macOS High Sierra

Verwenden der Bedienungshilfentastatur

Die Bedienungshilfentastatur ist eine Bildschirmtastatur, mit deren Hilfe du den Mac ohne physische Tastatur bedienen kannst. Sie bietet erweiterte Schreibfunktionen (etwa Schreibvorschläge) und Navigationsfunktionen, die du so anpassen kannst, dass dir die Verwendung deiner bevorzugten Apps leichter fällt.

Die Bedienungshilfentastatur mit Schreibvorschlägen oben. Darunter befindet sich eine Reihe mit Tasten für Systemsteuerelemente, etwa zum Anpassen der Bildschirmhelligkeit, Anzeigen der Touch Bar auf dem Bildschirm und Anzeigen angepasster Bereiche.

Bei Verwendung der Bedienungshilfentastatur kannst du auch die Verweilsteuerung aktivieren, die es ermöglicht, Mausaktionen mithilfe der Eye- oder Head-Tracking-Technologie zu steuern.

  • Bedienungshilfentastatur aktivieren: Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“. Klicke auf „Bedienungshilfen“ und danach auf „Tastatur“. Klicke im Bereich „Tastatur“ auf „Bedienungshilfentastatur“ und wähle „Bedienungshilfentastatur aktivieren“.

    Bereich „Bedienungshilfentastatur“ öffnen

  • Bedienungshilfentastatur verwenden: Führe beliebige der folgenden Schritte aus:

    • Schreibvorschläge auswählen: Während du schreibst, werden Vorschläge angezeigt. Klicke auf einen Vorschlag, um ihn in deinen Text einzusetzen.

    • Systemeinstellungen anpassen: Klicke auf die Systemsteuerungstasten, um die Bildschirmhelligkeit, Lautstärke sowie Video- und Musikwiedergabe anzupassen oder um auf Mission Control und Launchpad zuzugreifen.

    • Touch Bar auf dem Bildschirm ein- oder ausblenden: Verfügt dein Mac über eine Touch Bar, kannst du auf die Taste „Touch Bar“ klicken, um die Touch Bar unten im Bildschirm anzuzeigen. Durch erneutes Klicken lässt sich die Touch Bar wieder ausblenden. Weitere Informationen zur Touch Bar findest du im Apple-Support-Artikel Touch Bar auf dem MacBook Pro verwenden.

    • Eigene Panels einblenden: Klicke auf die Taste „Eigene“ , um die verfügbaren eigenen Panels anzuzeigen. Drücke oben rechts im eigenen Bereich auf das Symbol des Benutzerordners , um zur Bedienungshilfentastatur zurückzukehren.

    • Alternative Zeichen anzeigen: Klicke auf die Wahltaste, die Umschalttaste und dann auf eine andere Taste. Wenn ein alternatives Zeichen existiert, etwa à, wird es in deinen Text eingefügt. Drücke und halte die Taste gedrückt, um weitere alternative Zeichen anzuzeigen.

      Wenn du oft Buchstaben mit diakritischen Zeichen eingibst, ist die Verwendung von Tottasten unter Umständen schneller. (Eine Tottaste ist eine Sondertaste, die zusammen mit einer anderen Taste gedrückt wird, um einen Buchstaben mit einem diakritischen Zeichen einzugeben.) Klicke auf die Wahltaste, um die Tottasten hervorzuheben, klicke auf eine Tottaste und dann auf einen Buchstaben.

  • Bedienungshilfentastatur ändern: Klicke oben rechts auf der Tastatur auf die Taste „Paneloptionen“ , wähle dann Optionen zum Ändern der Tastaturdarstellung, aktiviere bzw. deaktiviere „Verweilen“ oder lege Einstellungen fest. Du kannst die Tastatur auch mit dem Paneleditor anpassen.

  • Verweilsteuerung mit der Bedienungshilfentastatur verwenden: Klicke oben rechts auf der Tastatur auf die Taste „Paneloptionen“ , wähle „Verweilen“ und wähle dann eine Option aus. Alternativ kannst du im Bereich „Tastatur“ zuerst auf „Bedienungshilfentastatur“, dann auf „Verweilsteuerungsoptionen“ klicken und eine Option auswählen. Weitere Informationen zu den Optionen findest du unter Bereich „Tastatur“ der Bedienungshilfen.

  • Bedienungshilfentastatur deaktivieren: Klicke auf die Taste „Schließen“ in der linken oberen Ecke der Tastatur. Alternativ kannst du im Bereich „Tastatur“ auf „Bedienungshilfentastatur“ klicken und die Option „Bedienungshilfentastatur aktivieren“ deaktivieren.

Möglicherweise hast du die Option ausgewählt, dass die Bedienungshilfentastatur nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität teilweise oder vollständig ausgeblendet werden soll. Dann kannst du die Tastatur wieder vollständig sichtbar machen, indem du den Zeiger über die teilweise ausgeblendete Tastatur bewegst oder, wenn sie vollständig ausgeblendet ist, indem du einfach den Zeiger bewegst.

Im Paneleditor kannst du die Bedienungshilfentastatur für die Verwendung mit deinen bevorzugten Apps anpassen. Weitere Informationen findest du unter Paneleditor öffnen.