Eigene Alarmtöne werden nach dem Upgrade auf El Capitan nicht angezeigt

Um Ihre eigenen Alarmtöne für Mail, Kalender oder andere Apps weiter verwenden zu können, müssen Sie die Töne in einen anderen Ordner legen.

Wenn Sie ein Upgrade auf OS X El Capitan durchgeführt haben und eine App Ihre eigenen Alarmtöne nicht mehr erkennt, legen Sie die Töne in den Ordner "Sounds" des Ordners "Library". Unter El Capitan können Sie einen dieser beiden Library-Ordner verwenden:

  • Den Library-Ordner auf der obersten Ebene Ihres Startvolumes.
  • Den Library-Ordner in Ihrem Benutzerordner. Um zu diesem Ordner zu gelangen, halten Sie die Wahltaste gedrückt, und wählen Sie in der Menüleiste "Gehe zu" > "Library".

Wenn Sie im Ordner "Library" keinen Ordner "Sounds" haben, erstellen Sie den Ordner, indem Sie im Menü "Ablage" die Option "Neuer Ordner" wählen. Schreiben Sie "Sounds" mit einem großen S. Sie müssen ggf. Ihr Administratorpasswort eingeben, wenn Sie den Ordner erstellen oder Töne darin ablegen.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer neu, öffnen Sie die App, und wählen Sie Ihren eigenen Ton wieder aus. Wenn die App Ihre Töne immer noch nicht finden kann, stellen Sie sicher, dass sie das korrekte Format für die App aufweisen. Kalender unterstützt beispielsweise nur AIFF-Audio.

Veröffentlichungsdatum: