iOS: Push-E-Mail-Dienst für Benutzer von iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase innerhalb der Grenzen Deutschlands verfügbar

Kunden in Deutschland können nun Push-E-Mail-Zustellungen für iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase erhalten.

So aktivieren Sie die Push-Zustellung:

  1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm auf "Einstellungen" > "Mail, Kontakte, Kalender".
  2. Tippen Sie auf "Datenabgleich".
  3. Schalten Sie den "Push"-Schieberegler von "Aus" auf "Ein".

Weitere Informationen

Wenn nach Ausführung der oben genannten Schritte keine E-Mails auf Ihr iOS-Gerät gepusht werden, löschen Sie den Account, und fügen Sie ihn wieder hinzu:

  1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm auf "Einstellungen" > "Mail, Kontakte, Kalender".
  2. Tippen Sie auf Ihren E-Mail-Account. 
  3. Tippen Sie auf "Account löschen". Wenn Sie Kontakte, Kalender oder Lesezeichen mit iCloud synchronisieren, wählen Sie bei der entsprechenden Nachfrage die Option zum Erhalten der Daten auf Ihrem Gerät.
  4. Tippen Sie im Bildschirm "Mail, Kontakte, Kalender" auf "Account hinzufügen", und richten Sie Ihren Account erneut ein. Wenn Sie auf Ihrem Gerät Daten mit iCloud synchronisieren, wählen Sie auf dem Gerät die Option zum Zusammenführen der Daten, wenn Sie nach dem Hinzufügen des Accounts dazu aufgefordert werden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)