macOS High Sierra

Bücher vom Mac löschen

Wenn du ein Buch oder PDF-Dokument löschst, ist es nicht mehr auf deinem Mac gespeichert.

iBooks öffnen

  • Wähle das Buch aus und drücke die Rückschritttaste.

Wenn du iCloud für iBooks verwendest und ein importiertes PDF-Dokument oder Buch löschst, wird es von all deinen Geräten gelöscht.

Im iBooks Store gekaufte Bücher befinden sich weiterhin in iCloud, auch wenn du sie von deinem Mac entfernst. Gekaufte Bücher werden in deiner Bibliothek mit einem iCloud-Symbol angezeigt. Du kannst gekaufte Bücher jederzeit erneut aus dem iBooks Store laden. Oder du lädst ein Buch mit einem iCloud-Symbol in deiner Bibliothek durch Doppelklicken. (Du musst mit dem Internet verbunden sein.)

Du kannst im iBooks Store gekaufte Bücher zwar nicht von iCloud löschen, aber ausblenden (klicke auf „Sortieren nach“ und wähle „iCloud-Bücher ausblenden“). Weitere Informationen zum Ausblenden von Büchern, sodass sie auf keinem Gerät in der Bibliothek angezeigt werden, findest du unter Ausblenden gekaufter Bücher.

Wenn du iCloud für iBooks verwendest, werden PDFs und Bücher, die du auf anderen Geräten hinzufügst, automatisch auf deinen Mac geladen, sofern ausreichend Speicherplatz verfügbar ist. Zum Deaktivieren der automatischen Downloads musst du iCloud für iBooks deaktivieren. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“. Klicke neben iCloud Drive auf „Optionen“ (vergewissere dich, dass iCloud Drive ausgewählt ist) und deaktiviere „iBooks“.