Rollstuhlmodus verbessern & Datenschutz

Die Option „Rollstuhlmodus verbessern“ ist dafür konzipiert, deine Informationen zu schützen und es dir zu ermöglichen auszuwählen, was du teilst.

Die Option „Rollstuhlmodus verbessern“ bewirkt, dass Informationen über Trainingseinheiten und Aktivitäten mit dem Rollstuhl vom iPhone und der Apple Watch an Apple übermittelt werden, damit Apple bewerten kann, wie effizient die auf den Apple-Geräten angebotenen Gesundheits- und Fitnessfunktionen sind, und diese Funktionen weiter verbessern kann. Diese Daten werden für keine anderen Zwecke verwendet und lassen keinerlei Rückschlüsse auf deine Person zu. Zu diesen Informationen zählen Angaben zu Trainingseinheiten und Aktivitätsdaten mit dem Rollstuhl (z. B. Rollstunden, Anzahl der Schübe, die Länge des Trainings in Minuten und zu wie viel Prozent der Bewegungsring gefüllt ist).

Veröffentlichungsdatum: