Apple Wireless Keyboard, Mouse und Trackpad: Batterien einlegen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Batterien in ein Apple Wireless Keyboard, eine Apple Wireless Mouse oder ein Apple Magic Trackpad einlegen.

Wählen Sie unten Ihr drahtloses Eingabegerät aus, und klicken Sie auf den entsprechenden Link, um weitere Informationen zu erhalten.

Apple Magic Mouse

Apple Wireless Keyboard (2009)

Apple Magic Trackpad

Apple Wireless Mighty Mouse

Apple Wireless Keyboard (2007)

 

Apple Wireless Mouse

White Extended Apple Wireless Keyboard

 

Apple Magic Mouse

Hinweis: Für diese Maus werden zwei (2) AA-Batterien benötigt.

So wechseln Sie die Batterien einer Apple Wireless Mouse:

  1. Drehen Sie die Maus um, und schalten Sie sie aus.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefachs, und legen Sie zwei AA-Batterien ein. Achten Sie darauf, dass die Batterien richtig positioniert sind (siehe Abbildung unten).
  3. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien in der Apple Magic Mouse.

Zurück nach oben.

Apple Wireless Keyboard (2009)

Hinweis: Für diese Tastatur werden zwei (2) AA-Batterien benötigt.

  1. Schalten Sie die Tastatur aus.
  2. Entfernen Sie mithilfe einer Münze die Abdeckung des Batteriefachs.
  3. Schieben Sie zwei AA-Batterien in das Batteriefach. Achten Sie darauf, dass die Batterien richtig positioniert sind.
  4. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.
  5. Schalten Sie die Tastatur ein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien im Apple Wireless Keyboard (2009).

Zurück nach oben.

Apple Magic Trackpad

Hinweis: Für dieses Gerät werden zwei (2) AA-Batterien benötigt.

  1. Schalten Sie das Trackpad aus.
  2. Entfernen Sie mithilfe einer Münze die Abdeckung des Batteriefachs.
  3. Setzen Sie die Batterien wie unten abgebildet in das Batteriefach ein.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Batterien des Trackpad richtig positioniert sind (siehe Abbildung oben). Anderenfalls lässt sich das Trackpad nicht einschalten.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien im Apple Magic Trackpad.

Zurück nach oben.

Apple Wireless Mighty Mouse

 

Hinweis: Für diese Maus werden zwei (2) AA-Batterien benötigt.

  1. Drehen Sie die Maus um, und schalten Sie sie aus.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefachs.
  3. Schieben Sie die Batterien wie oben gezeigt in das Batteriefach. Achten Sie darauf, dass die Batterien der Maus richtig positioniert sind (siehe Abbildung). Anderenfalls lässt sich die Maus nicht einschalten.
  4. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.
  5. Schalten Sie die Maus ein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien in der Apple Wireless Mighty Mouse.

Zurück nach oben.

Apple Wireless Keyboard (2007)

Hinweis: Für diese Tastatur werden drei (3) AA-Batterien benötigt. 

  1. Schalten Sie die Tastatur aus.
  2. Entfernen Sie mithilfe einer Münze die Abdeckung des Batteriefachs.

  3. Schieben Sie die Batterien in das Batteriefach. Achten Sie darauf, dass die Batterien der Tastatur richtig positioniert sind (siehe Abbildung). Anderenfalls lässt sich die Tastatur nicht einschalten.

  4. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien im Apple Wireless Keyboard (2007).

Zurück nach oben.

Apple Wireless Mouse

Hinweis: Für diese Maus werden zwei (2) AA-Batterien benötigt.

  1. Drehen Sie die Maus um, und schalten Sie sie aus.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefachs.
  3. Schieben Sie die Batterien in das Batteriefach. Achten Sie darauf, dass die Batterien der Maus richtig positioniert sind (siehe Abbildung). Anderenfalls lässt sich die Maus nicht einschalten.
  4. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.
  5. Wenn Sie bereit sind, schalten Sie die Maus wieder ein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien in der Apple Wireless Mouse.

Zurück nach oben.

Weißes, erweitertes Apple Wireless Keyboard

Hinweis: Für diese Tastatur werden vier (4) AA-Batterien benötigt.

  1. Drehen Sie die Tastatur um, und schalten Sie sie aus.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefachs und die Batterien.
  3. Schieben Sie die Batterien in das Batteriefach. Achten Sie darauf, dass die Batterien der Tastatur richtig positioniert sind (siehe Abbildung). Anderenfalls lässt sich die Tastatur nicht einschalten.
  4. Schließen Sie danach die Abdeckung des Batteriefachs wieder.
  5. Schalten Sie die Tastatur ein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Batterien im Weißen, erweiterten Apple Wireless Keyboard.

Zurück nach oben.

Weitere Informationen

   

Batteriearten

Ihr drahtloses Apple-Gerät wurde mit eingesetzten AA-Batterien geliefert. Diese Batterien können Sie durch Alkali-, Lithium- oder wiederaufladbare AA-Batterien ersetzen.

Achtung: Verwenden Sie keine unterschiedlichen Batteriearten (z. B. Lithium-Batterien zusammen mit Alkali-Batterien) in einem Gerät und achten Sie darauf, keine alten und neuen Batterien gleichzeitig im selben Gerät zu verwenden. Batterien nicht öffnen oder durchbohren, nicht verkehrt herum einlegen und nicht Feuer, hohen Temperaturen oder Wasser aussetzen. Laden Sie ausschließlich aufladbare AA-Batterien auf. Batterien sind außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Es sollten immer alle Batterien gleichzeitig ausgetauscht bzw. wieder aufgeladen werden.

Hinweis: Entsorgen Sie Batterien stets entsprechend den geltenden lokalen Umweltschutzgesetzen und -richtlinien.

Batteriestatusanzeige

  • Zur Überprüfung des Batteriestatus wählen Sie "Apple" () > "Systemeinstellungen", und wählen Sie dann im Menü "Einstellungen" das Gerät, dessen Batteriestatus Sie überprüfen möchten (Maus, Tastatur, Trackpad).
  • Die Statusanzeige befindet sich unten links.

Aufbewahrung der Batterien über einen längeren Zeitraum

Wenn Sie die drahtlosen Geräte von Apple nicht verwenden, wird der Ruhezustand aktiviert, um die Batterie zu schonen.  Wenn Sie Ihr drahtloses Gerät über einen längeren Zeitraum nicht verwenden möchten, schalten Sie es aus. Wird das Gerät länger als drei Wochen nicht verwendet, sollten die Batterien zur Aufbewahrung entfernt werden.

 

Zurück nach oben.

Veröffentlichungsdatum: