Mit AirPlay Audio über mehrere Lautsprecher abspielen

Sie haben die Möglichkeit, Audio über mehrere Lautsprecher in Ihrem Zuhause wiederzugeben.

Wenn Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch mehrere Apple TV-, HomePod- oder andere Audiogeräte in der Home-App konfiguriert haben, können Sie Musik und andere Audioinhalte in mehreren Räumen gleichzeitig abspielen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Zonen für die Wiedergabe und Steuerung von Musik festzulegen, etwa "Obergeschoss" und "Erdgeschoss".

Sie können die Musik über Ihr iOS-Gerät, iTunes auf einem Mac oder PC, Apple TV oder einen HomePod steuern bzw. Siri für die Musikwiedergabe in Ihrem Zuhause nutzen.

Bevor Sie Audio über mehrere Geräte wiedergeben, sollten Sie sich vergewissern, dass auf all Ihren Apple-Geräten und Lautsprechern die neuesten Software-Versionen installiert sind. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für die Nutzung von AirPlay finden Sie hier.

     

 

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

Spielen Sie Musik auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch1 ab, und steuern Sie dann über das Kontrollzentrum, wo die Musik wiedergegeben wird:

  1. Öffnen Sie das Kontrollzentrum.
  2. Drücken Sie rechts oben fest auf die Audio-Karte bzw. halten Sie diese gedrückt, um die Audio-Steuerelemente zu öffnen. Falls die anderen Geräte, über die Sie Audio wiedergeben möchten, nicht aufgeführt werden, tippen Sie auf , um von den Wiedergabe-Steuerelementen zu den AirPlay-Optionen zu wechseln.
  3. Tippen Sie auf jedes Gerät, über das das aktuelle Audio wiedergegeben werden soll.

1 Sie können auch mit der Musik- oder Podcasts-App bzw. mithilfe anderer Apps Audio über mehrere Geräte wiedergeben. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf den Player, während ein Musiktitel oder Podcast wiedergegeben wird, tippen Sie dann auf , und wählen Sie dann die Geräte aus, an die die Inhalte über AirPlay gestreamt werden sollen.

 

Auf dem Mac oder PC

  1. Öffnen Sie iTunes, und spielen Sie Musik ab.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich des iTunes-Fensters auf .
  3. Klicken Sie in das Markierungsfeld rechts neben dem Namen eines Geräts, um das derzeit wiedergegebene Audio über das entsprechende Gerät abzuspielen. Wenn Sie Inhalte über AirPlay auf ein Apple TV streamen, müssen Sie möglicherweise einen Code eingeben.

 

Auf dem Apple TV oder HomePod

Sie können mithilfe von Siri Musik in Ihrem gesamten Zuhause wiedergeben. Auf einem Apple TV haben Sie zudem die Möglichkeit, manuell weitere Lautsprecher hinzufügen.

  1. Falls Sie gerade Musik hören, streichen Sie auf Ihrer Fernbedienung nach oben, und wählen Sie  aus. Sie können stattdessen auch  auf der Fernbedienung gedrückt halten.
  2. Tippen Sie auf jedes weitere Gerät, über das das aktuelle Audio wiedergegeben werden soll.

Die Funktion zum Streamen von Inhalten von einem Apple TV an einen HomePod mit AirPlay befindet sich aktuell in der Beta-Phase.

 

Unterstützung erhalten

  • Sollte die Musikwiedergabe unerwartet angehalten werden, können Sie sie direkt auf Ihrem Gerät oder mithilfe von Siri fortsetzen. In einigen Situationen verwendet die Home-App unter Umständen den HomePod oder Apple TV als Audioquelle für das Streamen von Musik online (auch wenn auf Ihrem HomePod oder Apple TV derzeit keine Musik wiedergegeben wird). Wenn Sie auf dem entsprechenden Gerät Siri verwenden oder eine andere Aufgabe ausführen, kann dies dazu führen, dass die Wiedergabe überall angehalten wird. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein iOS-Gerät oder einen Computer mit iTunes als Hub zu nutzen, um Musik stattdessen manuell zu streamen.
  • Wenn es nicht möglich ist, das Markierungsfeld anzuklicken, um die aktuelle Musik einem HomePod, Apple TV oder Lautsprecher hinzuzufügen, muss das Gerät möglicherweise aktualisiert werden. Informationen zu den Voraussetzungen für die Nutzung von AirPlay finden Sie hier.
  • Wenn Sie den Raum eines Lautsprechers ändern, einen Lautsprecher umbenennen oder zwei HomePod-Lautsprecher für den Stereobetrieb konfigurieren möchten, können Sie die Lautsprecher und Audiogeräte in der Home-App verwalten.
  • Ist weitere Unterstützung nötig? Falls weiterhin Probleme mit AirPlay bestehen, erfahren Sie hier, wie Sie Unterstützung erhalten.
Veröffentlichungsdatum: