GarageBand, Logic: Installationsorte für Loops

Wenn Sie Apple Loops aus GarageBand, Logic Pro/Express oder einem Jam Pack installieren, fällt Ihnen gegebenenfalls auf, dass Ihre Loops nicht alle am selben Speicherort liegen. Zudem können sich die Speicherorte der Loops je nach installierter Version von GarageBand oder Logic von System zu System unterscheiden.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

GarageBand 2 oder neuer und Logic Pro/Express 7.1 oder neuer speichern den Loop-Inhalt an einem anderen Standardspeicherort als ältere Versionen. Falls Sie ein oder mehrere Jam Packs installiert haben, speichert jedes Paket seine Loops an einem anderen Ort.

  • GarageBand 1 installiert den Loop-Inhalt unter:

/Library/Application Support/GarageBand/Apple Loops/

  • Apple Loops for GarageBand Jam Pack, Jam Pack Remix Tools und Jam Pack Rhythm Section installieren Loops in Ordnern mit eigenen Namen unter:

/Library/Application Support/GarageBand/Apple Loops/

  • GarageBand 2 oder neuer und Logic Pro/Express 7.1 und neuer installieren Ihre Loops unter:

/Library/Audio/Apple Loops/Apple/

  • Apple Loops for GarageBand Jam Pack Symphony Orchestra und Jam Pack World Music installieren Loops in Ordnern mit eigenen Namen unter:

/Library/Audio/Apple Loops/Apple/

 

Abhängig von der von Ihnen verwendeten Version von GarageBand oder Logic sowie davon, ob Sie auf Ihrem Computer verschiedene Versionen installiert hatten, können die Speicherorte der Loops wie folgt abweichen:

Szenario 1

  • Falls GarageBand 2 oder neuer bzw. Logic 7.1 oder neuer die erste, jemals auf Ihrem Computer installierte Version ist, liegt der gesamte Loop-Inhalt von GarageBand am Standardspeicherort von GarageBand 2, wie oben beschrieben.

Szenario 2

  • Falls GarageBand 1 oder neuer bzw. Logic 7.0 oder neuer die erste, jemals auf Ihrem Computer installierte Version ist (Sie haben weder auf 2.0 oder neuer noch auf 7.1 oder neuer aktualisiert), liegt der gesamte Loop-Inhalt am Standardspeicherort von GarageBand 1, wie oben beschrieben.

Szenario 3

  • Falls Sie von einer älteren Version auf GarageBand 2 oder neuer bzw. Logic 7.1 oder neuer aktualisiert haben, werden alle neuen Loops aus der späteren Version am Standardspeicherort von GarageBand 2 installiert. Alle anderen Loops, die in beiden Versionen vorhanden sind, verbleiben am Standardspeicherort für Loops von GarageBand 1. Mit anderen Worten: Das Software-Installationsprogramm erkennt die frühere Installation und installiert nur den neuen Inhalt am neuen Speicherort. Der alte Inhalt verbleibt an der gewohnten Stelle.

 

Wie oben beschrieben, wird der gesamte Loop-Inhalt der Jam Packs immer am Standardspeicherort des jeweiligen Pakets installiert. Es spielt keine Rolle, welche Softwareversion Sie verwenden; Jam Pack Loops verbleiben immer am Originalspeicherort.

Falls Sie Loops von Drittanbietern installieren, sollte sich der Inhalt in seinem eigenen Ordner innerhalb des Standardspeicherorts der aktuellen, von Ihnen verwendeten Version von GarageBand oder Logic installieren. Mit anderen Worten: Falls Sie unter GarageBand 1 Loops von Drittanbietern installiert und anschließend auf Version 2 oder neuer aktualisiert haben, sollten diese Loops in Ordnern mit ihrem eigenen Namen liegen, und zwar unter:

  • /Library/Application Support/GarageBand/Apple Loops/

Falls der Inhalt jedoch installiert wurde, nachdem Sie auf GarageBand 2 oder neuer bzw. Logic 7.1 oder neuer aktualisiert haben, sollten die Loops in Ordnern mit ihrem eigenen Namen liegen, und zwar unter:

  • /Library/Audio/Apple Loops/Apple/

Alle vom Benutzer erstellten Loops in GarageBand 2 oder neuer bzw. Logic 7.1 oder neuer befinden sich an einem der folgenden Speicherorte:

  • /Library/Audio/Apple Loops/User Loops
  • ~/Library/Audio/Apple Loops/User Loops

Hinweis: Die Tilde "~" stellt Ihren Benutzerordner dar. Um zu diesem Ort zu gelangen, wählen Sie im Menü des Finder die Option "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner" aus. Geben Sie ~/Library/Audio/Apple Loops/User Loops in das Feld "Den folgenden Ordner öffnen" ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

Ob sie unter dem Pfad des Benutzerorders oder dem Systempfad abgelegt werden, hängt von den Einstellungen in "Meine Apple Loops" ab, die Sie im Bereich "Loops" in den GarageBand-Einstellungen festgelegt haben.

Veröffentlichungsdatum: