Wenn ein macOS-Benutzeraccount nach dem Löschen wieder angezeigt wird

Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie einen Benutzeraccount in macOS löschen und er wieder angezeigt wird.

Wenn Sie einen Benutzeraccount in macOS löschen und er beim nächsten Öffnen des Bereichs "Benutzer & Gruppen" in den Systemeinstellungen wieder angezeigt wird, können Sie die Verzeichnisdienste verwenden, um den Account zu entfernen.

Verwenden Sie die Verzeichnisdienste nicht zum Entfernen des einzigen Administratoraccounts auf dem Mac oder eines angemeldeten Accounts. Erstellen Sie in diesen Fällen entweder einen weiteren Administratoraccount, oder melden Sie den Benutzer ab, und entfernen Sie den Account dann im Bereich "Benutzer & Gruppen" in den Systemeinstellungen.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzeraccount an, der beibehalten werden soll.
  2. Drücken Sie Befehlstaste-Leertaste, um Spotlight zu öffnen. Geben Sie "Verzeichnisdienste" ein, und drücken Sie die Eingabetaste, oder doppelklicken Sie in den Ergebnissen in Spotlight auf die Verzeichnisdienste.
  3. Wenn das Schloss Schlosssymbol in der unteren linken Ecke des Fensters "Verzeichnisdienste" geschlossen ist, klicken Sie darauf, und geben Sie den Namen und das Passwort eines Administrators ein.
  4. Klicken Sie auf der Symbolleiste im Fenster "Verzeichnisdienste" auf "Verzeichniseditor".
  5. Wählen Sie im Einblendmenü "Darstellung" die Option "Benutzer" aus (sie ist bereits ausgewählt, wenn der angemeldete Benutzer den Verzeichniseditor noch nie verwendet hat).
  6. Wählen Sie aus der Liste auf der linken Seite des Fensters "Verzeichnisdienste" den Benutzer aus, den Sie entfernen möchten. Sie können über das Suchfeld oberhalb der Liste nach dem Benutzer in der Liste suchen. Der ausgewählte Name sollte mit dem Namen übereinstimmen, der im Bereich "Benutzer & Gruppen" in den Systemeinstellungen angezeigt wird, wenn dieser Benutzer angemeldet ist.
    Die Verzeichnisdienste-App mit ausgewähltem Namen eines Benutzers
  7. Klicken Sie unten links im Fenster "Verzeichnisdienste" auf die Taste zum Entfernen.
  8. Stellen Sie sicher, dass Sie den ausgewählten Benutzer auch wirklich löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Löschen".

Nachdem Sie den Benutzeraccount entfernt haben, können Sie den zugehörigen Ordner löschen:

  1. Wählen Sie auf der Menüleiste "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner", geben Sie /Users ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Ziehen Sie den Ordner des Accounts, den Sie gerade entfernt haben, in den Papierkorb.
  3. Wählen Sie "Finder" > "Papierkorb entleeren", um den Ordner und seinen Inhalt zu löschen.

Weitere Informationen

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Mac für die automatische Anmeldung beim Startvorgang einrichten und was Sie tun müssen, wenn die automatische Anmeldung für einen Account nicht möglich ist.

Veröffentlichungsdatum: