Apple Music in Apps und auf Websites anhören

Mit einer Apple Music-Mitgliedschaft kannst du zusätzliche Musikfunktionen in Apps oder auf Websites aktivieren.

Einige Apps und Websites bieten zahlreiche Möglichkeiten, mit deiner Lieblingsmusik zu interagieren – von der Entdeckung deines neuesten Lieblingskünstlers bis hin zum Finden einer neuen Uptempo-Playlist für den Sport.

 

Apps und Websites die Nutzung deiner Apple Music-Mitgliedschaft erlauben

Einige Apps fragen womöglich um deine Erlaubnis, um Apple Music-Funktionen zu aktivieren. Wenn eine App um Erlaubnis fragt, tippe auf "OK", um den Zugriff auf die Mediathek, die Playlists und die persönlichen Empfehlungen zu gewähren.

Für diese Funktionen muss außerdem die Musik-App auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch installiert sein. Wenn du die Musik-App entfernt hast, kannst du sie gratis neu laden. Rufe den App Store auf, suche nach "Apple Music", und tippe dann auf das Download-Symbol rechts neben dem Namen der App.

Wenn du eine Drittanbieter-Website verwendest, öffne deine Account-Einstellungen, und suche nach einer Option, deine Mitgliedschaft zu verbinden. Du musst dich möglicherweise zuerst bei dem Account anmelden, den du auf der Website verwendest.

Zugriff auf Apple Music ein- oder ausschalten

Auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch kannst du festlegen, welche Apps auf deine Apple Music-Informationen zugreifen können:

  1. Öffne die Einstellungen-App.
  2. Tippe auf "Datenschutz" und dann auf "Medien & Apple Music". Du siehst eine Liste aller Apps, die um eine Zugriffserlaubnis gebeten haben. 
  3. Aktiviere oder deaktiviere den Zugriff einer App auf deine Mitgliedschaft.

Bei einigen Apps musst du möglicherweise stattdessen die App "Apple Music" verwenden, um den Zugriff zu deaktivieren. Öffne die App "Apple Music", tippe auf "Für dich" und dann auf dein Foto oder das Symbol "Mein Account" in der oberen rechten Ecke. Tippe neben "Apps mit Zugriff" auf "Bearbeiten". Tippe auf die Entfernen-Taste neben der gewünschten App.

Auf deinem Android-Gerät festlegen, welche Apps auf deine Apple Music-Mitgliedschaft zugreifen können

  1. Öffne die App "Apple Music".
  2. Tippe auf die Menütaste .
  3. Tippe auf "Account", blättere dann nach unten, und tippe auf "Apps mit Zugriff". 
  4. Streiche nach links über die App, die du entfernen möchtest, und tippe dann auf "Löschen".

Informationen zu anstößigen Inhalten

Wenn du Songs mit anstößigen Inhalten nicht wiedergeben kannst, bestehen auf deinem Gerät möglicherweise Einschränkungen (Kindersicherung). Um anstößige Songs zu hören, deaktiviere Einschränkungen auf deinen Geräten.

Wenn Einschränkungen auf allen deinen Geräten deaktiviert sind und du immer noch keine anstößigen Songs wiedergeben kannst, musst du eventuell Einschränkungen für Musik ein- und dann wieder ausschalten.

Hier erfährst du mehr über die Verwendung von Einschränkungen auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch oder in iTunes auf einem PC.

Apple Music Digital Rights Management für Microsoft Edge und Internet Explorer

Inhaltsbesitzer verwenden Microsoft PlayReady-Inhaltszugriffstechnologie, um ihr geistiges Eigentum einschließlich geschütztem Inhalt zu schützen. Dieser Dienst verwendet PlayReady-Technologie, um bestimmten Inhalt zu schützen. Wenn die PlayReady-Technologie den Inhalt nicht schützen kann, verlangen die Inhaltsbesitzer von dem Dienst möglicherweise, die Bereitstellung geschützten Inhalts an bestimmte Geräte oder PC-Softwareprogramme einzuschränken oder zu verhindern. In bestimmten Fällen musst du unter Umständen ein Upgrade der PlayReady-Technologie durchführen, um weiterhin auf den Inhalt des Dienstes zugreifen zu können. Wenn du dieses Upgrade ablehnst, kannst du nicht mehr auf den Inhalt, für den ein Upgrade erforderlich ist, zugreifen.

Du kannst diese Funktionen unter Umständen mit einigen Webbrowsern, z. B. Internet Explorer 11, oder mit älteren Versionen bestimmter Betriebssysteme nicht nutzen.

Die Funktionen von Apple Music können nach Land oder Region variieren. Hier erfährst du mehr über die Verfügbarkeit von Inhalten in deinem Land oder deiner Region.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: