Startfähiges Installationsprogramm für macOS erstellen

Du kannst eine externe Festplatte oder ein zweites Volume als Startvolume für die Installation des Mac-Betriebssystems nutzen.

Diese fortgeschrittenen Schritte sind vor allem für Systemadministratoren und andere erfahrene Benutzer gedacht, die mit der Eingabe von Befehlen in Terminal vertraut sind. . 

Du brauchst keinen bootfähigen Installer, um upgrade macOS oder hreinstall macOS zu installieren, aber er kann nützlich sein, wenn du macOS auf mehreren Computern installieren willst, ohne jedes Mal den Installer herunterzuladen, oder wenn du kein kompatibles macOS über den Finder oder macOS Recovery installieren kannst.

 


Was du zum Erstellen eines startfähigen Installationsprogramms benötigst

  • USB-Flash-Laufwerk oder ein anderes sekundäres Laufwerk mit mindestens 14 GB verfügbarem Speicherplatz, das als Mac OS Extended formatiert ist.
  • Installer für OS X El Capitan oder höher. Um das vollständige Installationsprogramm zu erhalten, muss dein Mac die neueste Version von OS X El Capitan, die neueste Version von macOS Sierra oder eine neuere Version von macOS verwenden. Lade von einem Mac herunter, der mit dem macOS, das du herunterlädst, kompatibel ist. Unternehmensadministratoren: Lade von Apple herunter, nicht von einem lokal gehosteten Update-Server. 

    Lade macOS herunter

 


Verwende Terminal, um das bootfähige Installationsprogramm zu erstellen

Terminal-Fenster mit abgeschlossenem Prozess 

  1. Stecke das USB-Flash-Laufwerk oder einen anderen Datenträger ein, den du für den bootfähigen Installer verwendest. 
  2. Öffne Terminal. Es befindet sich im Ordner "Dienstprogramme" des Ordners "Programme".
  3. Tippe einen der folgenden Befehle in Terminal ein und drücke dann die Eingabetaste, um den Befehl einzugeben. Jeder Befehl geht davon aus, dass sich das Installationsprogramm in deinem Anwendungsordner befindet und MyVolume der Name des USB-Sticks oder eines anderen Datenträgers ist, den du verwendest. Wenn der Volume einen anderen Namen hat, ersetzen Sie MyVolume Im Befehl durch den tatsächlichen Namen des Volumes.
  4. Wenn du dazu aufgefordert wirst, gib dein Administratorkennwort ein. Das Terminal zeigt keine Zeichen an, während du tippst. Drücke anschließend den Zeilenschalter.
  5. Wenn du dazu aufgefordert wirst, gib J ein, um das Löschen des Volumes zu bestätigen. Drücke anschließend die Eingabetaste. In Terminal wird der Fortschritt beim Löschen des Volumes angezeigt.
  6. Nach dem Löschen des Volumes wird möglicherweise eine Warnung angezeigt, dass Terminal auf Dateien auf einem Wechselmedium zugreifen möchte. Klicke auf "OK", damit der Kopiervorgang fortgesetzt werden kann. 
  7. Sobald Terminal meldet, dass es fertig ist, hat das Volume denselben Namen wie das geladene Installationsprogramm, z. B. "macOS Monterey installieren". Du kannst Terminal nun beenden und das Volume auswerfen.

Befehle

Je nachdem, welches macOS du heruntergeladen hast, gibst du einen der folgenden Befehle in Terminal ein, wie oben beschrieben.

Wenn dein Mac macOS Sierra oder eine frühere Version verwendet, sollte der Befehl mit --applicationpath enden, gefolgt von dem entsprechenden Installationspfad, wie im folgenden Befehl für El Capitan gezeigt.

Ventura

sudo /Applications/Install\ macOS\ Ventura.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Monterey

sudo /Applications/Install\ macOS\ Monterey.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Big Sur

sudo /Applications/Install\ macOS\ Big\ Sur.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Catalina

sudo /Applications/Install\ macOS\ Catalina.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Mojave

sudo /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

High Sierra

sudo /Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

El Capitan

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app

 


Das startfähige Installationsprogramm verwenden

Ermittle, ob dein Mac über einen Apple-Chip verfügt, und befolge dann die entsprechenden Schritte:

Apple-Chip

  1. Schließe das Volume mit dem startfähigen Installationsprogramm an einen Mac an, der eine Internetverbindung hat und mit der zu installierenden Version von macOS kompatibel ist. (Mit dem bootfähigen Installationsprogramm wird macOS nicht aus dem Internet geladen, aber eine Internetverbindung ist erforderlich, um Firmware und andere Informationen abzurufen, die spezifisch für das Mac-Modell sind.)
  2. Schalte den Mac ein, und halte den Ein-/Ausschalter so lange gedrückt, bis das Fenster mit den Startoptionen angezeigt wird. Dort werden deine bootfähigen Volumes angezeigt.
  3. Wähle das Volume aus, das das bootfähige Installationsprogramm enthält, und klicke dann auf "Fortfahren".
  4. Befolge beim Öffnen des macOS-Installationsprogramms die Installationsanweisungen auf dem Bildschirm.

Intel-Prozessor

  1. Schließe das Volume mit dem startfähigen Installationsprogramm an einen Mac an, der eine Internetverbindung hat und mit der zu installierenden Version von macOS kompatibel ist. (Mit dem bootfähigen Installationsprogramm wird macOS nicht aus dem Internet geladen, aber eine Internetverbindung ist erforderlich, um Firmware und andere Informationen abzurufen, die spezifisch für das Mac-Modell sind.)
  2. Schalte deinen Mac ein und drücke dann sofort die Optionstaste (Alt) und halte sie gedrückt.
  3. Lass die Wahltaste los, wenn ein dunkler Bildschirm mit den startfähigen Volumes zu sehen ist.
  4. Wähle das Volume aus, das das bootfähige Installationsprogramm enthält. Klicke dann auf den Pfeil auf dem Bildschirm oder drücke den Zeilenschalter. 
    Wenn du nicht vom startfähigen Installationsprogramm starten kannst, stelle sicher, dass das Startsicherheitsdienstprogramm so eingestellt ist, dass das Starten von externen Medien zugelassen wird.
  5. Wähle deine Sprache aus, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  6. Wähle "macOS installieren" (oder "OS X Installation") im Fenster "Dienstprogramme" aus, und klicke auf "Fortfahren". Folge anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.

 


Weitere Informationen

Um Informationen über den Befehl createinstallmedia und die mit ihm zusammen verwendbaren Argumente zu erhalten, vergewissere dich, dass das macOS-Installationsprogramm in deinem Ordner "Programme" vorhanden ist, und gib dann den folgenden Pfad in Terminal ein:

/Applications/Install\ macOS\ Ventura.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ macOS\ Monterey.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ macOS\ Big\ Sur.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ macOS\ Catalina.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia
/Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia
Veröffentlichungsdatum: