Fotos und Videos von deinem iPhone, iPad oder iPod touch übertragen

Hier erfährst du, wie du Fotos und Videos von einem iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Mac oder PC überträgst. Mit iCloud-Fotos kannst du von allen deinen Geräten auf deine Fotos zugreifen.

Speicherort für Fotos und Videos auswählen

Mit iCloud-Fotos kannst du von all deinen Geräten aus auf deine Fotos und Videos zugreifen. Oder speichere sie einfach lokal auf deinem Mac oder PC.

iCloud-Fotos

Mit iCloud-Fotos sind deine Fotos und Videos sicher, aktuell und automatisch auf allen Apple-Geräten abrufbar, und zwar über iCloud.com und sogar mit einem PC. Deine Originalfotos werden in voller Auflösung hochgeladen und in iCloud-Fotos gespeichert. Du kannst die Originale in voller Auflösung auf jedem deiner Geräte sichern oder aber mit geräteoptimierten Versionen Speicherplatz sparen. In beiden Fällen kannst du deine Originale jederzeit laden. Wenn du die Sortierung änderst oder Bearbeitungen vornimmst, sind die betreffenden Inhalte auf allen anderen Geräten immer auf dem neuesten Stand.

Fotos und Videos, die du in "iCloud-Fotos" sicherst, belegen iCloud-Speicherplatz. Bevor du iCloud-Fotos aktivierst, solltest du dich vergewissern, dass du über ausreichend iCloud-Speicherplatz für deine gesamte Sammlung verfügst. Dazu kannst du vorab den Speicherbedarf für deine Fotomediathek ermitteln und ggf. zusätzlichen Speicherplatz erwerben.

Auf den Mac übertragen

Mit der Fotos-App kannst du Fotos von deinem iPhone, iPad oder iPod touch auf deinen Mac übertragen.

  1. Schließe dein iPhone, dein iPad oder deinen iPod touch über ein USB-Kabel an deinen Mac an.
  2. Öffne die Fotos-App.
  3. In der Fotos-App werden unter "Importieren" alle Fotos und Videos angezeigt, die sich auf dem angeschlossenen Gerät befinden. Wenn der Bildschirm "Importieren" nicht automatisch angezeigt wird, klicke in der Seitenleiste der Fotos-App auf den Namen deines Geräts.
  4. Wenn du dazu aufgefordert wirst, entsperre dein iOS-Gerät mit deinem Code. Wenn dich eine Meldung auf deinem iOS-Gerät dazu auffordert, diesem Computer zu vertrauen, tippe auf "Vertrauen", um fortzufahren.
  5. Wähle entweder die Fotos aus, die du importieren möchtest, und klicke auf "Auswahl importieren", oder klicke auf "Alle neuen Fotos importieren".
  6. Warte, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und trenne anschließend dein Gerät von deinem Mac.

Erfahre, wie du vorgehst, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf deinem Computer nicht möglich ist.

Auf den PC übertragen

Wenn du Fotos auf deinen PC übertragen möchtest, schließe dein Gerät an diesen an, und importiere die Fotos dann mithilfe der Windows-Fotos-App:

  1. Vergewissere dich, dass du die neueste Version von iTunes auf deinem PC installiert hast. Für den Import von Fotos auf deinen PC ist iTunes 12.5.1 oder neuer erforderlich.
  2. Schließe dein iPhone, dein iPad oder deinen iPod touch über ein USB-Kabel an deinen PC an.
  3. Wenn du dazu aufgefordert wirst, entsperre dein iOS-Gerät mit deinem Code.
  4. Wenn dich eine Meldung auf deinem iOS-Gerät dazu auffordert, diesem Computer zu vertrauen, tippe auf "Vertrauen" bzw. "Zulassen", um fortzufahren.

Besuche im Anschluss die Microsoft-Website, um zu erfahren, wie du Fotos in die Windows-Fotos-App in Windows 10 importierst.

Wenn du iCloud-Fotos aktiviert hast, musst du die Originalversionen deiner Fotos in voller Auflösung auf dein iPhone laden, bevor du sie auf deinen PC importierst. Informiere dich über die Vorgehensweise.

Unter Umständen werden manche der Videos, die du von deinem iOS-Gerät auf den PC übertragen hast, in der Windows-Fotos-App falsch ausgerichtet angezeigt. Wenn du diese Videos zu iTunes hinzufügst, kannst du sie dort in der richtigen Ausrichtung ansehen.

Erfahre, wie du vorgehst, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf deinem Computer nicht möglich ist.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: