Einen Drucker zur Druckerliste unter Mac OS X 10.5.8 oder älter hinzufügen

So fügen Sie einen Drucker zur Druckerliste unter Mac OS X 10.5.8 oder älter hinzu.

Hinweis: Dieser Artikel gilt für Mac OS X 10.5.8 oder älter. Für neuere Mac OS X-Versionen lesen Sie bitte Mac Grundkurs: Drucken (Mac OS X 10.6) oder Mac Grundkurs: Drucken (OS X Lion).

 

Informationen zum Druckdialog und zur Druckerliste

Wenn Sie in einem beliebigen Mac OS X Programm den Druckbefehl wählen, erscheint ein Druckdialog, der als ein an das Fenster angehängtes Blatt angezeigt wird. Im Einblendmenü "Drucker" sind die Drucker aufgeführt, die Sie zum Drucken verwenden können. Mac OS X verfügt für viele Drucker über integrierte Software, sodass Ihr Drucker u. U. automatisch zur Liste hinzugefügt wird, wenn Sie diesen an den USB-Anschluss an Ihrem Computer anschließen. Netzwerkdrucker werden separat hinzugefügt.

So fügen Sie einen USB-Drucker hinzu

Wenn Ihr Drucker nicht im Einblendmenü "Drucker" angezeigt wird, suchen und installieren Sie den entsprechenden Treiber. Dieser kann sich auf der CD-ROM befinden, die im Lieferumfang des Druckers enthalten war, oder auf der Website des Druckerherstellers verfügbar sein. Software kann nur von Benutzern mit einem Administratoraccount installiert werden.

Tipp: Sie können das Fenster "Druckerliste" ebenfalls aus dem Print Center (Mac OS X 10.2.8 oder älter) oder dem Drucker-Dienstprogramm (Mac OS X 10.3 Panther oder neuer) öffnen.

Wenn Sie die Software installiert haben, sehen Sie erneut im Menü "Drucker" nach. Wenn der Drucker nicht angezeigt wird, sind eventuell folgende Schritte erforderlich:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker an Ihren Computer angeschlossen ist, mit Strom versorgt wird und eingeschaltet ist.
  2. Wählen Sie unter Mac OS X 10.2.8 (oder älter) das Menü "Drucker" aus dem Druckdialog und darin die Option "Druckerliste bearbeiten". Das Fenster "Druckerliste" wird angezeigt.
  3. Wählen Sie unter Mac OS X 10.3 (oder neuer) aus dem Menü "Darstellung" die Option "Druckerliste anzeigen". Das Fenster "Druckerliste" wird angezeigt.
  4. Klicken Sie auf die Taste "Drucker hinzufügen".
  5. Wählen Sie "USB" aus dem ersten Einblendmenü.
  6. Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste.
  7. Klicken Sie auf "Hinzufügen".
  8. Schließen Sie das Fenster "Druckerliste".


So fügen Sie einen Netzwerkdrucker hinzu (AppleTalk oder LPR)

Das Hinzufügen eines AppleTalk oder LPR Netzwerkdruckers verläuft ähnlich wie das Hinzufügen eines USB-Druckers. In Schritt 4 weiter oben wählen Sie aus dem Einblendmenü "AppleTalk" oder "LPR" aus. Ab diesem Schritt gestaltet sich die Konfiguration leicht unterschiedlich.

AppleTalk Drucker

  • AppleTalk muss in der Systemeinstellung "Netzwerk" aktiviert werden.
  • Wenn Ihr Netzwerk AppleTalk-Zonen verwendet, treffen Sie im zweiten angezeigten Einblendmenü eine entsprechende Auswahl.
  • Potenzielle Probleme mit AppleTalk Multihoming sollten unbedingt vermieden werden.


LPR Drucker

  • Sie müssen die IP-Adresse des Druckers oder dessen DNS-Namen eingeben.
  • Wenn Sie über eine Warteliste drucken, heben Sie die Markierung des Felds für "Standardwarteliste auf dem Server verwenden" auf und geben Sie den Namen der Warteliste ein. Wenn nicht, belassen Sie das Markierungsfeld aktiviert.
  • Sie können Ihren Drucker aus dem Menü "Druckermodell" auswählen oder die allgemeine Auswahl beibehalten. Im Wesentlichen wählen Sie eine PPD-Datei aus.


Es wird ein Fragezeichen angezeigt oder Sie haben Schwierigkeiten, Ihren Drucker zu finden?

Wenn Sie den Drucker, den Sie der Liste der Verbindungsmöglichkeiten hinzufügen möchten, nicht finden, vergewissern Sie sich, dass Sie die für Ihren Drucker richtige Verbindung gewählt haben. Einige Drucker, z. B. " Epson AppleTalk", verwenden angepasste Input-Output-Module. Sie müssen eventuell eine dieser angepassten Optionen wählen, um Ihren Drucker hinzufügen zu können. Wenn auf dem Druckersymbol ein Fragezeichen angezeigt wird oder Ihr Drucker im Print Center bzw. Drucker-Dienstprogramm als nicht unterstützt aufgelistet ist, prüfen Sie auf der Hersteller-Website oder auf der Seite Mac OS X Downloads, ob eine aktualisierte Software-Version verfügbar ist.


Tipp zur Software-Installation

Ihr Drucker erscheint eventuell in der Druckerliste, bevor die erforderliche Hersteller-Software installiert wurde. Wenn Sie über einen solchen Drucker verfügen, entfernen Sie den Drucker aus der Liste, bevor Sie die Software installieren. Fügen Sie den Drucker erneut zu der Liste hinzu, wenn Sie die Software installiert haben.

Veröffentlichungsdatum: