Zertifizierungen, Validierungen und Empfehlungen zur Produktsicherheit für T2-Firmware

Dieser Artikel enthält Referenzen für wichtige Produktzertifizierungen, kryptografische Validierungen und Sicherheitsempfehlungen für T2 Firmware. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter security-certifications@apple.com.

Validierungen kryptografischer Module

Alle Validierungszertifikate zur Konformität mit Apple FIPS 140-2 finden Sie auf der CMVP-Anbieterseite. Apple beteiligt sich aktiv an der Validierung der CoreCrypto- und CoreCrypto Kernel-Module für jedes größere T2-Firmware-Update. Die Validierung findet grundsätzlich an der abschließenden Modulversion, die zur Veröffentlichung bestimmt ist, statt und wird offiziell eingereicht, bevor eine neue Version des Betriebssystems veröffentlicht wird. CMVP führt den Validierungsstatus kryptografischer Module jetzt in zwei getrennten Listen auf, je nach dem aktuellen Status der Module. Die Module erscheinen zunächst in der Implementation Under Test List und werden dann in die Modules in Process List gestellt.

T2-Firmware (2018)

Apple beteiligt sich aktiv an der Validierung der CoreCrypto 9.0-Module für T2-Firmware, die im Verlauf des Jahres 2018 wird.

Andere Betriebssysteme

Hier finden Sie nähere Informationen über Produktsicherheit, Validierungen und Empfehlungen für:

Veröffentlichungsdatum: