Gesundheitseinträge & Datenschutz

Die Gesundheitsakte ist dafür konzipiert, deine Informationen zu schützen und es dir zu ermöglichen auszuwählen, was du teilst.

Die Funktion „Gesundheitsakte“ ermöglicht automatische Downloads deiner Gesundheitsakte auf dein iOS-Gerät über eine direkte Verbindung zu deinem Gesundheitsdienstleister. Alle Einträge in deiner Gesundheitsakte, die du in Zusammenhang mit dieser Funktion erhältst, werden verschlüsselt auf deinem iOS-Gerät gespeichert und sind dort mit deinem Code geschützt.

Apple kann dir anhand einer namentlichen Suche nach deinen Gesundheitsdienstleistern helfen, die zu identifizieren, welche die Funktion „Gesundheitsakte“ unterstützen. Mit deiner Zustimmung wird außerdem der Standort deines Geräts verwendet, um geografisch relevante Ergebnisse bereitzustellen. Sobald du deinen Gesundheitsdienstleister ausfindig gemacht hast, wirst du aufgefordert, dich mit deinen Patientenanmeldedaten zu authentifizieren. Die Gesundheitsakte wird automatisch auf dein iOS-Gerät geladen. Zum Empfang der Gesundheitsakte verwendet dein Gerät ein sicheres Token. Deine Patientenanmeldedaten werden nicht von Apple oder deinem iOS-Gerät gespeichert.

Deine Health-App-Daten, einschließlich Gesundheitsakte, werden anhand von iCloud automatisch auf all deinen Geräten synchronisiert und verschlüsselt dorthin übertragen und aufbewahrt. Zum Deaktivieren dieser Funktion wähle „Einstellungen“ > „[dein Name]“ > „iCloud“ und tippe dann, um „Health“ zu deaktivieren.

Du kannst deinen Account jederzeit entfernen, um keine weiteren Einträge in der Gesundheitsakte zu erhalten. Öffne dazu die App „Health“, tippe auf „Gesundheitsakte“, wähle den Account, der entfernt werden soll, und tippe auf „Account entfernen“. Durch Entfernen deines Accounts werden auch die mit dem Account verknüpften Einträge von deinem iOS-Gerät gelöscht.

Falls du Probleme mit deinen Patientenanmeldedaten oder dem Inhalt deiner Gesundheitsakte hast, wende dich bitte an deinen Gesundheitsdienstleister.

Die Gesundheitsakte, die du auf dein iOS-Gerät lädst, entspricht möglicherweise nicht deiner vollständigen Krankengeschichte und ist kein als Ersatz für deine offizielle Gesundheitsakte oder die Beurteilung von medizinischem Fachpersonal. Wende dich an deinen Gesundheitsdienstleister, bevor du Entscheidungen bezüglich deiner Gesundheit triffst.

Die von Apple erfassten Informationen werden jederzeit gemäß der Datenschutzrichtlinie von Apple unter www.apple.com/privacy behandelt.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: