macOS High Sierra

Wiederherstellen einer Fotomediathek aus einem Time Machine-Backup

Wenn du deinen Mac mit Time Machine sicherst, kannst du eine Fotomediathek ohne großen Aufwand in dem Zustand wiederherstellen, in dem sie sich befand, bevor die letzte Sicherung ausgeführt wurde.

Hinweis: Wenn du die iCloud-Fotomediathek verwendest und die Systemfotomediathek aus einer Time Machine-Sicherung wiederherstellst, werden alle Fotos, die du (nach der letzten Time Machine-Sicherung) gelöscht hast, auf deinem Mac wiederhergestellt und erneut in iCloud geladen. Wenn du die Option zum Optimieren des Mac-Speichers gewählt hast, verfügt Time Machine über keine Sicherung deiner Originale. Die Originale sind jedoch in iCloud gespeichert.

  1. Wenn „Fotos“ geöffnet ist, wähle „Fotos“ > „Fotos beenden“.

  2. Klicke auf das Symbol „Time Machine“ in der Menüleiste und wähle „Time Machine öffnen“.

    Time Machine wird geöffnet und zeigt deine vorhandenen Backups an

  3. Klicke auf das Datum deiner letzten Sicherung, navigiere zur Sicherung deiner Fotomediathek und klicke darauf, um sie auszuwählen.

  4. Klicke auf „Wiederherstellen“.

    Abhängig von der Größe deiner Mediathek kann es einige Zeit dauern, bis sie wiederhergestellt ist. Wenn du die App „Fotos“ das nächste Mal öffnest, solltest du in der Lage sein, deine Mediathek wie vor der letzten Sicherung zu verwenden.