Informationen über das macOS High Sierra 10.13.1-Update

Dieses Update wird allen Benutzern von macOS High Sierra empfohlen.

Das Update auf macOS High Sierra 10.13.1 verbessert die Sicherheit, Stabilität und Kompatibilität Ihres Mac und wird allen Benutzern empfohlen.

Dieses Update:

  • Unterstützt über 70 neue Emoji, darunter Nahrungsmittel, Tiere, mythische Figuren, Kleidungsstücke, Smileys mit neuen Gesichtsausdrücken, geschlechtsneutrale Figuren und mehr.
  • Behebt einen Fehler, bei dem Bluetooth während Apple Pay-Transaktionen als nicht verfügbar angezeigt wurde.
  • Verbessert die Zuverlässigkeit der Synchronisation mit Microsoft Exchange-Meldungen in Mail.
  • Behebt einen Fehler, bei dem Spotlight keine Tastatureingaben akzeptierte.

Unternehmensinhalte:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit von SMB-Druck.
  • Ermöglicht während einer bestehenden Anmeldung an einem mobilen Account auf einem MacBook Pro mit Touch Bar Zugriff auf Touch ID-Einstellungen.
  • Bietet Unterstützung für das Entsperren eines über FileVault verschlüsselten APFS-Volume mithilfe einer Wiederherstellungsdatei für den Schlüsselbund. Detaillierte Informationen erhalten Sie, wenn Sie den Befehl man diskutil in Terminal eingeben.

Besuchen Sie die Seite mit den Apple-Sicherheitsupdates, um ausführliche Informationen über den Sicherheitsinhalt dieses Updates zu erhalten.

Hier erfahren Sie, wie Sie dieses macOS-Update installieren.

Veröffentlichungsdatum: