Ermitteln, ob die 802.11n-aktivierende Software installiert ist

So ermitteln Sie, ob die 802.11n-aktivierende Software installiert ist.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Der Apple Extreme 802.11n Enabler für Mac ist im Apple Store Online oder auf dem Medium verfügbar, das Sie zusammen mit der AirPort Extreme (802.11n)-Basisstation erhalten haben. So ermitteln Sie, ob diese Software auf Ihrem Computer installiert ist:

  1. Wählen Sie aus dem Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Dienstprogramme" (oder navigieren Sie zu "Programme/Dienstprogramme" im Finder).
  2. Öffnen Sie das Netzwerkdienstprogramm.
  3. Klicken Sie auf den Tab "Informationen", falls er nicht bereits ausgewählt ist.
  4. Wählen Sie "Netzwerkschnittstelle (en1)" aus dem Einblendmenü.
  5. Überprüfen Sie im Abschnitt "Modell: Drahtloser Netzwerkanschluss", ob dort "802.11 a/b/g/n" angezeigt wird – wenn ja, ist der 802.11n Enabler installiert. Wenn nur "802.11 a/b/g" (ohne "n") angezeigt wird, ist der 802.11n Enabler nicht installiert.

Hinweis: Folgende Mac-Computer verfügen über integrierte 802.11n-Hardware:

  • MacBook Pro (Intel Core 2 Duo)
  • MacBook (Intel Core 2 Duo)
  • Mac Pro mit AirPort Extreme-Option
  • iMac mit Intel Core 2 Duo (ausgenommen 17", 1,83 GHz iMac)
Veröffentlichungsdatum: