Aktivierungssperre von "Mein iPhone suchen"

"Mein iPhone suchen" verfügt über eine Funktion namens "Aktivierungssperre". Diese soll andere Personen daran hindern, Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu verwenden, falls das Gerät einmal verloren gehen oder gestohlen werden sollte. Wenn Sie "Mein iPhone suchen" auf einem Gerät mit iOS 7 oder neuer aktivieren, wird automatisch auch die Aktivierungssperre eingeschaltet.

Bei der Aktivierungssperre von "Mein iPhone suchen" ist die Eingabe Ihrer Apple-ID und Ihres Passworts für folgende Vorgänge erforderlich:

  • "Mein iPhone suchen" auf Ihrem Gerät deaktivieren
  • Ihr Gerät löschen
  • Ihr Gerät wieder aktivieren und verwenden

Dies dient der Sicherheit Ihres Geräts, auch wenn es in falsche Hände gelangt, und steigert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es zurückerhalten. Auch wenn Sie Ihr Gerät fernlöschen, wird durch die Aktivierungssperre jede Person davon abgehalten, Ihr Gerät ohne Ihre Erlaubnis erneut zu aktivieren. Sie müssen dazu nur "Mein iPhone suchen" aktiviert lassen und sich Ihre Apple-ID und das Passwort merken. Mit watchOS 2 können Sie nun sogar Ihre Apple Watch mit der Aktivierungssperre sichern.

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über die Aktivierungssperre von "Mein iPhone suchen" auf dem iPhone, iPad und iPod touch. 

Wie funktioniert die Aktivierungssperre?

Wenn Sie "Mein iPhone suchen" auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktivieren, wird Ihre Apple-ID sicher auf den Aktivierungsservern von Apple gespeichert und mit Ihrem Gerät verknüpft. Von diesem Zeitpunkt an ist Ihr Passwort erforderlich, bevor eine Person "Mein iPhone suchen" auf Ihrem Gerät aktivieren, Ihr Gerät löschen oder erneut aktivieren und verwenden kann.

Die Aktivierungssperre ist automatisch aktiviert, wenn Sie "Mein iPhone suchen" auf einem Gerät mit iOS 7 oder neuer verwenden. Sie können "Mein iPhone suchen" über Ihr Apple-Gerät einrichten.

Was soll ich machen, wenn ich mein Gerät verlegt habe?

Sollten Sie Ihr Gerät verlegt haben, sei es, weil Sie es verloren haben oder weil es womöglich gestohlen wurde, dann sollten Sie es unverzüglich mit "Mein iPhone suchen" in den Modus "Verloren" setzen.

Der Modus "Verloren" sperrt Ihren Bildschirm mit einem sechs- oder vierstelligen Code und zeigt eine von Ihnen festgelegte Meldung mit Ihrer Rufnummer an, damit Sie Ihr Gerät leichter zurückerhalten. Sie können Ihr Gerät bei Bedarf auch fernlöschen. Ihre festgelegte Meldung wird weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt, auch nachdem Sie Ihr Gerät gelöscht haben.

Während die Aktivierungssperre im Hintergrund arbeitet, damit andere Personen Ihr abhanden gekommenes Gerät nur schwer verwenden oder verkaufen können, zeigt der Modus "Verloren" dem Finder eindeutig an, dass das Gerät weiterhin Ihnen gehört und nur mit Ihrem Passwort wieder aktiviert werden kann.

Um ein Gerät in den Modus "Verloren" zu setzen, melden Sie sich auf einem Mac oder PC bei icloud.com/find an, oder verwenden Sie die iOS-App Mein iPhone suchen.

Erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Ihr Gerät verloren oder gestohlen wurde.

Muss ich "Mein iPhone suchen" deaktivieren, bevor ich mein Gerät an eine andere Person weitergebe?

Ja. Bevor Sie Ihr Gerät an eine andere Person weitergeben, deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen", um sicherzustellen, dass die andere Person das Gerät normal aktivieren und verwenden kann. Löschen Sie hierfür am besten alle Inhalte und Einstellungen vom Gerät, bevor Sie es weitergeben. Auf diese Weise wird Ihr Gerät komplett gelöscht, "Mein iPhone suchen" wird deaktiviert und das Gerät aus Ihrem Apple-ID-Account entfernt. Wählen Sie auf Ihrem iOS-Gerät "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte & Einstellungen löschen".

Erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, bevor Sie Ihr Gerät verkaufen oder weitergeben.

Muss ich "Mein iPhone suchen" deaktivieren, bevor ich mein Gerät zur Reparatur einsende?

Ja. Wenn "Mein iPhone suchen" aktiviert ist, können die Techniker möglicherweise keine Reparatur an Ihrem Gerät durchführen.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein Apple-ID-Passwort vergessen habe?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es auf der Seite Ihre Apple-ID-Accounts zurücksetzen. Alternativ können Sie auch den Apple Support kontaktieren und dort Ihre Identität bestätigen lassen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und ein Zurücksetzen nicht möglich ist, verlieren Sie den Zugriff auf Ihre Apple-ID und können Ihr Gerät möglicherweise nicht mehr nutzen oder reaktivieren. Um dies zu vermeiden, besuchen Sie in regelmäßigen Abständen die Seite Ihrer Apple-ID-Accounts, um Ihre Accountdaten zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren.

Was mache ich, wenn ich ein Gerät kaufe, das noch mit dem Account des Vorbesitzers verknüpft ist?

Wenden Sie sich so schnell wie möglich an den Vorbesitzer, und bitten Sie ihn, das Gerät zu löschen und es aus seinem Account zu entfernen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Verknüpfung eines Geräts mit dem Account eines vorherigen Besitzers aufheben.

Wie kann ich vor dem Kauf eines gebrauchten Geräts überprüfen, ob die Aktivierungssperre aktiviert ist?

Wenn Sie ein iPhone, ein iPad, einen iPod touch oder eine Apple Watch nicht von Apple oder einem autorisierten Apple-Händler kaufen, müssen Sie selbst sicherstellen, dass das Gerät gelöscht wurde und nicht mehr mit dem Account des Vorbesitzers verknüpft ist.

Sie können den aktuellen Status der Aktivierungssperre für ein Gerät mit einem Mac oder PC unter icloud.com/activationlock überprüfen.

Alternativ stellen Sie wie folgt sicher, dass Sie das Gerät, das Sie kaufen möchten, verwenden können:

  1. Schalten Sie das Gerät ein, und entsperren Sie es.
  2. Wenn der Bildschirm mit der Codesperre oder der Home-Bildschirm angezeigt wird, wurde das Gerät nicht gelöscht. Bitten Sie den privaten Verkäufer, das Gerät über "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte & Einstellungen löschen" komplett zu löschen. Übernehmen Sie kein gebrauchtes iPhone-, iPad- oder iPod touch-Gerät, wenn es nicht gelöscht wurde.
  3. Starten Sie die Einrichtung des Geräts.
  4. Nach Auswahl der Sprache, des Landes und der Netzwerkverbindung wird das Gerät aktiviert. Wenn Sie nach der Apple-ID und dem Passwort des Vorbesitzers gefragt werden, ist das Gerät noch mit dessen Account verknüpft. Geben Sie dem Verkäufer das Gerät zurück, und bitten Sie ihn, sein Passwort einzugeben. Wenn der Vorbesitzer nicht anwesend ist, kann er das Gerät aus seinem Account entfernen, indem er sich bei icloud.com/find anmeldet. Übernehmen Sie ein gebrauchtes iPhone-, iPad- oder iPod touch-Gerät erst, wenn es aus dem Account des Vorbesitzers entfernt wurde.

Sie können das Gerät bedenkenlos verwenden, wenn nach dem ersten Einschalten die Meldung "iPhone konfigurieren", "iPad konfigurieren" bzw. "iPod konfigurieren" angezeigt wird.

Enthält die Funktion "Meinen Mac suchen" eine Aktivierungssperre?

Eine Aktivierungssperre funktioniert nur mit einem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7 oder neuer und Apple Watch mit watchOS2 oder neuer.

Zuletzt geändert: