Informationen zu mobilen Datenroaming-Optionen für iPhone und iPad

Hier erfahren Sie, wie Sie Datenroaming ein bzw. ausschalten, sich auf internationale Reisen vorbereiten und mehr.

Datenroaming ausschalten oder auf eine Reise vorbereiten

Sie möchten Roaminggebühren vermeiden, weil Sie ohne einen internationalen Datentarif an Ihrem Zielort angekommen sind? Schalten Sie "Mobile Daten" und "Datenroaming" aus.1,2 Öffnen Sie "Einstellungen", und tippen Sie auf "Mobiles Netz" oder "Mobile Daten". Schalten Sie "Mobile Daten" aus, tippen Sie auf "Datenoptionen", und schalten Sie "Datenroaming" aus.

Sie sind noch bei den Reiseplanungen? Im Folgenden finden Sie drei Methoden, mit denen Sie sich vorbereiten können:

Roamingtarife Ihres Mobilfunkanbieters kaufen

Vor der Abreise: Um hohe Gebühren zu vermeiden, rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an, oder besuchen Sie dessen Website, um einen internationalen Roamingtarif zu erwerben.

Nach der Ankunft: Öffnen Sie "Einstellungen". Tippen Sie auf "Mobiles Netz" oder "Mobile Daten". Tippen Sie anschließend auf "Datenoptionen", und schalten Sie "Datenroaming" ein. Aktivieren Sie außerdem weitere Einstellungen gemäß den Angaben Ihres Mobilfunkanbieters.

Roamingtarife über die Apple SIM kaufen

Vor der Abreise: Wenn Sie ein iPad mit einer Apple SIM besitzen, können Sie mobile Datentarife von ausgewählten Mobilfunkanbietern in mehr als 90 Ländern, Regionen und Gebieten durchsuchen. 

Nach der Ankunft: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Mobile Daten", und kaufen Sie einen Roamingtarif, der Ihrem Bedarf entspricht.

Lokale SIM-Karten kaufen oder mieten

Vor der Abreise: Sie können in der Regel3 eine SIM-Karte für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region kaufen oder mieten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Reiseführern und Websites über das Land oder die Region.

Nach der Ankunft: Nehmen Sie Ihre aktuelle SIM-Karte heraus, und legen Sie die neue ein. Sie benötigen die ursprüngliche SIM bei Ihrer Rückkehr wieder. Bewahren Sie sie daher an einem sicheren Ort auf.

  1. Wenn Sie "Mobile Daten" und "Datenroaming" ausschalten, wird das Symbol für "Mobile Daten" nicht in der Statusleiste angezeigt. Weitere Informationen über Einstellungen und Verwendung von mobilen Daten.
  2. Die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) unterstützt Datenroaming nicht. Auch wenn Sie Datenroaming auf Ihrem iPhone nutzen, kann die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) weiterhin nur WLAN oder Ihre iPhone-Mobilfunkverbindung nutzen.
  3. Um gekaufte oder gemietete SIM-Karten nutzen zu können, benötigen Sie ein iPad (Wi-Fi + Cellular), ein entsperrtes iPhone oder ein iPhone ohne SIM-Lock.

     Mobilfunkeinstellungen auf dem iPhone

Datennutzung überprüfen

Wenn Sie das Datenvolumen Ihres internationalen Datentarifs überschreiten, können Sie möglicherweise keine mobilen Daten mehr nutzen oder stellen langsamere Netzwerkgeschwindigkeiten fest. Um Ihre Datennutzung zu überprüfen, öffnen Sie "Einstellungen", und tippen Sie auf "Mobiles Netz" oder "Mobile Daten". Schauen Sie dann unter der Überschrift "Mobile Daten" nach.

Informieren Sie sich näher zur mobilen Datennutzung.

Unterstützung erhalten, wenn bei internationalen Reisen Roamingprobleme auftreten

  1. Schalten Sie den Flugmodus für etwa 30 Sekunden ein. Schalten Sie ihn dann wieder aus, und lassen Sie das iPhone automatisch das beste Netz auswählen. 
  2. Wenn Ihnen in der Statusleiste Ihres iPhone "Kein Netz" angezeigt wird, öffnen Sie "Einstellungen", und tippen Sie auf "Mobiles Netz" oder "Mobile Daten". Tippen Sie auf "Datenoptionen", und vergewissern Sie sich, dass "Datenroaming" aktiviert ist. Kontaktieren Sie anschließend Ihren Mobilfunkanbieter, um zu überprüfen, ob internationales Roaming für Ihren Account freigeschaltet ist.
  3. Wenn Datum und Uhrzeit nach Ihrer Ankunft nicht stimmen, gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit", und vergewissern Sie sich, dass "Automatisch einstellen" aktiviert ist.

Ist weitere Unterstützung nötig? Wenn ja, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Netzbetreiber", und deaktivieren Sie die Option "Automatisch". Warten Sie, bis die verfügbaren Netzwerke angezeigt werden. Dies kann bis zu zwei Minuten dauern.
  2. Tippen Sie auf den gewünschten Netzbetreiber.
  3. Kehren Sie zum Hauptbildschirm für die Einstellungen zurück, und warten Sie, bis das iPhone oder iPad mit dem Netz verbunden ist.
  4. Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, probieren Sie eine andere SIM-Karte aus, oder kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Veröffentlichungsdatum: