Logic Remote lässt sich nach dem Update auf iOS 8 nicht mit deinem Mac verbinden

Nach dem Upgrade deines iPad auf iOS 8 lässt sich Logic Remote nicht mit einem Mac mit Logic Pro X, GarageBand für Mac (V 10.0 oder neuer) oder MainStage 3 verbinden.

Um dieses Problem zu beheben, stelle zunächst sicher, dass die neueste Version von Logic Remote ausgeführt wird. Überprüfe zu diesem Zweck, ob dein iPad mit derselben Apple-ID beim App Store angemeldet ist, die du zum Download von Logic Remote verwendet hast. Tippe im App Store auf "Updates", und installiere Logic Remote, falls es verfügbar ist.

Falls du bereits die neueste Version von Logic Remote verwendest und das Problem weiterhin besteht, führedie folgenden Schritte aus.

Logic Pro X 

  1. Beende Logic Pro X, falls das Programm gerade ausgeführt wird.
  2. Wähle im Finder die Option "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner".
  3. Gib ~/Library/Preferences ein, und klicke auf "OK".
  4. Suche in dem Fenster, das geöffnet wird, die Datei "com.apple.logic.pro.cs", und lösche sie.
  5. Starte den Mac neu.
  6. Öffne Logic Pro X.
  7. Öffne Logic Remote auf deinem iPad.
  8. Tippe im Verbindungsfenster auf deinem iPad auf Logic Pro X.
  9. Bestätige die Verbindung im Logic Remote-Verbindungsdialog in Logic Pro X.

GarageBand für Mac (V 10.0 oder neuer)

  1. Beende GarageBand X, falls es gerade ausgeführt wird.
  2. Wähle im Finder die Option "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner".
  3. Gib ~/Library/Containers/com.apple.garageband10/Data/Library/Preferences/ ein, und klicke auf "OK".
  4. Suche in dem Fenster, das geöffnet wird, die Datei "com.apple.garageband10.cs", und lösche sie.
  5. Starte den Mac neu.
  6. Öffne GarageBand X.
  7. Öffne Logic Remote auf deinem iPad.
  8. Tippe im Verbindungsfenster auf deinem iPad auf GarageBand X.
  9. Bestätige die Verbindung im Logic Remote-Verbindungsdialog in GarageBand X.
Veröffentlichungsdatum: