Den Apple Hardware Test auf dem Mac verwenden

Der Apple Hardware Test (AHT) verfügt über eine Reihe von Diagnosefunktionen, welche die Hardware Ihres Mac testen.

Wenn das Eingrenzen eines Problems auf Ihrem Mac auf ein wahrscheinliches Problem mit der Hardware hinweist, können Sie mit dem Apple Hardware Test bestimmen, welche Hardwarekomponente es wahrscheinlich verursacht.

Wenn Ihr Mac nach Juni 2013 eingeführt wurde, gehen Sie wie folgt vor, um stattdessen Apple Diagnostics zu verwenden. 

So verwenden Sie den Apple Hardware Test

  1. Trennen Sie alle externen Geräte außer Tastatur, Maus, Monitor, Ethernet-Verbindung (sofern vorhanden) und Stromversorgung. Wenn Sie nicht alle anderen Geräte trennen, zeigt der Apple Hardware Test möglicherweise eine Fehlermeldung an. 
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac auf einer harten, ebenen, stabilen und gut belüfteten Oberfläche steht.
  3. Schalten Sie den Mac aus.
  4. Schalten Sie Ihren Mac ein, und halten Sie danach sofort die Taste "D" auf Ihrer Tastatur gedrückt. Halten Sie die Taste "D" gedrückt, bis das Symbol für den Apple Hardware Test angezeigt wird:
  5. Wählen Sie Ihre Sprache, und klicken Sie auf den Pfeil nach rechts. Wenn Sie keine Maus verwenden, können Sie die Sprache mit den Pfeiltasten (nach oben bzw. nach unten) auswählen. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
  6. Um den Test zu starten, klicken Sie auf die Taste "Test", drücken die Taste "T" auf der Tastatur oder die Eingabetaste. Aktivieren Sie vor dem Start des Tests optional das Markierungsfeld "Ausführlichen Test ausführen". Dadurch wird ein gründlicherer Test durchgeführt, der allerdings auch länger dauert.
  7. Wenn der Test abgeschlossen ist, können Sie die Testergebnisse rechts unten im Fenster überprüfen.
  8. Zum Beenden des Apple Hardware Tests klicken Sie unten im Fenster auf "Neustart" oder "Ausschalten".

Weitere Informationen

  • Einige Mac-Computer, die mit OS X Lion 10.7 oder neuer ausgeliefert wurden, führen den Start im AHT über das Internet durch, wenn der AHT nicht auf Ihrem Startvolume vorhanden ist oder wenn Sie beim Starten Wahltaste-D gedrückt halten. Dafür ist eine Internetverbindung über Ethernet oder WLAN erforderlich.
  • Wenn Sie OS X Lion 10.7 oder älter verwenden und der AHT nicht startet, schauen Sie nach, ob Sie in Besitz der Programminstallations-CD/DVD 2 mit OS X sind. Legen Sie die CD/DVD in das interne optische Laufwerk oder einen externen Apple SuperDrive, und gehen Sie anschließend die oben genannten Schritte durch. Wenn Sie ein MacBook Air (Ende 2010) verwenden, stecken Sie stattdessen den USB-Stick mit "MacBook Air Software Reinstall" in den USB-Anschluss.
Veröffentlichungsdatum: