Füge Fotos und Videos aus der Fotos-App zu deinem iMovie-Projekt hinzu

Füge Fotos und Videos aus der Fotomediathek zu deinem iMovie-Projekt auf einem Mac, iPhone, iPad oder iPod touch hinzu.

Fotos und Videos auf einem iPhone oder iPad hinzufügen

Wenn du ein neues iMovie-Projekt erstellst, wirst du aufgefordert, Inhalte aus der Fotomediathek der Fotos-App hinzuzufügen. Du kannst auch Inhalte aus der Fotomediathek hinzufügen, nachdem du dein Projekt erstellt hast:

  1. Wenn dein iMovie-Projekt geöffnet ist, scrolle die Timeline so, dass die Abspielposition (weiße vertikale Linie) an der Position angezeigt wird, an der du das Bild oder den Videoclip hinzufügen möchtest.
  2. Tippe auf die Taste "Medien hinzufügen" , und anschließend auf den Speicherort, an dem sich das Foto oder Video befindet. Wenn sich das Foto oder Video beispielsweise in der Fotomediathek der Fotos-App befindet, tippe auf "Momente", "Video", "Fotos" oder "Alben".
    iPad iMovie-Projekt mit geöffneter Medienübersicht
  3. Tippe auf das Foto oder Video, das du hinzufügen möchtest, und tippe anschließend auf die Taste "Zum Projekt hinzufügen".
  4. Falls du ein Foto eingefügt hast, wird dieses drei bis sechs Sekunden lang in der Timeline des Projekts angezeigt (je nach Länge der Übergänge vor und nach dem Foto). Du kannst das Foto in der Timeline trimmen, sodass es in deinem Video kürzer bzw. länger angezeigt wird.


Fotos und Videos auf einem Mac hinzufügen

Verwende die Medienübersicht in iMovie, um Fotos und Videos aus der Fotomediathek der Fotos-App zu deinem iMovie-Projekt hinzuzufügen.

Verwende die Medienübersicht in iMovie

Du kannst Inhalte aus der Fotomediathek der Fotos-App in iMovie durchsuchen und hinzufügen:

  1. Wähle in der linken Seitenleiste des iMovie-Fensters die Option "Fotos" aus.
    Mac iMovie-Projekt mit geöffneter
  2. Klicke auf das Einblendmenü oben in der Übersicht, um eine Inhaltskategorie zu wählen: Meine Alben, Alben, Jahre, Sammlungen, Momente oder Orte.
  3. Wenn du das gewünschte Foto oder Video gefunden hast, ziehe es in die Timeline deines Projekts. Falls du ein Foto eingefügt hast, wird dieses drei bis sechs Sekunden lang in deinem Projekt angezeigt (je nach Länge der Übergänge neben dem Foto). Du kannst das Foto in der Timeline trimmen, sodass es in deinem Video kürzer bzw. länger angezeigt wird.
  4. Um einen vorhandenen Clip zu ersetzen, ziehe das Foto oder Video auf den Clip, den du ersetzen möchtest, und wähle dann eine der Optionen zum Ersetzen aus.

Wenn "Fotos" in der Liste der Mediatheken nicht angezeigt wird, ist deine Fotos-Mediathek möglicherweise nicht als deine Systemfotomediathek festgelegt. Du kannst Fotos und Videos aus dem Finder oder der Fotos-App in dein iMovie-Projekt ziehen.

Fotos und Videos auf dem Mac in ein iMovie-Projekt ziehen

Aus dem Finder: Ziehe Videos oder Fotos direkt in deine Timeline deines iMovie-Projekts.

Aus der Fotos-App:

  • Fotos: Ziehe sie direkt in die Timeline deines iMovie-Projekts.
  • Videos: Ziehe sie aus der Fotos-App auf deinen Schreibtisch, und ziehe sie anschließend vom Desktop in die Timeline deines iMovie-Projekts.

Wenn du ein Video direkt aus der Fotos-App in die iMovie-Timeline ziehst, wird es in deinem Projekt als Standbild angezeigt.

Veröffentlichungsdatum: