Anpassungen von Mixer und Plug-Ins in Logic Pro X widerrufen und wiederholen

In Logic Pro X 10.4 können Anpassungen am Mixer und an allen in Logic Pro enthaltenen Plug-Ins sowie an einigen Drittanbieter-Plug-Ins widerrufen oder wiederholt werden.

Sie können auch über das Fenster "Undo-Verlauf" auf Anpassungen zugreifen, die im aktuellen Projekt am Mixer oder an Plug-Ins vorgenommen wurden. 

Letzte Anpassungen an Mixer oder Plug-Ins widerrufen

Sie können Anpassungen an Mixer-Parametern wie Fader-Stufen und Pan widerrufen. Auch Anpassungen an Plug-Ins können widerrufen werden. Zum Widerrufen der letzten gemachten Anpassungen wählen Sie "Bearbeiten" > "Widerrufen", oder drücken Sie Befehlstaste-Z.

Um die letzten an einem bestimmten Plug-In vorgenommenen Anpassungen zu widerrufen oder zu wiederholen, öffnen Sie das Plug-In, und klicken Sie anschließend im Plug-In-Fenster auf "Widerrufen" bzw. "Wiederholen". Klicken Sie, um alle Anpassungen an Plug-Ins in das Fenster "Undo-Verlauf" aufzunehmen, im Menü "Einstellungen" in das Plug-In-Fenster, und wählen Sie dann "Plug-In-Undo-Schritte in Projekt-Undo-Verlauf einschließen".

Sie können Anpassungen an Mixer und Plug-Ins auch über das Menü zur Bearbeitung des Mixers widerrufen und wiederholen. Klicken Sie zum Anzeigen des Mixers auf . Alternativ können Sie auch "Fenster" > "Mixer anzeigen" wählen, um den Mixer in einem eigenen Fenster anzuzeigen. Klicken Sie im Mixer auf "Bearbeiten", und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen:

  • Wählen Sie zum Widerrufen oder Widerholen der letzten am Mixer vorgenommenen Anpassungen "Mixer widerrufen" bzw. "Mixer wiederholen".
  • Sie können die letzten Änderungen, etwa Anpassungen am Fader, für die ausgewählten Channel-Strips widerrufen oder wiederholen. Wählen Sie die Channel-Strips aus, für die die Änderungen im Mixer angewandt werden sollen, und wählen Sie dann "Ausgewählte Channel-Strips widerrufen" bzw. "Ausgewählte Channel-Strips wiederholen".
  • Um alle am Mixer vorgenommenen Anpassungen, die widerrufen werden können, in das Fenster "Undo-Verlauf" aufzunehmen, klicken Sie auf "Mixer-Undo-Schritte in Projekt-Undo-Verlauf einschließen".

Undo-Verlauf verwenden

Über das Fenster "Undo-Verlauf" erhalten Sie Zugriff auf eine Liste vorgenommener Bearbeitungen, die Sie widerrufen und wiederholen können. Sie haben auch Zugang zu Anpassungen an Mixer und Plug-Ins, die widerrufen und wiederholt werden können. Wählen Sie "Bearbeiten" > "Undo-Verlauf", und klicken Sie dann auf "Mixer" bzw. "Plug-In". Alle Anpassungen werden in chronologischer Reihenfolge erstellt.

Klicken Sie zum Widerrufen bzw. Wiederholen mehrerer Schritte auf einen beliebigen Schritt; dadurch werden alle Schritte zwischen dem Schritt, auf den Sie geklickt haben, und den markierten Schritten widerrufen bzw. wiederholt. 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: