Mac-Computer, die über USB-C im USB-Festplattenmodus angeschlossen sind, werden in Windows als "Unbekannt" angezeigt.

Wenn Sie Windows mithilfe von Boot Camp auf einem Mac-Computer nutzen und über USB-C einen zweiten Mac im USB-Festplattenmodus anschließen, wird der angeschlossene Mac in Windows als "Unbekannt" angezeigt.

Das Anschließen eines Mac im USB-Festplattenmodus an einen Windows-Host über USB-C wird nicht unterstützt. Der angeschlossene Mac wird in Windows als "Unbekannt" angezeigt.

Außerdem wird der angeschlossene Mac entfernt, und er versucht ungefähr im Minutentakt, erneut eine Verbindung herzustellen. Trennen Sie die Verbindung mit dem Mac, der sich im Festplattenmodus befindet, damit dieser nicht versucht, wieder eine Verbindung herzustellen.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: