iMac (mit automatischem Einzug): Auswerfen einer CD

Wie kann ich beim iMac (mit automatischem Einzug), der über ein CD-ROM-Laufwerk ähnlich wie bei einem Auto-CD-Player verfügt, im Notfall oder beim Starten des Computers eine CD auswerfen? Ich sehe keine mechanische Auswurftaste wie bei den früheren CD-ROM-Laufwerken.

Der iMac weist einen elektrischen, keinen mechanischen CD-Auswurfmechanismus auf. Wenn Sie eine startfähige CD-ROM beim Starten des iMac auswerfen wollen, halten Sie einfach die Maustaste so lange gedrückt, bis die CD ausgeworfen wird. Handelt es sich nicht um eine startfähige CD, warten Sie, bis der Startvorgang beendet ist. Bewegen Sie dann das CD-Symbol auf den Papierkorb.

Für den Fall, dass die CD hierbei nicht freigegeben wird, gibt es eine Auswurftaste, die mit einem kleinen stumpfen Gegenstand, wie einer aufgebogenen Büroklammer, ausgelöst werden kann. Die Öffnung für diese Taste befindet sich rechts am CD-Einschub, wie in Abbildung 1 gezeigt. Soll eine CD auf diese Weise ausgeworfen werden, muss der Computer eingeschaltet sein.




Abbildung 1. Öffnung der Taste für manuelles Auswerfen

Wenn Sie die CD auswerfen, wird sie ungefähr bis zur Mitte aus dem Laufwerk herausgeschoben, sodass Sie sie bequem herausnehmen können.

Wichtig: Nach dem Auswerfen der CD über die Taste für manuelles Auswerfen, müssen Sie Ihren iMac neu starten, um die Funktionalität des CD-ROM-Laufwerks wiederherzustellen.

Hinweis: Da es sich bei dem CD-ROM-Laufwerk um ein Laufwerk mit automatischem Einzug handelt, können nur runde CDs der Standardgröße (4,7" bzw. 120 mm) verwendet werden. Der Mechanismus unterstützt keine 3" CDs oder Sonderformen. Wenn solche CDs verwendet werden, können Schäden auftreten.

58641 Macintosh: Verwendung nicht standardmäßiger Speichermedien in CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerken

Veröffentlichungsdatum: