Sicheres HomeKit-Video verwenden

Passe deine Optionen für Videoaufnahmen, Benachrichtigungen, Speicher und Freigaben an – alles über die Funktion "Sicheres HomeKit-Video".

Voraussetzungen

Für das Streaming von Videos und das Speichern von Videoclips ist kein iCloud-Speicherplan erforderlich. Wenn du dein Video aufnehmen möchtest, benötigst du bei einer Kamera einen iCloud-Speicherplan mit 200 GB und bei bis zu fünf Kameras einen Speicherplan mit 2 TB.

Kamera einrichten

  1. Bevor du mit der Einrichtung beginnst, musst du möglicherweise die dafür vorgesehene iOS-App des Kameraherstellers installieren. Einzelheiten erhältst du von deinem Kamerahersteller. 
  2. Füge deine Kamera in der Home-App als Zubehör hinzu. Auf deinem Gerät erhältst du eine Benachrichtigung, dass die Kamera hinzugefügt wurde. Vergewissere dich, dass du die Kamera demselben Netzwerk hinzufügst, in dem sich auch deine Home-App befindet, und dass das Netzwerk stabil ist. Wenn die Netzwerkverbindung während der Aufnahme unterbrochen wird, wird dein Video möglicherweise nicht gespeichert. 
  3. Lege fest, wann deine Kamera Videos streamen und aufnehmen soll und wer Zugriff auf das jeweilige Video hat, ändere die Zubehör-Einstellungen deiner Kamera, ändere den Raum, in dem sich deine Kamera in der Home-App befindet, oder füge die Kamera deinen Favoriten hinzu. Du kannst diese Einstellungen auch später noch ändern. Wenn du alle Einstellungen vorgenommen hast, tippe auf "Fertig". 

Wenn du die maximale Anzahl der von deinem iCloud-Speicherplan unterstützten aufnahmebereiten Kameras erreicht hast, erhältst du eine Benachrichtigung. 

Die Apple-ID, die du für die Home-App verwendest, unterstützt insgesamt bis zu fünf aufnahmebereite Kameras in beliebig vielen Wohnungen oder Häusern. Bei einem iCloud-Speicherplan im Rahmen einer Familienfreigabe teilen sich alle Mitglieder dieses Limit. Damit du mehr als fünf Kameras für Aufzeichnungen nutzen kannst, benötigst du eine weitere Apple-ID mit einem weiteren iCloud-Speicherplan.

Einstellungen ändern

Tippe zum Anpassen der Kamera-Einstellungen auf deinem iOS-Gerät in der Home-App auf den Video-Feed und anschließend auf "Einstellungen" .

  • Tippe auf "Mitteilungen", um zu ändern, wie du Mitteilungen erhältst. Du kannst Mitteilungen ein- oder ausschalten, Mitteilungen erhalten, wenn eine bestimmte Bewegung erkannt wird, wenn niemand zu Hause ist und bei vielem mehr. Die Mitteilungseinstellungen können je nach Kamerahersteller variieren.

Du kannst auch die Home-App unter macOS 10.15.1 verwenden, um die Aufnahmeeinstellungen zu ändern sowie Videoclips und Streams anzuzeigen.

Videos ansehen und teilen

Du kannst deine Videostreams und Aufzeichnungen auf dem Tab "Zuhause" der Home-App unter "Kamerafavoriten" oder in dem Raum der Home-App, in dem du die Kamera aufgestellt hast, anzeigen. Mitglieder deines Haushalts können Videostreams auch in der Home-App auf dem Mac oder der Apple Watch betrachten. Der primäre Benutzer der Home-App kann einschränken, welche zum jeweiligen Zuhause gehörenden Benutzer alle Videoaufzeichnungen ansehen dürfen

Tippe zum Ansehen von Videoclips auf deinem iOS-Gerät in der Home-App auf den Video-Feed. 

  • Oberhalb des Videos wird angezeigt, welchen Tag und welche Uhrzeit du gerade siehst. Mit dem Kalender über dem Video kannst du die Aufzeichnungen eines bestimmten Tages anzeigen. Im Verlauf der aufgezeichneten Videoclips in iCloud kannst du die letzten zehn Tage aufrufen.
  • Mithilfe der Video-Zeitleiste unten im Bildschirm kannst du die Aufnahme abspielen oder anhalten, oder ziehe den Zeitleistenregler nach links oder rechts, um im Video vor- oder zurückzuspringen. Wenn auf der Zeitleiste ein Symbol mit einer Person, einem Tier oder einem Auto angezeigt wird, tippe darauf, um einen aufgezeichneten Videoclip aufzurufen, der den Zeitpunkt abbildet, an dem deine Steuerzentrale die entsprechende Bewegung erkannt hat. Ziehe die Zeitleiste mit zwei Fingern zusammen, um die Ansicht zu vergrößern und deine Bilder genauer zu betrachten.
  • Um deine Videoclips mit anderen Personen oder Apps zu teilen oder sie in iCloud oder in der Fotos-App zu sichern, tippe auf .
  • Tippe auf , um weiteres Zubehör anzuzeigen, das sich in der Home-App im gleichen Raum wie deine Kamera befindet. 

Du kannst auch die Home-App unter macOS 10.15.1 verwenden, um die Aufnahmeeinstellungen zu ändern sowie Videoclips und Streams anzuzeigen.

Veröffentlichungsdatum: