Was ist neu in Firmwareupdates für Apple Pro Display XDR?

Erfahre mehr über Änderungen und Funktionen in Display Firmware 2.2.2, dem neuesten Firmwareupdate für Pro Display XDR.

Display Firmware 2.2.2

  • Fügt Unterstützung für angepasste Pro Display XDR-Referenzmodi hinzu, die du an bestimmte Workflow-Anforderungen anpassen kannst, indem du die Optionen für Farbraum, Weißpunkt, Luminanz und Übertragungsfunktion festlegst. Weitere Informationen
  • Kleinere Stabilitätsverbesserungen

Benötigt macOS 10.15.4 oder neuer.

Firmwareversion prüfen

Um die Firmwareversion deines Pro Display XDR zu überprüfen, wähle das Apple-Menü () > "Über diesen Mac", klicke auf "Systembericht" und dann auf "Grafik/Displays". Im Abschnitt "Pro Display XDR" wird die Firmwareversion neben "Display-Firmware-Version" aufgeführt.

Wenn deine Firmware nicht auf dem neuesten Stand ist

Nach dem Installieren der macOS-Version, die für das Firmwareupdate erforderlich ist, lädt dein Mac das Update innerhalb von 24 Stunden herunter. Wenn dein Mac für die Installation des Firmwareupdates bereit ist, wirst du möglicherweise zu einem Neustart aufgefordert, damit das Update wirksam wird. Während der Installation ist dein Bildschirm möglicherweise einige Minuten lang schwarz. 

Wenn du in der Aktualisierungsaufforderung "Später" auswählst oder feststellst, dass im Voreinstellungsmenü Referenzmodi fehlen, musst du dein Display möglicherweise wieder an die Stromversorgung anschließen. Vergewissere dich, dass du in macOS bei einem Benutzeraccount angemeldet bist, trenne dein Display 30 Sekunden lang vom Stromnetz und schließe es dann wieder an die Stromversorgung an. 

Damit der Download des Firmwareupdates erfolgt, vergewissere dich, dass in den Einstellungen "Softwareupdate" im Fenster "Weitere Optionen" die Optionen "Systemdatendateien und Sicherheitsupdates installieren" und "macOS-Updates installieren" ausgewählt sind.

Veröffentlichungsdatum: