Fotos und Videos vom iPhone, iPad oder iPod touch importieren

Hier erfahren Sie, wie Sie Fotos und Videos von einem iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Mac oder PC übertragen. Außerdem erklären wir, wie Sie mit der iCloud-Fotomediathek von all Ihren Geräten auf Ihre Fotos zugreifen können.

Speicherort für Fotos und Videos auswählen

Wählen Sie als Erstes den Ort, an dem Sie Ihre Foto- und Videosammlungen ablegen möchten. Mit der iCloud-Fotomediathek können Sie mit all Ihren Geräten darauf zugreifen. Oder Sie speichern die Fotos einfach lokal auf Ihrem Mac oder PC.

iCloud-Fotomediathek

Mit der iCloud-Fotomediathek können Sie mit dem iPhone, iPad, iPod touch, Mac, über Apple TV, über iCloud.com und sogar mit Ihrem PC auf Ihre Fotos und Videos zugreifen. Wenn Sie neue Fotos aufnehmen, werden diese automatisch von der iCloud-Fotomediathek geladen. Wenn Sie Änderungen an der Sortierung vornehmen oder Fotos bearbeiten, werden die betreffenden Fotos umgehend auch auf allen anderen Geräten aktualisiert.

Vorbereitung:

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem iPhone, iPad bzw. iPod touch sowie auf Ihrem Mac und Apple TV (4. Generation) die neueste Softwareversion installiert ist.
  2. Richten Sie iCloud auf all Ihren Geräten ein. Wenn Sie einen PC verwenden, laden Sie iCloud für Windows. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf allen Ihren Geräten mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Fotos und Videos, die Sie in der iCloud-Fotomediathek sichern, belegen iCloud-Speicherplatz. Bevor Sie die iCloud-Fotomediathek aktivieren, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie über ausreichend iCloud-Speicherplatz für Ihre gesamte Sammlung verfügen. Dazu können Sie vorab den Speicherbedarf für Ihre Fotomediathek ermitteln und ggf. zusätzlichen Speicherplatz erwerben.

iCloud-Fotomediathek aktivieren:

  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotos", und aktivieren Sie dann die iCloud-Fotomediathek.
  • Wählen Sie auf Ihrem Mac "Systemeinstellungen" > "iCloud". Klicken Sie neben "Fotos" auf die Taste "Optionen", und wählen Sie anschließend die "iCloud-Fotomediathek" aus.
  • Auf dem Apple TV öffnen Sie die "Einstellungen" > "Accounts" > "iCloud" > "iCloud-Fotomediathek".
  • Wenn Sie einen PC verwenden, führen Sie die im Artikel iCloud-Fotomediathek einrichten aufgeführten Schritte durch.

Wenn Sie bereits Fotos mithilfe von iTunes auf Ihr iOS-Gerät übertragen haben und danach die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iOS-Gerät aktivieren, wird Ihnen folgende Meldung angezeigt: "Mit iTunes synchronisierte Fotos und Videos werden entfernt". Dabei werden Fotos und Videos, die Sie von Ihrem Computer synchronisiert haben, nur von Ihrem iOS-Gerät entfernt. Auf Ihrem Computer bleiben sie erhalten.

Wenn Sie weiterhin von Ihrem iOS-Gerät aus auf diese Fotos und Videos zugreifen möchten, müssen Sie lediglich die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem Mac bzw. PC aktivieren. Dadurch werden die auf Ihrem Computer gesicherten Fotos in iCloud geladen, sodass Sie von allen Ihren Geräten darauf zugreifen können. Sobald die iCloud-Fotomediathek aktiviert wurde, werden alle Fotos in iCloud gesichert, sodass Sie über die Fotos-App auf dem Mac oder den jeweiligen Ordner auf Ihrem PC auf sie zugreifen können.

Weitere Informationen zur Verwendung der iCloud-Fotomediathek auf einem Mac oder PC finden Sie in den entsprechenden Supportartikeln.

Auf den Mac übertragen

Mit der Fotos-App können Sie Fotos auch ohne die iCloud-Fotomediathek von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac übertragen. Die folgenden Schritte gelten auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten. 

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Mac installiert haben. Für den Import von Fotos auf Ihren Mac ist iTunes 12.5.1 oder neuer erforderlich.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad, Ihren iPod touch oder Ihre Digitalkamera über ein USB-Kabel an Ihren Mac an. Wenn Sie Inhalte von einer SD-Karte importieren möchten, setzen Sie diese in den SD-Steckplatz Ihres Mac oder in ein SD-Kartenlesegerät ein.
  3. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr iOS-Gerät zunächst durch Eingabe Ihres Codes entsperren. Zudem fordert Sie eventuell eine Meldung auf dem iOS-Gerät dazu auf, diesem Computer zu vertrauen. Tippen Sie auf "Vertrauen", um fortzufahren.
  4. Daraufhin öffnet sich auf Ihrem Mac automatisch die App "Fotos". Sollte dies nicht der Fall sein, öffnen Sie sie selbst.
  5. In der Fotos-App werden unter "Importieren" alle Fotos und Videos angezeigt, die sich auf dem angeschlossenen Gerät befinden. Sollte der Importbildschirm nicht automatisch angezeigt werden, klicken Sie oben in Fotos auf die Taste "Importieren" oder in der Seitenleiste von Fotos auf den Namen Ihres Geräts.
  6. Wenn Sie einzelne Fotos importieren möchten, markieren Sie die betreffenden Fotos, und klicken Sie dann auf "Auswahl importieren". Um alle neuen Fotos gesammelt zu importieren, klicken Sie auf "Alle neuen Fotos importieren".
  7. Nach Abschluss des Importvorgangs werden Sie gefragt, ob Sie die Fotos vom Gerät löschen möchten oder nicht. Klicken Sie auf "Objekte löschen", um die Fotos vom Gerät zu entfernen, oder auf "Objekte behalten", um sie weiter auf dem Gerät verwenden zu können.
    Wenn Sie "Objekte behalten" wählen, müssen Sie die Fotos später direkt auf dem Gerät löschen, wenn Sie sie entfernen möchten.
  8. Sie können Ihr Gerät nun vom Mac trennen. Wenn Sie Fotos von einer SD-Karte oder einem USB-Gerät importiert haben, entfernen Sie diese(s) auf sichere Weise, indem Sie es zunächst auswerfen.

Ihre importierten Fotos finden Sie in der Fotos-App im Album "Letzter Import".

Fotos und Videos, die Sie mit iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch synchronisiert haben, können Sie nicht zurück auf Ihren Computer importieren. 

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihrem Computer nicht möglich ist.

Auf den PC übertragen

Wenn Sie Fotos auf Ihren PC übertragen möchten, schließen Sie Ihr Gerät an diesen an, und importieren Sie die Fotos dann mithilfe der Windows-Fotogalerie:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC installiert haben. Für den Import von Fotos auf Ihren PC ist iTunes 12.5.1 oder neuer erforderlich.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch über ein USB-Kabel an Ihren PC an.
  3. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr iOS-Gerät zunächst durch Eingabe Ihres Codes entsperren.
  4. Zudem fordert Sie eventuell eine Meldung auf dem iOS-Gerät dazu auf, diesem Computer zu vertrauen. Tippen Sie auf "Vertrauen" bzw. "Zulassen", um fortzufahren.

Führen Sie anschließend die in den folgenden Knowledge Base-Artikeln von Microsoft aufgeführten Schritte durch. Dort ist beschrieben, wie Sie Fotos in die Windows-Fotogalerie importieren:

Unter Umständen werden manche der Videos, die Sie von Ihrem iOS-Gerät auf den PC übertragen haben, in der falschen Ausrichtung in der Windows-Fotogalerie angezeigt. Wenn Sie diese Videos zu iTunes hinzufügen, können Sie sie dort in der richtigen Ausrichtung ansehen.

Fotos und Videos, die Sie mit iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iOS-Gerät synchronisiert haben, können Sie nicht zurück auf Ihren Computer importieren. 

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihrem Computer nicht möglich ist.

Fotos vom Computer auf ein iOS-Gerät übertragen

Um Fotos und Videos von Ihrem Computer auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu übertragen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie die iCloud-Fotomediathek mit Fotos für macOS oder iCloud für Windows, um Ihre Fotos sicher zu speichern und auf allen Geräten auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Verwenden Sie AirDrop, um Fotos und Videos drahtlos an Ihr iOS-Gerät zu senden. Diese schnelle, einfache Option funktioniert nur auf dem Mac. Wenn Sie Fotos und Videos per AirDrop an ein iOS-Gerät senden, landen sie dort in der Fotos-App.
  • Synchronisieren Sie Ihre Fotos manuell mit iTunes. Jedes Mal, wenn Sie Ihr iOS-Gerät mit iTunes synchronisieren, werden die Fotos und Videos auf Ihrem iOS-Gerät aktualisiert, sodass sie mit den Alben auf Ihrem Computer übereinstimmen.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: