GarageBand für iOS: Kein Ton bei der Überwachung eines externen Geräts

Nach Aktivieren der Überwachungsfunktion für ein externes Gerät im Gitarren-Verstärker wird die Tonausgabe von GarageBand möglicherweise beendet. Dies kann geschehen, wenn die Tonausgabe des iPad in der Einstellung "Bedienungshilfen" auf "Mono-Audio" gesetzt ist.

Zur Lösung des Problems tippen Sie auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bedienungshilfen" und schalten Sie die Option "Mono-Audio" aus.

Alternativ können Sie unter "Einstellungen" auf "GarageBand" tippen und die Option "Übersprechungsschutz" für den Gitarren-Verstärker ausschalten. Wenn die Funktion "Übersprechungsschutz" ausgeschaltet ist, können jedoch unerwünschte Rückkopplungen entstehen.

Veröffentlichungsdatum: