So übertragen Sie Daten von einem PC auf einen Mac

Hier erfahren Sie, wie Sie Daten (Dateien) von einem Windows-PC auf einen Mac übertragen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Daten (Dateien) von einem PC auf einen Mac zu übertragen. Dazu zählen:

  • der Migrationsassistent, der in Mac OS X Lion und neuer integriert ist
  • der Service zur Übertragung von PC-Daten in Apple Stores und bei Apple Specialists
  • eine externe Festplatte oder ein tragbares Speichergerät
  • ein CD- oder DVD-Brenner
  • ein anderes tragbares Medium
  • ein gemeinsam genutzter Dateiserver
  • E-Mails
  • eine direkte Ethernet-Verbindung
  • Einbau der Festplatte des PCs in den Mac (falls kompatibel)

Migrationsassistent 

Mac OS X Lion und neuer verfügt über das Programm Migrationsassistent, mit dem Sie ganz einfach Dateien, Programme und Einstellungen von Ihrem alten Windows-basierten PC auf den neuen Mac übertragen können. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Artikel Informationen zum Windows-Migrationsassistenten.

Übertragung von PC-Daten in Apple Stores und bei Apple Specialists (nur in den Vereinigten Staaten)

Apple Stores bieten verschiedene Stufen der Datenübertragung an. Weitere Informationen zum Service zur Übertragung von PC-Daten erhalten Sie bei einem örtlichen Apple Store. Neben den Apple Stores bieten auch viele Apple Specialists, Apple-Händler und autorisierte Apple Service Provider verschiedene Stufen der Datenübertragung von PCs auf Macs an. Um einen Apple Specialist in Ihrer Gegend zu finden, besuchen Sie die Website Service erhalten.

Externe Festplatte oder tragbares Speichergerät

Externe Festplatten, die für die Datenübertragung von einem PC auf einen Mac verwendet werden können, z. B. FireWire-Festplatten (IEEE 1394, iLink) und USB-Festplatten oder -Speichergeräte. Externe FireWire-Laufwerke bieten die schnellste Übertragungsrate und sind weitverbreitet. Wenn der PC keinen FireWire-Anschluss haben sollte, da sie bei PCs nicht so häufig vertreten sind, können Sie keine externe FireWire-Festplatte verwenden. Es kann eine externe USB-Festplatte verwendet werden, wenn es an Ihrem alten PC keinen FireWire-Anschluss gibt.

CD- oder DVD-Brenner

Das Erstellen einer Sicherheitskopie der Daten auf Ihrem PC stellt die einfachste Methode dar, mit der Sie eine beliebige Menge Daten übertragen können. Diese Vorgehensweise bietet den zusätzlichen Vorteil, dass Sie eine Sicherheitskopie Ihrer Daten erstellt haben.

Anderes tragbares Medium

Tragbare ZIP-Disketten, Jaz-Disketten, magneto-optische Laufwerke oder andere Formen tragbarer Medien ähneln dem Brennen einer CD. Sofern die jeweiligen Geräte an PC und Mac angeschlossen werden können, stellen sie eine ausgezeichnete Methode für die Übertragung einer beliebigen Menge Daten dar.

Gemeinsam genutzter Dateiserver

Ein Server im Netzwerk, auf den sowohl vom alten PC als auch vom neuen Mac zugegriffen werden kann, stellt eine gute Alternative zum Brennen von CDs oder zur Übertragung von Daten mittels tragbaren Geräten dar. Allerdings müssen beide Computer auf den Server zugreifen können.

E-Mail

Für kleine Datenmengen wie Textverarbeitungsdokumente, Bilder oder kleine Programmdateien ist eine an Sie selbst adressierte E-Mail mit der jeweiligen Datei im Anhang eine weitere Möglichkeit. Bei großen Dateien oder Nichtvorhandensein einer schnellen Internetverbindung sollten Sie jedoch zunächst andere Methoden in Betracht ziehen. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Geladene E-Mails von einem anderen Computer übertragen.

Einige Internetanbieter schränken die Größe des E-Mail-Anhangs ein, sodass Sie diese Methode bei großen Dateien nicht verwenden können, auch wenn Sie über eine schnelle Internetverbindung verfügen.

Direkte Ethernet-Verbindung

Wenn sich beide Computer am gleichen Ort befinden, können Sie beide Computer mittels Ethernet-Kabel verbinden und die Dateien von einem Computer zum anderen kopieren. Möglicherweise benötigen Sie je nach Modell Ihres Mac ein Ethernet-Crossover-Kabel. Diese Methode bietet den Vorteil, schnell eine beliebige Menge Daten übertragen zu können.

Umbau der PC-Festplatte

Zwar ist es möglich, einige PC-Festplatten in bestimmte Mac-Modelle einzubauen, dies wird für die Datenübertragung jedoch nicht empfohlen und sollte nur von erfahrenen Computernutzern durchgeführt werden, die wissen, wie PC-Festplatten installiert und formatiert werden. Mac OS X 10.3 oder neuer kann die Inhalte einer im NTFS-Format formatierten Festplatte lesen, kann jedoch keine neuen Dateien speichern oder Änderungen an bestehenden Dateien vornehmen, wenn die Festplatte zuvor nicht umformatiert wurde (und alle bestehenden Daten auf der Festplatte bei dem Vorgang gelöscht wurden).

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: