OS X: Einfachere Dateiorganisation durch Tags

OS X Mavericks enthält Tags – eine leistungsstarke neue Möglichkeit, Ihre Dateien zu organisieren. Ganz gleich, ob sich Ihre Dateien auf Ihrem Mac oder in iCloud befinden, können Sie sie mit nur einem Klick finden.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Tags verwenden

Mit Hilfe von Tags können Sie Dateien nach Projekten organisieren, ohne sie in einen Ordner zu verschieben. Ihre Tags werden automatisch in der Seitenleiste des Finders angezeigt. Somit ist es ganz einfach, gekennzeichnete Dateien zu finden, unabhängig davon, wo sie sich befinden. 

Um zu erfahren, wie Sie Dateien und Ordner mit einem Tag kennzeichnen, gekennzeichnete Objekte finden und Tags konfigurieren, klicken Sie auf ein unten stehendes Thema.

Eine Datei kennzeichnen

   

Beim Sichern von Dateien

Sie können einer Datei Tags hinzufügen, wenn Sie sie sichern. Dadurch können Sie sie leichter wiederfinden.

  1. Wählen Sie in der jeweiligen App das Menü "Ablage" > "Sichern" oder "Ablage" > "Exportieren".
  2. Klicken Sie im nun angezeigten Fenster in das Textfeld neben "Tags:".
  3. So fügen Sie ein Tag hinzu:
    • Klicken Sie auf ein kürzlich verwendetes Tag, das im Menü angezeigt wird, um es Ihrem Dokument zuzuordnen. Sie können sogar mehrere Tags hinzufügen.
    • Klicken Sie auf "Alle anzeigen ...", um alle erstellten Tags anzuzeigen. Klicken Sie dann auf ein Tag, um es hinzuzufügen.
    • Sie können ein Tag auch durch Tippen hinzufügen. Bei der Eingabe in das Feld "Tags" sehen Sie übereinstimmende Vorschläge Ihrer vorhandenen Tags.
    • Um ein neues Tag hinzuzufügen, geben Sie den Namen des Tags in das Feld ein.
    • Neu erstellte Tags werden automatisch an anderen Orten angezeigt, wo Tags sichtbar sind, z. B. in der Finder-Seitenleiste.
  4. Um ein Tag aus einem Dokument zu entfernen, klicken Sie auf das bestehende Tag im Feld "Tags", um es zu markieren, und drücken Sie dann die Löschtaste.

Im Menü "Dokument"

OS X Mavericks enthält ein Dokumentmenü, mit dem Sie die Dateinamen und andere Eigenschaften einschließlich Tags aktualisieren können. Bewegen Sie den Cursor über den Namen eines Dokumentfensters, und klicken Sie auf die Taste "Menü" rechts neben dem Dokumentnamen. Sie können Tags über das angezeigte Einblendmenü hinzufügen und bearbeiten.

Im Finder

Wenn Sie eine Datei bereits gesichert haben, können Sie diese direkt im Finder mit einem Tag versehen. 

  1. Wählen Sie die Dateien und Ordner aus, die Sie mit einem Tag kennzeichnen möchten.
  2. Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste oder mit der rechten Maustaste auf eines der markierten Objekte.
  3. Wählen Sie im angezeigten Kurzbefehlmenü das gewünschte Tag aus. Wählen Sie das Tag erneut aus, um es zu entfernen.

    Wählen Sie "Tags ...", um auf das Einblendmenü "Tags" zuzugreifen.
  4. So fügen Sie ein Tag im Einblendmenü hinzu:
    • Klicken Sie auf das bevorzugte Tag, das im Menü angezeigt wird, um es dem Dokument zuzuordnen. Sie können auf Ihre Favoriten klicken, um weitere Tags zu diesem Dokument hinzuzufügen.
    • Klicken Sie auf "Alle anzeigen ...", um alle erstellten Tags anzuzeigen. Klicken Sie dann auf jedes Tag, das Sie mit dem Dokument verbinden möchten.
    • Geben Sie die ersten Buchstaben des Namens eines beliebigen erstellten Tags in das Textfeld ein. Die automatische Textvervollständigung bietet Ihnen jedes Tag an, das mit der Eingabe übereinstimmt. Drücken Sie die Eingabetaste, oder klicken Sie auf das Tag, um es zuzuordnen. 
    • Geben Sie ein neues Wort oder einen neuen Satz ein, um ein neues Tag zu erstellen. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Tag zu erstellen und es Ihrem Dokument zuzuordnen. 
      Neu erstellte Tags werden automatisch an anderen Orten angezeigt, wo Tags sichtbar sind, z. B. in der Finder-Seitenleiste.
  5. Um ein Tag aus einem Dokument zu entfernen, klicken Sie auf das bestehende Tag im Feld "Tags", um es zu markieren, und drücken Sie dann die Löschtaste.

In iCloud

Sie können Dateien auch in iCloud mit einem Tag kennzeichnen. Somit können Sie Projekte mit Dateien von Ihrem Mac und aus iCloud erstellen. Sie können Dateien mit einem Tag versehen, wenn Sie eine Datei in iCloud öffnen oder sichern, oder im Menü "Dokument" wenn die Datei bereits geöffnet ist. Die auf Ihrem Mac verwendeten Tags werden in Ihren Dokumenten in iCloud angezeigt.

Mit Tags markierte Dateien finden

Klicken Sie auf ein Tag in der Seitenleiste eines Finder-Fensters oder in einem Fenster zum Öffnen oder Sichern von Dateien. Daraufhin werden alle Objekte mit diesem Tag angezeigt.

Geben Sie in einem beliebigen Finder-Fenster das zu suchende Tag in das Suchfeld ein. Die Objekte mit diesem Tag werden angezeigt. Geben Sie mehrere Tags in das Suchfeld ein, um Ihre Suche einzugrenzen oder auszuweiten.

Finder-Seitenleiste

Alle kürzlich verwendeten Tags werden in der Seitenleiste des Finder-Fensters aufgeführt. Um ein Objekt in der Seitenleiste mit einem Tag zu markieren, ziehen Sie das Objektsymbol auf das Tag in der Seitenleiste im Finder.

 

Sie können die Tag-Eigenschaften auch direkt in der Seitenleiste des Finder-Fensters ändern. Um ein Tag in der Seitenleiste zu bearbeiten, klicken Sie bei gedrückter ctrl-Taste oder mit der rechten Maustaste auf das zu aktualisierende Tag.

Im angezeigten Kurzbefehlmenü:

  • Wählen Sie "In neuem Tab öffnen", um einen neuen Finder-Tab zu öffnen, in dem alle Dateien angezeigt werden, die mit diesem Tag verbunden sind.
  • Wählen Sie "Umbenennen", um ein Tag umzubenennen.
  • Wählen Sie "Tag löschen", um es zu entfernen. Wenn ein Tag gelöscht wird, wird es aus allen Dateien, die mit diesem Tag verbunden sind, entfernt, und Sie können dieses Tag nicht mehr als Suchbegriff verwenden. Wenn Sie das Tag später noch einmal verwenden möchten, aber es nicht mehr in der Seitenleiste angezeigt werden soll, wählen Sie stattdessen "Aus der Seitenleiste entfernen".
  • Wählen Sie "Farbe" oder "Ohne Farbe", um Tags eine Farbe zuzuweisen. Die ausgewählte Farbe wird neben dem Dateinamen eines Objekts im Finder angezeigt, wenn das Tag mit dieser Datei verbunden ist.
Tag-Einstellungen festlegen

In den Tag-Einstellungen können Sie den Namen, die Farbe und weitere Tag-Eigenschaften festlegen.

  1. Wählen Sie im Finder die Option "Finder" > "Einstellungen ...", um das Fenster "Finder-Einstellungen" zu öffnen.
  2. Klicken Sie im Fenster "Finder-Einstellungen" auf die Taste "Tags".

  1. Tag-Punkt
    Jeder Punkt entspricht einem Tag. Dies sind die gleichen Punkte, die neben dem Namen eines Objekts mit diesem Tag im Finder angezeigt werden.
    • Klicken Sie auf einen Punkt, und ziehen Sie ihn, um die Reihenfolge der Tags anzupassen.
    • Klicken Sie auf einen Punkt, und ziehen Sie ihn in "Tags (Favoriten)" (Objekt 4), um daraus ein Favoriten-Tag zu machen.
    • Klicken Sie auf den Punkt, um ihm eine Farbe zuzuweisen oder ohne Farbe zu belassen.
    • Klicken Sie bei gedrückter ctrl-Taste oder mit der rechten Maustaste auf einen Punkt, um dessen Tag umzubenennen oder zu löschen.
  2. Tag-Bezeichnung
    Dies ist der textbasierte Name jedes Tags. Geben Sie dem Tag einen eindeutigen Namen, nach dem Sie suchen und mit dem Sie später Ihre Dateien organisieren können.
    • Klicken Sie darauf, um das Tag umzubenennen.
  3. Einstellungen für die Seitenleiste
    Tags können neu, aktiv oder inaktiv sein. Inaktive Tags werden in der Seitenleiste nicht angezeigt, können jedoch weiterhin Objekten hinzugefügt werden. Außerdem kann nach ihnen gesucht werden.
    • Ein Bindestrich (-) weist auf ein neues Tag hin.
    • Ein Häkchen (✓) bedeutet, dass dieses Tag in der Seitenleiste bei Dialogen und in Finder-Fenstern angezeigt wird.
    • Wenn Sie ein Tag deaktivieren (das Häkchen entfernen), kann es weiterhin verwendet werden, wird jedoch nicht in der Seitenleiste bei Dialogen oder in Finder-Fenstern angezeigt.
  4. Tags (Favoriten) 
    Favoriten-Tags werden im Menü "Ablage" und in Kurzbefehlmenüs im Finder angezeigt. 
    • Ziehen Sie ein Tag aus Ihrer Tag-Liste in den Bereich "Tags (Favoriten)" in den Tag-Einstellungen. Sie können Favoriten durch Ziehen eines neuen Tags auf den Punkt eines bestehenden Favoriten im Favoriten-Bereich ersetzen.
    • Ziehen Sie Ihre Favoriten-Tags im Favoriten-Bereich an die passende Stelle.
    • Ziehen Sie ein Favoriten-Tag aus dem Favoriten-Bereich im Einstellungsfenster, um es aus Ihren Favoriten zu nehmen.

Weitere Informationen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Tags beim Versenden über Mail, Nachrichten oder anderen Apps mit enthalten sind, komprimieren Sie Ihre Dateien und Ordner vor dem Versenden.

Veröffentlichungsdatum: