Neues in Numbers für iPhone und iPad

Lerne die neuen Funktionen in Numbers 12.2 für iOS und iPadOS kennen.

Letzte Aktivität anzeigen

Bleibe auf dem Laufenden über die letzten Aktivitäten aller Beteiligten in gemeinsamen Tabellenkalkulationen und erhalte Benachrichtigungen, wenn andere beitreten, Kommentare abgeben oder Änderungen vornehmen.

Erfahre mehr

Zusammenarbeiten in Messages

Aktualisierungen zu deiner Tabellenkalkulation können in "Nachrichten" ganz einfach geteilt und angesehen werden. Sende eine Nachricht oder starte einen FaceTime-Anruf direkt aus einer gemeinsamen Tabellenkalkulation.

Neue Funktionen

Vergleiche Werte und kombiniere Text mit neuen Funktionen wie BITAND, BITOR, BITXOR, BITLSHIFT, BITRSHIFT, ISOWEEKNUM, CONCAT, TEXTJOIN und SWITCH.

Neu gestaltete Symbolleiste

Füge mit der anpassbaren Symbolleiste in Numbers auf dem iPad schnell Objekte ein, finde Einstellungen und rufe deine Lieblingstools auf.*

Und vieles mehr:

  • Finde häufig genutzte Aktionen wie Drucken, Umbenennen und mehr im neuen Dokumentenmenü auf dem iPad.*
  • Arbeite mit Stage Manager auf unterstützten iPad-Modellen einfacher mit mehreren Tabellenkalkulationen.*
  • Entferne automatisch den Hintergrund eines Bildes, um das Motiv zu separieren.*
  • Sieh dir die Vorschläge zur automatischen Vervollständigung an, die auf dem Inhalt anderer Zellen in derselben Spalte basieren.
  • Gestalte Diagramme mit zusätzlichen Steuerelementen für Farben, Linien und Zahlenformate.

Hier findest du umfassende Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Informationen zu allen Funktionen in Numbers:

Numbers – Benutzerhandbuch für iPhone

Numbers – Benutzerhandbuch für iPad

* Erfordert iOS 16 oder iPadOS 16


Neu in Numbers 12.1 für iPhone und iPad

  • Verbesserte Leistung beim Einfügen von Zeilen und Spalten in große Tabellen.


Neu in Numbers 12.0 für iPhone und iPad

  • Kopiere einen Schnappschuss von Tabellenzellen ohne Formeln, Kategorien oder ausgeblendete Werte.
  • Bearbeite die Schriftgröße präziser mit bis zu zwei Dezimalstellen.
  • Nutze VoiceOver, um Formeln zu erstellen und Zellen schnell automatisch zu füllen.


Neu in Numbers 11.2 für iPhone und iPad

  • Verwende Pivottabellen, um Daten schnell zusammenzufassen, zu gruppieren und neu anzuordnen und anschließend Muster und Trends mit Pivottabellen zu untersuchen.
  • Mit Netzdiagrammen kannst du mehrere Variablen gleichzeitig visuell vergleichen, um auf einfache Weise Gemeinsamkeiten und Unterschiede in deinen Daten anzuzeigen.
  • Suche mit verbesserten Filtern in deinen Daten nach doppelten Einträgen und einmaligen Werten, und verwende überarbeitete Schnellfilter, um Zeilen mit einem bestimmten Wert ein- oder auszublenden.
  • Per Drag & Drop kannst du Text, Bilder und andere Objekte zwischen Apps auf dem iPhone kopieren.1
  • Die flexible Zusammenarbeit ermöglicht es den Teilnehmern, andere Personen zu einer geteilten Tabelle hinzuzufügen.2
  • Mit der Sofortübersetzung kannst du ausgewählten Text in bis zu 11 Sprachen übersetzen und die Übersetzung mit einem Tippen deiner Tabelle hinzufügen.2
  • Audiodiagramme machen Diagramme für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen zugänglich. Dabei wird ein Audioton abgespielt, dessen Tonhöhe sich ändert, um verschiedene Werte zu repräsentieren.2

1. Erfordert iOS 15
2. Erfordert iOS 15 oder iPadOS 15


Neu in Numbers 11.1 für iPhone und iPad

  • Erstelle Links zu anderen Webseiten, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Objekten wie Formen, Linien, Bildern, Zeichnungen oder Textfeldern.
  • Unterstützung für die Zusammenarbeit an Formularen in geteilten Tabellen.
  • Lehrer, die die Schoolwork-App zum Zuweisen von Aktivitäten in Numbers verwenden, können jetzt den Schülerfortschritt anzeigen, einschließlich der benötigten Zeit.


Neu in Numbers 11.0 für iPhone und iPad

  • Verwende neue Steuerelemente im Informationsfenster "Anordnen", um das Aussehen und die Platzierung von Objekten anzupassen.
  • Verwende die Bildschirmtastaturen, um genaue Werte für Textgröße, Abstand, Tabellengröße und mehr einzugeben.
  • Durch Tippen oder Ziehen kannst du Objekte oder Tabellenzellen zu einer Auswahl hinzufügen oder daraus entfernen.
  • Eine neue Option unter "Mehr" > "Einstellungen" > "Bearbeiten" ermöglicht das Öffnen von Tabellenkalkulationen immer in der Bearbeitungsansicht.
  • Füge Telefonnummernlinks zu Tabellenzellen, Textobjekten und Formen hinzu.
  • Exportiere Tabellen ohne die Zusammenfassung des Arbeitsblatts nach Microsoft Excel.
  • "Kritzeln" ist jetzt auch auf Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch möglich.*

* Erfordert iPadOS 14.5

Veröffentlichungsdatum: