Apple Wireless Mouse: Anpassen von Klickwiderstand, Zeigerbewegung und Doppelklick-Intervall

Hier erfahren Sie, wie Sie den Klickwiderstand anpassen und die Einstellungen für Zeigerbewegung und Doppelklick-Intervall der Apple Wireless Mouse ändern.


Klickwiderstand
Durch Anpassen des Klickwiderstandes wird der zum Klicken der Maustaste benötigte Druck bestimmt. Bei höherem Klickwiderstand lässt sich die Maustaste schwerer betätigen, bei geringerem Klickwiderstand leichter.

 

So passen Sie den Klickwiderstand an:


    1. Entfernen Sie die untere Abdeckung der Maus.

    2. Schieben Sie den Schalter über dem Licht in die Position, die für Sie am angenehmsten ist.

    • Um den Klickwiderstand zu erhöhen, schieben Sie den Schalter in Richtung des Pluszeichens.
    • Um den Klickwiderstand zu verringern, schieben Sie den Schalter in Richtung des Minuszeichens.

    3. Befestigen Sie dann die untere Abdeckung wieder an der Maus.



    Anpassen des Klickwiderstandes

 

Zeigerbewegung und Doppelklick-Intervall
Die Zeigerbewegung steuert die Geschwindigkeit des Cursors. Das Doppelklick-Intervall legt fest, wie schnell hintereinander ein Doppelklick erfolgen muss, um ein Objekt auszuwählen. Diese Mausfunktionen können Sie in den Systemeinstellungen ändern.


    1. Wählen Sie Apple-Menü > Systemeinstellungen.

    2. Klicken Sie in das Maus-Symbol.



    Das Maus-Symbol in den Systemeinstellungen

    3. Stellen Sie die Geschwindigkeit der Zeigerbewegung und des Doppelklick-Intervalls so ein, dass es für Sie angenehm ist.


    Systemeinstellungen für die Maus

 

Auf der Ergonomie-Website von Apple finden Sie Informationen zu Ergonomie, Gesundheit und Sicherheit.

Diese Informationen sind dem Apple Wireless Mouse Handbuch entnommen.

Veröffentlichungsdatum: