Lion Wiederherstellung verwenden, wenn kein DHCP-Dienst verfügbar ist

Hier erfahren Sie, wie Sie Lion Wiederherstellung verwenden, wenn kein DHCP-Dienst verfügbar ist.

Lion enthält die Funktion "Lion Wiederherstellung", mit der OS X per Internet neu installiert werden kann. Lion Wiederherstellung verwendet zur Abfrage von Internet-Verbindungsinformationen DHCP. Hier erfahren Sie, wie ein Netzwerkadministrator vorgehen kann, wenn das Netzwerk keinen DHCP-Server hat.

Das Befehlszeilen-Dienstprogramm networksetup kann zur Konfiguration von Netzwerkeinstellungen verwendet werden, wenn keine DHCP-Dienste verfügbar sind.

Bevor Sie beginnen, sollten folgende Angaben vorliegen:

  • Eine gültige, freie IP-Adresse für Ihr Netzwerk
  • Die richtige Teilnetzmaske
  • Die richtige Router- (Gateway-) Adresse
  • Mindestens eine gültige Adresse auf dem DNS-Server Ihres Netzwerks

Im folgenden Beispiel wird der Ethernet-Port (en0) des Mac für die Nutzung mit der IP-Adresse 192.168.1.200, der Teilnetzmaske 255.255.255.0, der Router-Adresse 192.168.1.1 sowie den DNS-Servern 192.168.1.1 und 192.168.1.25 konfiguriert. Wenn erforderlich sollten Sie andere, zu Ihrem Netzwerk passende Werte einsetzen oder einen anderen Port verwenden.

  1. Wenn Sie von der Internetwiederherstellungs-Partition gestartet haben, öffnen Sie Terminal (im Menü "Dienstprogramme").
  2. Rufen Sie eine Liste der verfügbaren Netzwerkschnittstellen ab. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl:
    networksetup -listnetworkserviceorder
    
    Die Ausgabe sieht etwa so aus: Hinweis: Ein Asterisk (*) gibt an, dass ein Netzwerkdienst deaktiviert ist.

    $ networksetup -listnetworkserviceorder
    (1) Ethernet
    (Hardware Port: Ethernet, Device: en0)

    (2) AirPort
    (Hardware Port: AirPort, Device: en1)

    (3) FireWire
    (Hardware Port: FireWire, Device: fw0)

    (4) Bluetooth DUN
    (Hardware Port: Bluetooth DUN, Device: Bluetooth-Modem)
  3. Legen Sie IP-Adresse, Teilnetzmaske und Router fest. In diesem Beispiel wird die Schnittstelle "Ethernet" (en0) verwendet.
    networksetup -setmanual "Ethernet" 192.168.1.200 255.255.255.0 192.168.1.1
    
  4. Legen Sie den/die DNS-Server fest. In diesem Beispiel wird die Schnittstelle "Ethernet" (en0) verwendet.
    networksetup -setdnsservers "Ethernet" 192.168.1.1 192.168.1.25
    
  5. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um die Einstellungen zu prüfen (ändern Sie ggf. den Port):
    networksetup -getinfo "Ethernet" 
networksetup -getdnsservers "Ethernet"
    
  6. Beenden Sie Terminal und fahren Sie mit der Lion Wiederherstellung fort.
Veröffentlichungsdatum: