Informationen zum Zubehör des iPhone, iPad und iPod

Das iPhone und iPad verwenden denselben Dock Connector wie der iPod, daher kann entsprechend konstruiertes Zubehör mit dem iPhone, iPad und iPod verwendet werden.

Obwohl jede Menge Zubehör auf dem Markt ist, das speziell für den iPod entworfen wurde, ist nicht alles unbedingt vollständig mit jedem Gerät kompatibel. Dieser Artikel stellt die verschiedenen Zubehörkategorien für das iPhone, iPad und den iPod vor und bietet Informationen zur Behebung von Problemen mit dem Zubehör und dem Empfang.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, hat Apple bestimmte Kompatibilitätsanforderungen für Hersteller von Zubehör erstellt. Produkte, die als kompatibel konstruiert und zertifiziert sind, weisen die Kennzeichnung "Made for" auf der Verpackung auf. Damit die Kompatibilität beim Kauf von Zubehör eines Drittanbieters für die Verwendung mit Ihrem Gerät sichergestellt ist, achten Sie auf Zubehör mit dem Etikett "Made for" für Ihr Gerät (siehe unten).

"Made for iPod" bedeutet, dass ein elektronisches Zusatzgerät speziell für den Anschluss an den iPod konstruiert ist und vom Entwickler dahingehend zertifiziert wurde, dass es den Apple-Leistungsnormen entspricht.

"Made for iPhone" bedeutet, dass ein elektronisches Zusatzgerät speziell für den Anschluss an das iPhone konstruiert ist und vom Entwickler dahingehend zertifiziert wurde, dass es den Apple-Leistungsnormen entspricht.

"Made for iPad" bedeutet, dass ein elektronisches Zusatzgerät speziell für den Anschluss an das iPad konstruiert ist und vom Entwickler dahingehend zertifiziert wurde, dass es den Apple-Leistungsnormen entspricht.

"Made for iPod/iPhone/iPad" bedeutet, dass ein elektronisches Zusatzgerät für den Anschluss an iPod-, iPhone- und iPad-Modelle konstruiert ist und vom Entwickler dahingehend zertifiziert wurde, dass es den Apple-Leistungsnormen entspricht.

Fehlerbehebung bei Empfangsproblemen und Störungen

Wenn Sie viele iPod-Zusatzgeräte mit einer "Made for iPod"-Auszeichnung mit einem iPhone verwenden, besteht die Gefahr von Tonstörungen. Wenn Sie das iPhone an ein solches Zusatzgerät anschließen, gibt das iPhone unter Umständen eine Warnung aus, dass das Gerät nicht für die Verwendung mit dem iPhone optimiert ist. Um das Zusatzgerät weiterhin zu verwenden und mögliche Störungen zu vermeiden, können Sie den Flugmodus aktivieren, wodurch die iPhone-Funktionen für Funknetzwerke abgeschaltet werden.

Hinweis: Im Flugmodus können Sie keine Anrufe empfangen oder tätigen und bestimmte Funktionen nicht nutzen, die eine drahtlose Funkverbindung erfordern. Weitere Informationen zum Flugmodus finden Sie in diesem Artikel.

Außerdem können bestimmte Zusatzgeräte die Funkleistung des iPhone beeinträchtigen. Eine Neuausrichtung oder andere Platzierung des iPhone und des angeschlossenen Zusatzgeräts könnte die Funkleistung verbessern.

Wenn die Probleme mit dem Empfang oder die Störungen weiterhin auftreten, wenden Sie sich an den Hersteller des Zusatzgeräts, um festzustellen, welche iPhone-Modelle von dem Zusatzmodell unterstützt werden.

Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie in diesem Artikel.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
60% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)