Mit der Karten-App auf dem Mac ein Ziel finden

Mit der Karten-App auf dem Mac können Sie ganz einfach Routen berechnen und Informationen zu örtlichen Sehenswürdigkeiten einsehen.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Routenplanung in der Karten-App

Route berechnen

  1. Klicken Sie im Dock auf "Karten". Die Karten-App ist nicht da? Dann klicken Sie in der Menüleiste auf Spotlight-Taste, und suchen Sie nach "Karten".
  2. Geben Sie im Suchfeld der Karten-App Ihr Ziel ein, und wählen Sie es in der Seitenleiste oder auf der Karte aus.
  3. Klicken Sie neben dem Ziel auf Autotaste, und wählen Sie "Fahren", "Zu Fuß" oder "ÖPNV".
  4. Sind mehrere Routen verfügbar, wählen Sie in der Seitenleiste eine aus. 

Um die Route an Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu senden, klicken Sie auf Teilen-Taste, und wählen Sie Ihr Gerät aus. Ihr iOS-Gerät benötigt dafür iOS 7 oder neuer und muss mit derselben Apple-ID wie Ihr Mac bei iCloud angemeldet sein.

Mautstraßen und Autobahnen vermeiden

Um Mautstraßen und Autobahnen zu vermeiden, wählen Sie "Ansicht" > "Route" > "Fahroptionen". Wählen Sie anschließend "Mautstraßen vermeiden" oder "Autobahnen vermeiden".
 

Verkehrslage einsehen

Orangefarbene Linien auf der Route zeigen ein leicht, rote Linien ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen an. Straßensperrungen Straßensperrungssymbol, Bauarbeiten Bauarbeitensymbol und Unfälle Unfallsymbol werden ebenfalls per Symbol angezeigt.
 

Von Siri den Weg zeigen lassen

Mit Siri auf dem Mac können Sie die Karten-App noch einfacher nutzen. Siri kann Routen berechnen oder die Karten-App für Sie öffnen.

Klicken Sie in der Menüleiste oder im Dock auf Siri-Taste, und sagen Sie Siri, was Sie brauchen, z. B. "Such ein Café in meiner Nähe" oder "Such eine ÖPNV-Verbindung nach Köln".

Die 3D-Darstellung aktivieren

Wenn Sie 3D aktivieren, werden Städte und Orientierungspunkte in interaktivem 3D dargestellt.

Sie können die Kartendarstellung mit den Steuerelementen unten rechts ändern:

3D-Kartendarstellung

Eine Stecknadel setzen

Mit Stecknadeln können Sie Ihren Zielort auf der Karte markieren. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie den Namen oder die Adresse des Ziels nicht kennen, aber ungefähr wissen, wo es sich befindet. Wenn Sie eine Stecknadel auf die Karte setzen, wird direkt die zugehörige Adresse angezeigt. So setzen Sie eine Stecknadel:

  1. Wählen Sie "Bearbeiten" > "Stecknadel setzen". 
  2. Um die Stecknadel zu verschieben, ziehen Sie sie einfach an einen neuen Punkt auf der Karte, und lassen Sie sie los.
  3. Um eine Wegbeschreibung zu erhalten, klicken Sie auf die Stecknadel, dann auf Informationen-Taste und schließlich auf "Route".

Um den Höhen- und Breitengrad Ihrer Stecknadel einzusehen, klicken Sie auf die Stecknadel, dann auf Informationen-Taste, und scrollen Sie nach unten.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum:Tue Apr 17 21:43:34 GMT 2018