Gekaufte Inhalte mit der Familienfreigabe gemeinsam nutzen

Mit der Familienfreigabe erhalten Familienmitglieder gegenseitig unmittelbaren Zugriff auf Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher sowie Apps und können diese Artikel jederzeit auf ihre eigenen Geräte laden.*

Einkäufe freigeben

Wenn Sie einer Familie beitreten, müssen Sie die Apple-ID bestätigen, die Sie für Einkäufe im iTunes Store, iBooks Store und App Store verwenden. Nachdem Sie Ihre Apple-ID ausgewählt und bestätigt haben, können Sie Einkäufe, die Sie mit diesem Account tätigen, für Ihre Familienmitglieder freigeben.

Mit der Familienfreigabe können Sie eine Familienmitgliedschaft bei Apple Music abschließen. Hier profitieren Familien von bis zu sechs Personen auf ihren Geräten von einem unbeschränkten Zugriff auf Apple Music.

Die Familienfreigabe ist nur auf Geräten mit iOS 8 oder neuer bzw. OS X Yosemite oder neuer verfügbar.

iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud" > "Familie", und tippen Sie dann auf Ihren Namen.
  2. Überprüfen Sie unter "Familienkäufe" Ihre Accountdaten.
  3. Falls Sie die Apple-ID, mit der Sie Inhalte freigeben möchten, bestätigen müssen, geben Sie Ihr Passwort ein. Wenn Sie Einkäufe lieber von einem anderen Account aus freigeben möchten, können Sie eine andere Apple-ID mit dem zugehörigen Passwort eingeben.
  4. Vergewissern Sie sich, dass "Meine Einkäufe freigeben" aktiviert ist.

Mac

  1. Wählen Sie im Menü "Apple " > "Systemeinstellungen" und klicken Sie anschließend auf "iCloud".
  2. Klicken Sie auf "Familie verwalten".
  3. Klicken Sie auf Ihren Namen und überprüfen Sie Ihre Accountdaten neben "Familienkäufe".
  4. Vergewissern Sie sich, dass "Meine Einkäufe freigeben" aktiviert ist.

Inhalte von Familienmitgliedern laden

Nachdem Sie einer Familie beigetreten sind, können Sie Artikel aus der Einkaufsstatistik der Familienmitglieder einsehen, laden und diese auf Ihren eigenen Geräten nutzen. Sie können Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher auf bis zu zehn Ihrer Geräte laden, von denen fünf Computer sein dürfen. Sie können Apps auf jedes Gerät laden, das Sie besitzen oder verwenden.

Führen Sie diese Schritte aus, um die Inhalte von Familienmitgliedern anzuzeigen und zu laden.

iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  2. Öffnen Sie die App des Stores, aus dem Sie Inhalte laden möchten, und rufen Sie die Seite mit den gekauften Artikeln auf:
    • App Store: Tippen Sie auf "Updates" > "Käufe".
    • iTunes Store: Tippen Sie auf "Mehr" > "Käufe".
    • iBooks: Tippen Sie auf "Käufe".
  3. Tippen Sie auf den Namen eines Familienmitglieds, um dessen Inhalte zu sehen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn keine Inhalte angezeigt werden oder wenn Sie nicht auf ein Familienmitglied tippen können.
  4. Um einen Artikel zu laden, tippen Sie auf das Download-Symbol ( ) daneben.

Mac

  1. Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  2. Öffnen Sie den iTunes Store, Mac App Store oder iBooks Store, und wechseln Sie zur Seite "Einkäufe".
    • iTunes: Klicken Sie auf "iTunes Store", dann rechts im iTunes-Fenster auf "Gekaufte Artikel" unter "Alles auf einen Blick".
    • iBooks: Klicken Sie auf "iBooks Store", dann rechts im iBooks-Fenster auf "Gekaufte Artikel" unter "Alles auf einen Blick".
    • Mac App Store: Klicken Sie auf "Gekaufte Artikel".
  3. Wählen Sie rechts neben "Gekaufte Artikel" den Namen eines Familienmitglieds aus, um dessen Inhalte anzuzeigen.
  4. Nun können Sie die gewünschten Artikel laden oder wiedergeben.

Apple TV

  1. Wählen Sie auf Ihrem Apple TV "Filme", "TV-Sendungen" oder "App Store".
  2. Wählen Sie "Käufe" > "Familienfreigabe", und wählen Sie dann ein Familienmitglied aus, um dessen Inhalte anzeigen zu lassen. Auf Apple TV können Sie auf freigegebene Filme, TV-Sendungen und Apps zugreifen, jedoch nicht auf Musik.

Inhalte mit einer anderen Apple-ID freigeben

Sie können die Apple-ID, die Sie für die Freigabe verwenden, einmal alle 90 Tage ändern. Nachdem Sie Ihre Apple-ID geändert haben, erfolgt die Freigabe über Ihren neuen Account anstatt über den vorherigen. Ihre Familienmitglieder können nicht mehr auf Einkäufe Ihres vorherigen Accounts zugreifen oder diese laden.

DRM-geschützte Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher oder Apps, die zuvor von diesem Account geladen wurden, sind für Familienmitglieder nicht mehr nutzbar. Wenn Familienmitglieder In-App-Käufe mit einer App getätigt haben, die ursprünglich von Ihrem Account geladen wurde, müssen sie die App selbst erwerben, um wieder auf die In-App-Käufe zugreifen zu können.

iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud" > "Familie", und tippen Sie dann auf Ihren Namen.
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple-ID, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Mac

  1. Wählen Sie im Menü "Apple " > "Systemeinstellungen" und klicken Sie anschließend auf "iCloud".
  2. Klicken Sie auf "Familie verwalten" und anschließend auf Ihren Namen.
  3. Klicken Sie auf "Ändern", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Weitere Informationen

Familienfreigabe erfordert eine persönliche Apple-ID, die bei iCloud und iTunes angemeldet ist. iOS 8 oder neuer und OS X Yosemite oder neuer sind zum Einrichten oder Beitreten einer Gruppe für die Familienfreigabe erforderlich. Nur so haben Sie den vollen Funktionsumfang. Nicht alle Inhalte können mit der Familienfreigabe genutzt werden. Inhalte können durch Familienmitglieder ausgeblendet werden. Die ausgeblendeten Inhalte können nicht geladen werden. Für Inhalte, die von Familienmitgliedern geladen oder über Einlösecodes erworben wurden, ist keine Erlaubnis vor dem Kauf erforderlich.

* Nicht alle Inhalte und Inhaltstypen sind in allen Ländern verfügbar. Um Einkäufe gemeinsam zu nutzen, müssen alle Familienmitglieder den iTunes Store desselben Landes bzw. derselben Region verwenden. Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher können auf bis zu 10 Geräte pro Account geladen werden, fünf davon dürfen Computer sein. Apps können auf jedes Gerät geladen werden, das ein Familienmitglied besitzt oder verwendet.

Zuletzt geändert: