMs mit 16 GB und 1866 MHz, 256 GB PCIe-basierter Flash-Speicher, duale AMD FirePro D700-Grafikprozessoren
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
44 W 270 W 150 BTU/h 921 BTU/h

 

Mac Pro (Mitte 2010)
Konfiguration Quad-Core 2,8 GHz: Ein 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon "Nehalem"-Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher (drei DDR3 ECC-DIMMs mit 1 GB und 1066 MHz), 1 TB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 18x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung, ATI Radeon HD 5770 mit 1 GB GDDR5-Arbeitsspeicher
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
125 W 218 W 426 BTU/h 744 BTU/h

 

Mac Pro (Mitte 2010)
Konfiguration 8-Core 2,4 GHz: Zwei 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon "Westmere"-Prozessoren, 6 GB Arbeitsspeicher (sechs DDR3 ECC-DIMMs mit 1 GB und 1066 MHz), 1 TB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 18x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung, ATI Radeon HD 5770 mit 1 GB GDDR5-Arbeitsspeicher
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
162 W 248 W 552 BTU/h 845 BTU/h

 

Mac Pro (Mitte 2010)
Konfiguration 12-Core 2,66 GHz: Zwei 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon "Westmere"-Prozessoren, 6 GB Arbeitsspeicher (sechs DDR3 ECC-DIMMs mit 1 GB und 1333 MHz), 1 TB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 18x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung, ATI Radeon HD 5770 mit 1 GB GDDR5-Arbeitsspeicher
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
145 W 285 W 494 BTU/h 972 BTU/h

 

Mac Pro (Anfang 2009)
Konfiguration Quad-Core 2,66 GHz: Ein 2,66 GHz Quad-Core Intel Xeon "Nehalem"-Prozessor der Serie 3500, 3 GB Arbeitsspeicher (drei DDR3 ECC-DIMMs mit 1 GB und 1066 MHz), 640 GB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 18x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung, NVIDIA GeForce GT 120 mit 512 MB GDDR3-Arbeitsspeicher
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
115 W 263 W 391 BTU/h 894 BTU/h

 

Mac Pro (Anfang 2009)
Konfiguration 8-Core 2,26 GHz: Zwei 2,26 GHz Quad-Core Intel Xeon "Nehalem"-Prozessoren der Serie 5500, 6 GB Arbeitsspeicher (sechs DDR3 ECC-DIMMs mit 1 GB und 1066 MHz), 640 GB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 18x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung, NVIDIA GeForce GT 120 mit 512 MB GDDR3-Arbeitsspeicher
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
146 W 309 W 496 BTU/h 1051 BTU/h

 

Mac Pro (Anfang 2008)
Konfiguration 8-Core 2,8 GHz: Zwei 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon-Prozessoren der Serie 5400, 12 MB L2-Cache pro Prozessor, zwei unabhängige Frontside-Busse mit 1600 MHz, 2 GB Arbeitsspeicher (DDR2 ECC-DIMM mit 800 MHz, vollständig gepuffert), ATI Radeon HD 2600 XT-Grafikkarte mit 256 MB GDDR3-Arbeitsspeicher, 320 GB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 16x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
155 W 318 W 528 BTU/h 1085 BTU/h

 

Mac Pro
Mac Pro Quad-Core 2,66 GHz: Zwei 2,66 GHz Dual-Core Intel Xeon-Prozessoren der Serie 5100, 4 MB gemeinsam genutzter L2-Cache pro Prozessor, zwei unabhängige Frontside-Busse mit 1,33 GHz, 1 GB Arbeitsspeicher (DDR2 ECC-DIMM mit 667 MHz, vollständig gepuffert), NVIDIA GeForce 7300 GT-Grafikkarte mit 256 MB Arbeitsspeicher, 250 GB Serial ATA-Festplatte mit 3 Gbit/s und 7200 U/min., 16x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung
Stromverbrauch Wärmeabstrahlung
Inaktiv CPU Max. Inaktiv CPU Max.
171 W 250 W 584 BTU/h 853 BTU/h

Hinweise

  1. Die Stromverbrauchsdaten (Watt) werden an der Wandsteckdose gemessen und beinhalten alle Stromversorgungs- und Systemverluste. Eine zusätzliche Korrektur ist nicht erforderlich.
  2. Für "CPU Max." ist die Ausführung eines rechenintensiven Testprogramms definiert, welche die Prozessornutzung maximiert und daher den Stromverbrauch steigert. Es wurden keine externen Peripheriegeräte angeschlossen.
  3. Diese Zahlen gelten für eine Umgebung mit einer Temperatur von 23 °C (73,4 °F). Höhere Umgebungstemperaturen erfordern höhere Lüfterdrehzahlen, was wiederum zu einem erhöhten Stromverbrauch führt. Bei 35 °C (95 °F) sollten 50 W hinzuaddiert werden, um den höheren Stromverbrauch zu berücksichtigen.
  4. Diese Zahlen berücksichtigen keine zusätzlichen PCI-Express-Karten.

 

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: