Grundkurs für Umsteiger: Peripheriegeräte anschließen

Ein Umstieg auf den Mac bedeutet nicht automatisch, dass Sie auch neue Peripheriegeräte brauchen. Die meisten Drucker, Scanner, Digitalkameras, Modems, Router, digitalen Videokameras, externen Festplatten, Flash-Laufwerke, Audioschnittstellen, MP3-Player und anderen digitale Geräte sind sowohl mit Mac Computern als auch mit Windows-PCs kompatibel.

Digitales Spielzeug: Viele der Geräte, die Sie mit Ihrem PC verwendet haben, funktionieren auch mit Ihrem Mac.

Mac OS X enthält eine integrierte Software für viele Drucker, mit welcher der Drucker beim Anschließen an den Mac automatisch erkannt werden kann. Sie müssen also möglicherweise nicht einmal eine Druckersoftware installieren, selbst wenn im Lieferumfang des Druckers eine enthalten war. Schließen Sie den Drucker mit dem zugehörigen Kabel an den USB- oder FireWire-Anschluss (falls vorhanden) des Computers an. Lesen Sie die entsprechenden Informationen in der Dokumentation des Druckers, und schalten Sie den Drucker ein. Wenn der Drucker nicht vom Computer erkannt wird, können Sie nicht drucken. In diesem Fall müssen Sie den aktuellen Treiber von der Website des Herstellers laden und installieren.

Informationen zur Unterstützung anderer Peripheriegeräte auf Mac Computern finden Sie auf den Websites der Hersteller der jeweiligen Geräte. Wenn Ihr Gerät vom Mac unterstützt wird, sollten auf den Websites Mac Treiber zum Download zur Verfügung stehen, die Sie auf Ihrem Mac installieren können. Mac OS X 10.4 Tiger enthält zahlreiche Treiber gängiger und häufig verwendeter USB-Tintenstrahldrucker und unterstützt Scanner über Image Capture sowie TWAIN, Epson-Scanner-Treiber, CUPS-Druck, PostScript-Foliendruck, gemeinsame Nutzung von Druckern und vieles mehr.

Sobald Sie die nötigen Mac Treiber geladen haben, können Sie Ihre Geräte wie bereits vom PC gewohnt an den Mac anschließen. Während einige Geräte wie beispielsweise externe Festplatten, Digitalkameras, DV-Camcorder und Eingabegeräte sogenannte Plug-and-Play-Geräte sind und somit direkt nach dem Anschließen einsatzbereit sind, müssen andere vor der ersten Verwendung konfiguriert werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung oder Konfiguration eines Peripheriegerätes an Ihrem Mac benötigen, rufen Sie die Seite "Mac Grundkurs: Geräte anschließen und verwenden" auf, um detaillierte Anweisungen zu allen Gerätetypen zu erhalten.

Tipp: Auch wenn manche Gerätehersteller keine Gerätetreiber für Mac Computer zur Verfügung stellen, können Sie häufig über Open Source oder Drittentwickler Treiber erhalten. Suchen Sie im Internet nach der benötigten Software, um herauszufinden, ob ein anderer Hersteller eine vergleichbare Software für das Gerät anbietet.

 

 

↑ Zurück zum Index Grundkurs für Umsteiger. Weiter zu Mac 101: Arbeit und Vergnügen
Veröffentlichungsdatum: