Mac OS X 10.3, 10.4: Häufig gestellte Fragen zum Übertragen von Daten mit dem Systemassistenten/Migrationsassistenten

Hier erfahren Sie, wie einige Versionen des Systemassistenten oder Migrationsassistenten (in Mac OS X 10.4 oder höher im Ordner Dienstprogramme enthalten) problemlos Daten von einem alten Mac auf einen neuen übertragen können. Dieses Dokument gilt für Mac OS X 10.4 und Computer, die mit Mac OS X 10.3.4 oder höher ausgeliefert werden, wie z. B. Power Mac G5 (Juni 2004) Computer. Der Setup-/Migrations-Assistent auf diesen Computern beinhaltet eine Funktion für die Datenmigration. Die vom Assistenten kopierten Daten werden von Ihrem alten Mac nicht gelöscht.

Tipp für Mac OS X 10.4 Tiger: In Mac OS X 10.4 wird der Systemassistent nach der Installation von Mac OS X 10.4 ausgeführt, ebenso in Mac OS X 10.3.4 oder neuer. Anschließend kann der Migrations-Assistent (im Ordner "Dienstprogramme") verwendet werden, um Daten von einem anderen Mac zu übertragen (oder mit Hilfe der Option "Von einem anderen Volume auf diesem Mac" von einer Partition mit einer früheren Version von Mac OS X). Mehr.

Hinweis: Einige Programme, die von einem PowerPC-basierten Mac auf einen Intel-basierten Mac übertragen werden, werden nach der Migration möglicherweise nicht aktualisiert.

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Dokument:


Ich möchte mehr über die Funktion "Daten übertragen" des Assistenten erfahren.

Der Setup-Assistent, der auf Computern mit Mac OS X 10.3.4 oder neuer vorinstalliert ist, kann Daten (einschließlich Accounteinstellungen und Privatordner) von einem früheren Mac (der Mac OS X 10.1 oder neuer verwendet) auf Ihren neueren Computer übertragen. Sie benötigen ein FireWire-Kabel, um die beiden Computer miteinander zu verbinden. Der Assistent bietet Ihnen an, Daten von Ihrem alten Computer zu übertragen (oder zu "migrieren"), wenn Sie Ihren neuen Computer zum ersten Mal einschalten. Überzeugen Sie sich zuerst, dass die Firmware des alten Computers aktuell ist.


Wann ist der beste Zeitpunkt für die Übertragung von Daten auf meinen neuen Computer?

Der beste Zeitpunkt dafür ist der erste Start Ihres neuen Computers. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein FireWire-Kabel verfügen und dass die Firmware Ihres älteren Computers aktuell ist. Machen Sie sich keine Sorgen über das "Aufräumen" von Dateien auf Ihrem vorigen Computer. Die Übertragung von Daten via FireWire dauert nicht lange, und es besteht Grund zur Annahme, dass Ihr neuer Mac über mehr Speicherplatz verfügt als der alte.
 


Kann ich den Assistenten verwenden, um Daten auf einen Computer zu kopieren, der mit einer früheren Version von Mac OS X ausgeliefert wurde?

Nein, diese Version des Assistenten funktioniert nur mit dem Computer, auf dem sie mitgeliefert wurde. Sie können jedoch Daten von einer großen Anzahl alter Computer übertragen, wenn sie über einen FireWire-Anschluss und Mac OS X 10.1 oder höher verfügen. Überzeugen Sie sich, dass die Firmware des alten Computers aktuell ist.

Zur Übertragung von Daten auf einen anderen Computer können Sie außer dem Assistenten weitere Methoden einsetzen. Sie können z. B. .Mac iDisk oder Backup oder eine Netzwerkverbindung, wie z. B. Ethernet oder AirPort, verwenden. Sie können sogar auf einem Computer Dateien auf eine CD oder DVD brennen und dann von der Platte auf den anderen Computer kopieren.


Meine Druckerliste wurde nicht übertragen.

Ihre Druckereinstellungen werden eventuell nicht übertragen, wenn Sie Daten mit dem Assistenten migrieren. Wenn Sie Mac OS X 10.4 verwenden, sollten Sie dieses Dokument lesen. Alternativ dazu können Sie sie erneut konfigurieren.


Meine iSync-Einstellungen und Bluetooth-Kopplungen sind nicht konfiguriert. Wurden sie nicht übertragen?

Nach dem Kopieren von Informationen mit dem Setup-Assistenten und nach der Anmeldung müssen Sie Ihre Bluetooth-Geräte koppeln und die iSync-Geräteeinstellungen neu konfigurieren. Diese Einstellungen werden nicht von Ihrem vorherigen Computer kopiert.


Einige Fenster, die auf meinem früheren Computer geöffnet waren, werden angezeigt, aber woanders als erwartet oder sogar "unter" dem Dock.

Das kann manchmal passieren, wenn auf Ihrem alten Computer Fenster geöffnet waren, als die Daten übertragen wurden. Dies kann geschehen, wenn Ihr neuer Computer eine andere Bildschirmauflösung verwendet als der alte Computer.

Wenn das passiert, ziehen Sie einfach das Fenster an die gewünschte Stelle. Sie können auch versuchsweise in den Bildschirmeinstellungen eine größere Bildschirmauflösung einstellen.

Wenn sich das Fenster "unter" dem Dock befindet und Sie es nicht erreichen, gehen Sie wie folgt vor: Wählen Sie im Apple-Menü die Option "Dock" und dann "Dock immer eingeblendet". Das Dock wird ausgeblendet. Klicken Sie einfach auf das Fenstersymbol, um das Fenster zu vergrößern oder zu verschieben. Falls gewünscht, können Sie "Immer im Vordergrund" danach wieder aktivieren.


Ich versuche, ein von FileVault-geschütztes Account mit dem Setup-Assistenten zu übertragen, aber ich erhalte eine Meldung wie "Benutzer von FileVault können nicht auf Macs mit vorhandenen Benutzern übertragen werden".

FileVault schützt private Verzeichnisse durch Speicherung in einer verschlüsselten Disk Image-Datei. Diese Grafikdatei kann von einem alten Mac auf einen neueren übertragen werden, solange der Umzug auf den neuen Computer noch nicht erfolgt ist (und noch keine Benutzer-Accounts vorhanden sind).

Wenn Sie das private Verzeichnis und die Accounteinstellungen zu einem späteren Zeitpunkt migrieren möchten, starten Sie Ihren alten Mac und deaktivieren den FileVault-Schutz des Accounts. Verwenden Sie anschließend den Setup-Assistenten, um das gewünschte Account oder die Daten zu übertragen. Sie können den Account auf Ihrem neuen Computer erneut mit FileVault schützen.


Einige meiner Einstellungen wurden nicht übertragen. Genauer gesagt, meine Energiespareinstellungen, Sicherheitseinstellungen (einschließlich "Kennwort verlangen beim Beenden des Ruhezustandes oder des Bildschirmschoners"), meine Einstellung für die Software-Aktualisierung, "Wichtige Updates im Hintergrund laden", meine Classic-Einstellungen (wie z. B. "Warnung vor dem Start von Classic"), meine iDisk-Spiegelungseinstellungen und meine Tastatur- und Mauseinstellungen (einschließlich zusätzlicher Tastatur-Layouts und Methoden).

Das ist richtig. Einige Einstellungen von Ihrem vorherigen Mac werden nicht übertragen. Ihr neuer Mac verfügt über Energiesparoptionen, von denen Ihr alter Mac nur "träumen" konnte, und auch die anderen Einstellungen können Sie in den Systemeinstellungen oder im Verzeichniszugriff im Handumdrehen erneut vornehmen. Sie können z. B. in "Energie sparen" Ihre Ruhezustands- und anderen Einstellungen nach der Migration der Daten mit dem Setup-Assistenten konfigurieren

Wenn ich versuche, Dateien zu übertragen, reagiert mein neuer Computer nicht mehr ("friert ein"). Ich habe es sogar mit einem anderen FireWire-Kabel versucht.

Keine Sorge, Ihr neuer Computer ist nicht defekt. Mit ihm oder dem Kabel ist vermutlich alles in Ordnung. Die Firmware auf dem Computer, von dem Sie kopieren, muss nur aktualisiert werden.

Falls das Problem weiterhin auftritt und andere FireWire-Geräte angeschlossen sind, versuchen Sie, die anderen Geräte zu entfernen.


Ich habe jede Menge Daten übertragen, und das hat hervorragend funktioniert. Ich möchte jetzt weitere Daten von meinem alten Computer übertragen. Ist das möglich?

Kein Problem, öffnen Sie einfach den Setup-Assistenten (oder Migrationsassistenten in Mac OS X 10.4 oder höher)! Sie können alles außer FileVault-geschützten Accounts übertragen, wie oben erwähnt.


Nach der Übertragung erhielt ich den Hinweis, dass eventuell die Neuinstallation einiger Anwendungen erforderlich ist. Ich habe sie neu installiert, aber sie funktionieren nicht.

Sie müssen diese Anwendungen eventuell ebenfalls aktualisieren, damit sie mit der Version von Mac OS auf Ihrem neuen Computer kompatibel sind, vor allem wenn Sie auf Ihrem früheren Computer eine viel ältere Mac OS-Version verwenden. Normalerweise können allgemeine Probleme mit einem Patch oder Update vom Hersteller des Programms gelöst werden. Nehmen Sie mit dem Hersteller der Anwendung Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.


Nach der Konfiguration des Benutzer-Accounts oder der Benutzer-Accounts meines neuen Macs habe ich einen Account von meinem alten Mac übertragen, der denselben Namen hat wie eines meiner neuen Mac Accounts. Alle Daten meines Kontos auf meinem neueren Mac (gleichen Namens) sind verschwunden!

Keine Sorge, die Informationen wurden nicht entfernt, sondern nur verschoben. Die Dateien im privaten Verzeichnis des Accounts Ihres neueren Macs befinden sich im Ordner "Gelöschte Benutzer", der sich im Ordner "Benutzer" befindet. Tipp: Wenn Sie bei der ersten Aufforderung durch den Systemassistenten Informationen übertragen, können Sie dieses Problem vermeiden.


Ich habe mein Benutzer-Account bzw. meine Accounts bereits eingerichtet. Nachdem ich den Setup-Assistenten verwendet habe, um ein Account mit demselben Namen von meinem früheren Mac zu übertragen, kann ich mich nicht anmelden. Was ist passiert?

Dies geschieht, wenn die Account-Passwörter auf Ihrem alten und neuen Mac unterschiedlich sind, selbst wenn der Accountname gleich bleibt. Verwenden Sie das Anmeldekennwort, das Sie auf Ihrem alten Mac verwendet haben. Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern, können Sie es zurücksetzen.

Kann ich den Setup-Assistenten verwenden, um wichtige Dateien auf einer anderen Festplatte zu sichern und zu archivieren?

Der Setup-Assistent wurde ausschließlich entwickelt, um Dateien von einem alten Computer auf Ihren neuen zu übertragen (oder unter Mac OS X 10.4, von Mac OS X auf einer zweiten Partition zur Tiger-Partition). Er wurde nicht für das Senden oder Synchronisieren von Daten an einen anderen Computer entwickelt. Aber Sie können hierfür versuchsweise Lösungen von Fremdherstellern einsetzen.

Veröffentlichungsdatum: