macOS High Sierra

Orientierungsbefehle

Mit den folgenden Befehlen kannst du dir z. B. Informationen über das aktuelle Objekt und die Objekte vorlesen lassen, die auf dem Bildschirm geöffnet sind. „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

Hinweis: Ist VoiceOver aktiviert, kannst du VoiceOver-Befehle eingeben, indem du die Taste „Fn“ und Zifferntasten zusammen mit der VoiceOver-Sondertaste als Alternative zu den Funktionstasten (F1 bis F12) verwendest. Beispielsweise kannst du zum Öffnen des VoiceOver-Dienstprogramms die Tastenkombination „Befehl-Wahl-Fn-8“ (statt „Befehl-Wahl-F8“) drücken.

Wenn du die Funktionstasten (F1 bis F12) verwendest, musst du evtl. die Taste „Fn“ gedrückt halten. Dies ist abhängig davon, wie du das Verhalten der Funktionstasten in der Systemeinstellung „Tastatur“ definiert hast.

Zusammenfassung offener Apps vorlesen

VO-F1

Menü „Programmauswahl“ öffnen

VO-F1-F1

Zusammenfassung des aktuellen Fensters vorlesen

VO-F2

Fensterauswahl öffnen

VO-F2-F2

Abmessungen des aktuellen Fensters vorlesen und erfahren, in welchem Bereich des Bildschirms es sich befindet

VO-Befehl-Umschalt-F2

Position des aktuellen Fensters auf dem Bildschirm vorlesen und erfahren, ob es sich mit einem anderen Objekt überlappt

VO-Befehl-Umschalt-F2-F2

Beschreibung des Objekts im VoiceOver-Cursor vorlesen (mit Angaben zum aktuellen Status des Objekts, z. B. ob ein Feld ausgewählt ist oder welchen Prozentwert ein Regler aufweist)

VO-F3

Abmessungen des aktuellen Objekts vorlesen und erfahren, in welchem Bereich des Bildschirms es sich befindet

VO-Befehl-Umschalt-F3

Position des aktuellen Objekts auf dem Bildschirm vorlesen und erfahren, ob es sich mit einem anderen Objekt überlappt

VO-Befehl-Umschalt-F3-F3

Beschreibung des Objekts im Tastaturfokus vorlesen (mit Angaben zum aktuellen Status des Objekts, z. B. ob ein Feld ausgewählt ist oder welchen Prozentwert ein Regler aufweist)

VO-F4

Weitere Details über das Objekt im Tastaturfokus vorlesen

Bei der Arbeit mit Text die Position der Einfügemarke relativ zur linken oberen Ecke des Textobjekts vorlesen, in dem sich die Einfügemarke befindet. Du erfährst beispielsweise, wie weit die Einfügemarke von der linken oberen Ecke des bearbeiteten Texts entfernt ist.

VO-F4-F4

Beschreibung des Objekts vorlesen, auf dem sich der Mauszeiger befindet (mit Angaben zum aktuellen Status des Objekts, z. B. ob ein Feld ausgewählt ist oder welchen Prozentwert ein Regler aufweist)

VO-F5

X- und Y-Koordinaten des Zeigers auf dem Bildschirm vorlesen,in Bezug auf die linke obere Ecke des Bildschirms

VO-F5-F5

X- und Y-Koordinaten des Zeigers auf dem Bildschirm vorlesen,in Bezug auf das aktuelle Fenster

VO-F5-F5-F5

Ausgewähltes Objekt vorlesen

VO-F6

Inhalte des VoiceOver-Cursors vorlesen

VO-A

Sichtbare Elemente im Fenster, im Dock oder auf dem Schreibtisch vorlesen (je nach Position)

VO-Umschalt-W

Zuletzt gesprochene Wortfolge wiederholen

VO-Z

Zuletzt gesprochene Wortfolge in die Zwischenablage kopieren

VO-Umschalt-C

Zuletzt gesprochene Wortfolge und Fehlerprotokoll zwecks Fehlerbeseitigung in einer Datei auf dem Schreibtisch sichern

VO-Umschalt-Z