Compressor 4.1.x, Motion 5.1.x: Einige Panasonic-AVC-LongG-Clips werden nicht unterstützt

Hier erhalten Sie Informationen zur AVC-LongG-Unterstützung in Compressor und Motion.

Einige Panasonic-AVC-LongG-Clips werden in Motion, Compressor, QuickTime Player 7 und anderen QuickTime-basierten Programmen nicht unterstützt. AVC-LongG12/6-Medien (8 Bit, 4:2:0) werden unterstützt, AVC-LongG50/25-Medien (10 Bit, 4:2:2) jedoch nicht. Alle AVC-LongG-Medien (50/25/12/6) werden in Final Cut Pro X 10.1.4 und neuer unterstützt.

Wenn Sie AVC-LongG-Medien in Motion, Compressor, QuickTime Player 7 und anderen QuickTime-basierten Programmen verwenden möchten, exportieren Sie die Medien mit Final Cut Pro X 10.1.4 in das Format ProRes 422 oder ProRes 422 HQ, und importieren Sie anschließend die ProRes-Clips in Motion, Compressor oder QuickTime.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: