SIM-PIN für das iPhone oder iPad verwenden

Sperren Sie Ihre SIM-Karte mit einer PIN (Persönliche Identifikationsnummer), sodass ein Identifikationscode für Telefonate und Mobildatennutzung erforderlich ist.

Um zu verhindern, dass Ihre SIM-Karte von anderen Personen für Telefonate oder Mobildatennutzung verwendet wird, können Sie eine SIM-PIN festlegen. Dann wird Ihre SIM-Karte jedes Mal, wenn Sie sie entfernen oder das Gerät neu starten, automatisch gesperrt, und in der Statusleiste wird "SIM gesperrt" angezeigt. 

Versuchen Sie nicht, Ihre SIM-PIN zu erraten. Durch Eingabe eines falschen Codes kann die SIM-Karte dauerhaft gesperrt werden, was bedeutet, dass Sie eine neue SIM-Karte benötigen.

SIM-PIN aktivieren und deaktivieren

  1. Auf dem iPhone wählen Sie "Einstellungen" > "Telefon" > "SIM-PIN". Auf dem iPad wählen Sie "Einstellungen" > "Mobile Daten" > "SIM-PIN".
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie die SIM-PIN.
  3. Geben Sie Ihre SIM-PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Falls Sie zuvor noch keine SIM-PIN verwendet haben, geben Sie die vorgegebene SIM-PIN Ihres Mobilfunkanbieters ein. Wenn Sie die vorgegebene SIM-PIN nicht kennen, versuchen Sie nicht, sie zu erraten. Sehen Sie auf der Kundendienst-Webseite Ihres Anbieters nach oder in den Dokumenten, die Sie mit Ihrem Mobilfunkvertrag erhalten haben. Sie können sich auch direkt an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.
  4. Tippen Sie auf "Fertig".

Vorgehensweise, wenn Sie Ihre SIM-PIN nicht kennen oder vergessen haben

Versuchen Sie nie, SIM-PIN oder PUK-Code zu erraten.* Durch Eingabe eines falschen Codes kann die SIM-Karte dauerhaft gesperrt werden, sodass Sie eine neue SIM-Karte benötigen. Wenn Sie zur Eingabe eines Codes aufgefordert werden, den Sie nicht kennen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Kontaktieren Sie den Mobilfunkanbieter, von dem Sie die SIM-Karte erhalten haben. Wenn Sie nicht wissen, welchen Anbieter Sie anrufen müssen, entnehmen Sie die SIM-Karte, und suchen Sie auf dieser nach dem Namen oder Logo des Anbieters.
  2. Bitten Sie den Anbieter, Sie beim Entsperren der SIM-Karte mit der vorgegebenen SIM-PIN oder dem PUK-Code zu unterstützen. 
  3. Wenn Sie Ihre SIM-Karte nicht mithilfe der SIM-PIN oder des PUK-Codes entsperren können oder wenn der Warnhinweis "PUK-Eingabe fehlgeschlagen" angezeigt wird, fordern Sie eine neue SIM-Karte an.

* Wenn Sie zu häufig die falsche SIM-PIN eingeben, kann Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen möglicherweise einen PUK-Code (Personal Unlocking Key) zukommen lassen.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: